• Wittenberg_Rathaus(c)Deutsche Zentrale für Tourismus e.V._Jochen Keute -  
 
  • Deutschland
  • Thüringen

Auf den Spuren der Reformation

Bei unserer Reise auf den Spuren von Martin Luther im Oktober 2019 entdecken Sie Geheimnisse aus dem Privatleben des großen Reformators.

p.P. für das Leistungspaket ab

€ 959
REISE BUCHEN
Martin Luther und die Reformation haben Deutschland verändert und Spuren hinterlassen. Obwohl mittlerweile mehr als 500 Jahre vergangen sind, ist dieses Thema nach wie vor lebendig und weckt großes Interesse bei den Touristen. Auf dieser Reise entdecken Sie Geheimnisse aus dem Privatleben des großen Reformators und werden vor allem mit den religiösen, gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen seines Schaffens und Wirkens konfrontiert.

Leistungen

  • Fahrt ab/bis Wien im modernen Reisebus
  • 2 Nächtig. inkl. Frühstück im Hotel Glockenhof**** in Eisenach
  • 4 Nächtig. inkl. Frühstück im Balance Hotel Alte Messe in Leipzig
  • Geführte Stadtbesichtigungen in Eisenach, Leipzig, Eisleben, Mansfeld, Torgau und in Wittenberg Eintritte inkl. Führungen: Palas der Wartburg und Lutherhaus in Eisenach, Luthers Geburts- und Sterbehaus in Eisleben, Kirchen und Katharina-Luther-Stube in Torgau, Schlosskirche, Lutherhaus und Melanchthonhaus in Wittenberg, Thomaskirche in Leipzig
  • Besichtigung des Braumuseums inkl. Bierprobe und kleiner Jause
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Wien

Programm

1. Tag, 18.10.19: Anreise nach Eisenach
Ab Wien führt uns die Reise nach Eisenach, eine der sogenannten Lutherstädte im Westen Thüringens. Den Abend können Sie nach Ihren Interessen individuell gestalten.
2. Tag, 19.10.19: Eisenach mit Wartburg
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einem Rundgang durch den Palas. Das Hauptgebäude auf der Wartburg, zählt seit dem Jahr 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe. Im Rahmen einer Führung können Sie einen Blick in die Lutherstube werfen. Anschließend erwartet Sie ein geführter Spaziergang durch die malerische, historische Altstadt von Eisenach. Dabei begeben Sie sich zum ehemaligen, im schönen Fachwerkstil erbauten Wohnhaus Martin Luthers.
3. Tag, 20.10.19: Leipzig
Zuerst fahren Sie nach Erfurt. Hier lebte Luther sechs Jahre als Mönch im Augustinerkloster und wurde zum Priester geweiht. Weiter geht es nach Leipzig. Ein geführter Rundgang zeigt Ihnen beispielsweise sehenswerte Bürgerhäuser, alte Handelshäuser oder die Alte Börse. Sie besichtigen natürlich auch die berühmte Thomaskirche. Hier verkündete Luther im Jahr 1539 seine Thesen und diese Kirche ist auch Grab- und Gedenkstätte des berühmten Komponisten Johann Sebastian Bach.
4. Tag, 21.10.19: Eisleben und Mansfeld
Am heutigen Tag geht es zuerst nach Eisleben. Im Rahmen eines geführten Stadtrundgangs sehen Sie sowohl das Geburts- als auch das Sterbehaus Luthers. Beide Gebäude gehören heute zu den wichtigsten Luther-Gedenkstätten und zum UNESCO-Welterbe. Anhand aktueller Ausgrabungsergebnisse gewähren die Gebäude außerordentliche Einblicke in das Leben im späten Mittelalter. Weiter fahren Sie nach Mansfeld. Während einer Stadtführung auf Luthers Spuren sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie etwa Luthers Schule, sein Elternhaus oder den Lutherbrunnen aus dem Jahre 1913. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Leipzig.
5. Tag, 22.10.19: Torgau
Am heutigen Tag steht ein Ausflug nach Torgau auf dem Programm. Lassen Sie sich bei einem geführten Stadtrundgang durch die historische Altstadt viel Interessantes über diese Renaissancestadt erzählen und besichtigen Sie die Katharina-Luther-Stube: Hier starb am 20. Dezember 1552 Martin Luthers Ehefrau Katharina von Bora. In Torgau steht auch die Schlosskirche – die erste protestantische Kirche, die nach den Ideen von Martin Luther gebaut wurde. Persönlich weihte er sie am 5. Oktober 1544 ein. Am Nachmittag verkosten Sie das Bier, das Luther schon zu schätzen wusste! Neben der Verkostung in Giersings Braugewölbe erwartet Sie noch eine kleine Führung durch die Brauerei und eine kleine Jause. Danach geht es zurück nach Leipzig.
6. Tag, 23.10.19: Wittenberg
Der heutige Tag ist zur Gänze Wittenberg gewidmet. Die Stadt gilt als Ursprungsort der Reformation und als wichtigste Wirkungsstätte Luthers. Bei einer Führung besuchen Sie eben diese Stätten. Dazu zählt die UNESCO-geschützte Stadtkirche. Sie gilt als die Mutterkirche der Reformation, in der die heilige Messe zum ersten Mal in deutscher Sprache gefeiert wurde und von der aus die Botschaft der Reformation in die Welt ging. Sie sehen auch das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt im ehemaligen Lutherhaus und die Schlosskirche mit dem Grabmal Luthers und der berühmten „Thesentür“. Die Tür diente der Universität als „Schwarzes Brett“. Am 31. Oktober 1517 nutzte Luther diese, um seine 95 Thesen anzubringen. Diese sollten zur öffentlichen Auseinandersetzung über den Zustand der Kirche auffordern. Das Ziel wurde jedoch nicht erreicht, und somit begann die Reformation. Die Schlosskirche zählt ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe.
7. Tag, 24.10.19: Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Wien.

Termin

18.10.-24.10.19

Geplante Buszeiten

Abfahrt: 18.10.2019
Wien Hauptbahnhof um 08:00 Uhr
Ankunft: 24.10.2019
Ankunft Wien Hauptbahnhof ca. 21:00 Uhr (je nach Verkehrslage)
Änderungen vorbehalten!

Reisetyp

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise.

Barrierefreies Reisen

Dieses Angebot empfehlen wir nicht für barrierefreies Reisen.

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich über unsere Reiseversicherungsangebote.
Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten. Diesen können Sie direkt mit Ihrer Reise buchen.

Preise in Euro & Infos

Pauschalpreise pro Person, Leistung lt. Programm
DE-DIV-KUL-REF 6N DZ 6N EZ
18.10.-24.10.19 959 1.179
  • Angebote gültig solange der Vorrat reicht
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Buchung telefonisch unter 0664/6173606 oder per E-Mail an kulturreisen@railtours.oebb.at
Eisenach Lutherhaus - Foto: Thüringer Tourismus GmbH_ Neumann, Barbara
Eisenach_Wartburg(c)Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. Christof Herdt -
Wittenberg_Rathaus(c)Deutsche Zentrale für Tourismus e.V._Jochen Keute -

Telefon-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Reise oder benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
Dann kontaktieren Sie:

+43 (0)1 89930

Mo-Fr (ausgen. Feiertage): 08:30-18:00 Uhr

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und verfolgen Sie aktuelle Events: