• Lago Maggiore(c)shutterstock.com, Roberto Binetti -  
 
  • Italien
  • Mailand

Lago Maggiore und Mailand

Erholsame Tage im Oktober 18 am zweitgrößten See Italiens inklusive einer Schifffahrt sowie einer Stadtbesichtigung.

p.P. für das Leistungspaket ab

€ 739
REISE BUCHEN
Freuen Sie sich auf erholsame Tage am schönen Lago Maggiore! Der zweitgrößte See Italiens wird Sie durch seine grandiose Lage am Südrand der Alpen begeistern. Auf Ihrer Reise besuchen Sie die größte Attraktion des Sees, die Borromäischen Inseln: Isola Bella (Schöne Insel) mit dem majestätischen Palast und der prachtvollen Gartenanlage, Isola Madre (Mutterinsel) mit dem im englischen Stil gehaltenen Garten und Isola dei Pescatori (Fischerinsel), die seit Beginn des 14. Jh. dauerhaft bewohnt ist. Auf der Fahrt mit dem Lago Maggiore Express durchqueren Sie abwechslungsreiche Landschaften, von sanften Hügeln mit mediterraner Vegetation bis hin zu den schroffen Felsen der Alpen. Zum schönen Abschluss der Reise besichtigen Sie Mailand mit dem gotischen Dom und dem berühmten Opernhaus Scala.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Wien nach Mailand (Austrian Airlines) inkl. aller Gebühren und Steuern
  • Fahrt im modernen Reisebus lt. Programm
  • 3 Nächtigungen inkl. Halbpension im Hotel Della Torre*** in Stresa
  • Schifffahrt Borromäische Inseln inkl. Eintritt Isola Bella u. Isola Madre
  • Lago Maggiore Express: Stresa – Domodossola – Locarno – Stresa
  • Geführte Stadtbesichtigung in Mailand inkl. Eintritt Mailänder Dom
  • Qualifizierte Reiseleitung ab/bis Wien

Programm

1. Tag: Anreise und Freizeit
Ihre Reise beginnt mit dem kurzen Flug von Wien nach Mailand. Vom Flughafen werden Sie mit dem Bus zu Ihrem Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am besten verbringen Sie ihn mit einem Spaziergang durch die Umgebung und entspannen sich zwischendurch bei einem Kaffee oder einem Glas Wein.

2. Tag: Borromäische Inseln
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug zu den Borromäischen Inseln, der Hauptattraktion des Lago Maggiore. Entdecken Sie auf der geführten Tour die Schönheiten der drei wunderschönen Inseln, die sich bereits seit mehreren Jahrhunderten im Besitz der Familie Borromeo befinden. Die anfangs nicht bewirtschafteten Inseln machte Graf Carlo III. Borromeo seiner Frau Isabella D’Adda zum Geschenk. Der Architekt Antonio Crivelli wurde damit beauftragt, die Gärten anzulegen, was ihm auch zur vollsten Zufriedenheit seiner Auftraggeber gelang. Auf 10 Terrassen entstand ein wahres Paradies, das dem Ehepaar so gut gefallen hat, dass es hier auch einen Palast errichten ließ. Heute zählt diese Insel zu den großen Touristenattraktionen am Lago Maggiore. Auf der kleinsten Insel, der Isola dei Pescatori mit der markanten Pfarrkirche, leben heute noch viele Bewohner vom Fischfang. Die größte Insel, Isola Madre (Mutterinsel), ist bekannt für ihren schönen Palazzo, der auf den Resten einer primitiven Kirche mit Friedhof erbaut wurde, aber auch für den imposanten botanischen Garten mit seltenen und teils exotischen Pflanzenarten.

3. Tag: Lago Maggiore Express
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Zugfahrt durch die spektakulären Landschaften Italiens und des südländischen Teils der Schweiz, im wild-romantischen „Tal der hundert Täler“. Die Reise von Stresa nach Domodosolla und dann weiter nach Locarno führt entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen, über Blumenwiesen, schwindelerregende Brücken und durch malerische Weinberge. Zurück geht es auf einer unvergesslichen Schifffahrt auf dem Lago Maggiore. Während der See auf der nördlichen Seite von den hohen Bergen der Alpen gesäumt ist, erwartet Sie auf der südlichen Seite mediterranes Flair mit subtropischem Klima und Palmen. Die Fahrt endet in Stresa mit seinen schönen Villen und berühmten Hotels, wie dem „Grand Hotel Des Iles Borromes“, in dem sich im Herbst 1918 Ernest Hemingway von einer Kriegsverletzung erholte. In seinem Roman „In einem anderen Land“ spielen Stresa und das Hotel eine wichtige Rolle. Er kehrte auch später immer wieder gerne hierher zurück.

4. Tag: Mailand und Heimreise
Bevor Sie die Heimreise antreten, besichtigen Sie im Rahmen einer geführten Stadtbesichtigung das noble Mailand. Sie sehen den berühmten Mailänder Dom, das größte und bedeutendste Werk der Gotik in Italien, dessen Bauzeit sich über 5 Jahrhunderte erstreckte. Durch die von exklusiven Geschäften, Restaurants und Kaffeehäusern gesäumte „Shoppingmeile“ Galleria Vittorio Emanuele II aus dem 19. Jh., den traditionellen Treffpunkt der Mailänder, erreichen Sie die Piazza della Scala mit dem gleichnamigen, weltberühmten Opernhaus. Danach bleibt Ihnen ein bisschen Zeit, um nach eigener Lust und Laune weitere Kunstwerke zu bestaunen oder die Vorzüge der Einkaufsstadt Mailand zu genießen. Anschließend geht es zum Flughafen, von wo Sie zurück nach Wien fliegen.

Termin

04.10.-07.10.18

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich über unsere Reiseversicherungsangebote.
Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten. Diesen können Sie direkt mit Ihrer Reise buchen.

Preise in Euro & Infos

Pauschalpreise pro Person, Leistungen lt. Programm
IT-DIV-KUL-MAR 3N DZ 3N EZ
04.10.-07.10.18 739 829
  • Preise exkl. Ortstaxe (1,30 pro Person/Nacht) - im Hotel zu bezahlen
  • Angebot gültig solange der Vorrat reicht.
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Änderungen vorbehalten!
  • Es gelten gesonderte Stornobedingungen!
  • Buchung unter 0664/6173606 oder unter kulturreisen@railtours.oebb.at
Lago Maggiore(c)shutterstock.com, Roberto Binetti -
Lago Maggiore(c)shutterstock.com, gevision -

Telefon-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Reise oder benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
Dann kontaktieren Sie:

+43 (0)1 89930

Mo-Fr (ausgen. Feiertage): 08:30-18:00 Uhr

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und verfolgen Sie aktuelle Events: