Rail Tours Touristik GmbH verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.

Hamburg - die Hafenstadt

.
ÖBB Rail Tours Hotels/Reisen Sonstige touristische Ziele

Bitte genügend Zeit einplanen! In Hamburg gibt es dieser Tage so viel Neues zu entdecken. Die Elbphilharmonie hat sich in nur wenigen Monaten zur Touristenattraktion Nummer eins entwickelt und die größte Modelleisenbahn der Welt ist um kleine italienische Sensationen reicher geworden.

 

  • Foto: Maxim Schulz
  • Foto: Lebowsky
  • Foto: Stage Entertainment, Morris Mac Matzen
  • Foto: Joerg Modrow


Alle lieben die Elbphilharmonie: Das Architekturwunder von Herzog und de Meuron hat sich binnen kürzester Zeit zu einem der meistbesuchten Orte Deutschlands entwickelt. In einem guten halben Jahr haben bereits zwei Millionen Menschen das neue Konzerthaus besucht. Besuchermagnet ist die Plaza, die öffentliche Aussichtsplattform der Elphi, wie das Gebäude von den Hamburgern liebevoll genannt wird. Von hier genießen Besucher einen Rundumblick auf Hamburg. Die Plaza ist täglich von 9 bis 24 Uhr geöffnet. Nicht nur von außen, auch drinnen ist das Konzerthaus ein Genuss: Ein japanischer Sound-Architekt arbeitete sieben Jahre an einer einzigartigen Lösung für den phänomenalen Klang. Jetzt aber auf zum Petersdom – Moment, wir sind doch in Hamburg? Stimmt, aber auch im Miniatur Wunderland ist jetzt Italien vertreten. In der größten Modelleisenbahn der Welt ist nach vier Jahren Bauzeit der Abschnitt Italien eröffnet worden, sogar mit einem Feuer spuckenden Vesuv. 180.000 Arbeitsstunden wurden investiert, es gibt 30.000 Figuren und 100 Züge auf 190 Quadratmetern zu bestaunen. Alles mit viel Detailliebe erschaffen. Auf fast jedem Quadratmeter findet sich ein kleines Meisterwerk. Alleine am Petersdom wurde fast zwei Jahre lang gearbeitet. Wer ab 27. November 2017 nach Hamburg reist, kann auf den vielen großen Weihnachtsmärkten der Stadt ein wahres Fest der Sinne erleben. Ob historisch, hanseatisch, kunsthandwerklich, traditionell oder frivol - für jede Besucher ist etwas Passendes dabei. Die Weihnachtsmärkte finden Sie gewiss selbst. Wer aber Hamburg mal auf den Spuren der Tatort-Ermittler kennenlernen will, sollte sich vertrauensvoll an Hamburg Tourismus wenden und eine spannende Tatort-Tour buchen. Mit Witz, Wissen und kriminalistischem Gespür führt die dreistündige Tour vom Rathaus bis zur Großen Freiheit. Bitte auch nicht versäumen: Sonntagmorgen ist in Hamburg Fischmarkt. Fette Aale und lustige Marktschreier sind der Lohn für das frühe Aufstehen. infos | www.hamburg-tourism.de
www.miniatur-wunderland.de
www.elbphilharmonie.de


Herzhaft

„Igitt!“, „Wie ekelhaft!“
Laut dem Stadtportal „Hamburg.de“ haben die meisten Menschen keine gute Meinung von Labskaus. Aber nur weil sie das alte Seemannsgericht mit dem merkwürdigen Namen noch nie gekostet haben. Im Hamburger Küchenklassiker stecken Corned Beef, Kartoffeln und rote Rüben. Dazu serviert man Rollmops und Gewürze. Gut zubereitet schmeckt das richtig gut.


Hamburg Card

Mehr entdecken – weniger zahlen: Freie Fahrt mit Bus und Bahn (HVV) und ermäßigter Eintritt bei über 150 Angeboten! Mit dem Entdeckerticket können Sie Hamburg jederzeit bequem, flexibel und preiswert erkunden. Einfach einsteigen und losfahren ab 9,90! Gültig für 1 Person und 3 Kinder 6-14 Jahre.


Erleben Sie Hamburg als Musical-Stadt

Das schönste und erfolgreichste Musical in Hamburg ist Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN, das seit 15 Jahren Groß und Klein in die faszinierende Welt Afrikas entführt.

  • BahnCity-Hits
    • Deutschland
    • Hamburg

    König der Löwen

    Lassen Sie sich in die farbenprächtige Welt Afrikas entführen und fiebern Sie mit dem Junglöwen und seinen Freunden bei ihren Abenteuern mit.


Tipps & Termine

Sternenwissen im Stadtpark
ganzjährig
Der ehemalige Wasserturm im Stadtteil Winterhude beheimatet das Planetarium, das sich jährlich stetig wachsender Beliebtheit erfreut. Es ist eines der dienstältesten Sternentheater der Welt und nach einer rund zweijährigen Umbauphase auch eines der modernsten weltweit.
www.planetarium-hamburg.de

3. Internationales Musikfest Hamburg
27. April - 29. Mai 18
Zu dem diesjährigen internationalen Musikfest Hamburg werden 62 Konzerte in 41 verschiedenen Programmen aufgeführt. Sie alle eint das übergreifende Thema "Utopie".
www.musik-hamburg.de

Der Fischmarkt
jeden Sonntag
St. Pauli Fischmarkt 2
Halbe Dschungel werden hier direkt im Topf und vom LKW verkauft, Bananen fliegen durch die Luft, Aale-Dieter brüllt sich die Händler-Seele aus dem Leib, Menschentrauben vor den Wagen der Händler – das muss man erlebt haben!

Leckere Cocktails mit Blick auf die Alster - Campari Lounge
Barcastraße 3
Die Campari Lounge bietet Touristen und Hamburgern gleichermaßen einen Ort, um den Alltag zu vergessen. Ein eiskalter Drink auf der Terasse über den Dächern Hamburgs legt den Besuchern die Stadt zu Füßen.


Unsere BahnCity-Hit Angebote