Rail Tours Touristik GmbH verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.

Pressebereich

PRESSEKONTAKT

Rail Tours Touristik GmbH
Sabine Ecker-Djuric
A-1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2
Tel. +43 1 93000 9737063
E-Mail
Sabine.Ecker-Djuric@railtours.oebb.at
 


DOWNLOADS

Cover für Katalog BahnCity-Hits 2017 zum Download.
Download

Cover für Katalog Kulturreisen 2017 zum Download.
Download

Cover BahnCity-Hit Winter 16/17 zum Download.
Download

Cover für Katalog Traumzüge 16/17 zum Download.
Download

Cover ÖBB Plus Angebote 2017 zum Download.
Download

Das druckfähige ÖBB Rail Tours-Logo zum Download.
Download



AUSSENDUNGEN

 

„Sommerspecials in Wien“ von ÖBB Rail Tours

„Summerfeeling“ in der Bundeshauptstadt – schon ab 85,-* Euro!
Wien, 29. Mai 2017 – Ein heißer Sommer steht bevor. ÖBB Rail Tours lockt mit tollen Sommerspecials in die Bundeshauptstadt Wien. Egal ob für den Genießer, für Konzertfreunde, Familien oder Sportbegeisterte – hier ist sicher für jeden das richtige Angebot dabei.
Genießen Sie den Reisesommer 2017 mit den unterschiedlichsten Angeboten von ÖBB Rail Tours:
So können Sie sich bei den Konzerten von Robbie Williams am 26.08.17 im Ernst-Happel-Stadion (ab 189,-*) oder von David Guetta am 29.07.17 in der Krieau (ab € 139,-*) begeistern lassen. Das Beste daran - Sie brauchen sich um nichts extra zu kümmern, denn im Paket ist neben der Bahnfahrt  2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken und 1 Nächtigung mit Frühstück im 4-Stern-Hotel auch schon die Konzertkarte inkludiert.
In Wien steht aber auch ein aufregender Sport-Sommer bevor. So werden im Rahmen der Beach Volleyball-WM von 28.07. bis 06.08.17 auf der Donauinsel die Netze aufgebaut. Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im 4-Stern-Hotel sowie eine Netzkarte 24h Wien sind bereits ab € 85,-* erhältlich.
Auch für Familien bietet Wien viel Spannendes und Aufregendes! Ein Highlight bei jedem Familienausflug in die Bundeshauptstadt ist ein Besuch des Tiergartens Schönbrunn. Also „Ab in den Großstadtdschungel“ – und das schon ab € 89,-*. Der Preis beinhaltet die Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken,
1 Nächtigung mit Frühstück im 4-Stern-Hotel sowie den Eintritt in den Tiergarten Schönbrunn.
Oder reisen Sie First Class in das 5-Sterne Luxushotel Meliá Vienna*****, im höchsten Wolkenkratzer Österreichs gelegen, und genießen Sie einen Cocktail hoch über Wien! Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Aussicht auf die Donau und die Stadt Wien. Das Sommerspecial „Exklusiv über den Dächern Wiens“ inkludiert die Bahnfahrt 1. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück sowie einen Meliá Signatures Cocktail in der 57 Lounge im DC Tower. Buchbar für Juli und August schon ab sensationelle € 149,-*.
*Der jeweils angeführte ab-Preis gilt für ÖBB VORTEILSCARD-Besitzer.
Buchen Sie schnell, denn die Vorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext

Schlager- und Party-Herbst bei ÖBB Rail Tours

Bühne frei für die Schlager-Highlights im Herbst 2017 – schon ab 99,- Euro!
Wien, 22. Mai 2017 – Ein heißer Party- und Schlager-Herbst steht bevor! Musikfreunde der Schlager- und Volksmusik kommen bei ÖBB Rail Tours voll auf ihre Rechnung! Egal ob zum Wiener Wies‘n-Fest, zum Aufsteirern in Graz oder zum Münchner Oktoberfest – das Verlangen nach Schlagermusik und einzigartiger Partystimmung wird hier garantiert gestillt.
ÖBB Rail Tours lockt im Herbst mit einem fantastischen Schlager- und Partyangebot nach Wien, Graz und München. Es ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.
Bodenständige Volksmusik, einzigartige Partystimmung bei den Live-Konzerten, herzhafte Schmankerln sowie Dirndl und Lederhose dürfen natürlich auf keinen Fall auf der Wiener Wies‘n von 21. September bis 08. Oktober 2017 fehlen.
Von 15. bis 17. September 2017 erobert die Steiermark wieder die Plätze und Gassen ihrer Landeshauptstadt und hat viel Neues, aber auch Altbewährtes zu bieten. An drei Tagen haben Sie die Gelegenheit eine vielfältige Reise durch die Steiermark zu machen. Der größte Dorfplatz Österreichs, mitten in der Grazer Innenstadt, bietet beste Stimmung.
Oder wie wäre es mit einer Fahrt im Partysonderzug von 27. bis 29. September 2017 zum legendären Münchner Oktoberfest? Am Abend steigen Sie in Wien in den Sonderzug nach München ein. In München angekommen, können Sie die Atmosphäre der Stadt in dieser bierigen Zeit erleben oder sich gleich auf den Weg zur Münchner Wies‘n machen. Am späten Abend geht es mit dem Partyzug wieder zurück und Sie steigen in der Früh in Wien mit neuen Eindrücken vom Münchner Oktoberfest aus.
Das Beste daran - Sie brauchen sich um nichts extra zu kümmern, denn alle Angebote gibt es im ÖBB Rail Tours-Package bequem und günstig:
Aufsteirern können Sie bereits ab € 99,-. Der Preis gilt für ÖBB VORTEILSCARD-Besitzer und inkludiert die Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken und 1 Nächtigung mit Frühstück im 4-Stern-Hotel in Graz.
Das Package zur Wiener Wies’n ist für ÖBB VORTEILSCARD-Besitzer schon ab € 145,- erhältlich und beinhaltet die Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken,1 Nächtigung mit Frühstück im 4-Stern-Hotel und die Eintrittskarte für Ihr Wunschkonzert.
Das Angebot zum Oktoberfest inkludiert die Bahnfahrt im Partysonderzug von Wien nach München und zurück, Reservierung im 5er-Liegewagen, Partywaggon mit DJ und Bar, Frühstück bei der Hinfahrt, Eintritt ins Bierzelt inkl. reserviertem Platz, 2 Maß Bier & 1/2 Hendl. Buchbar schon um € 175,-!
Buchen Sie schnell und sichern Sie sich gleich jetzt Ihr Ticket, denn die Kartenvorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



Feiertagsspecials von ÖBB Rail Tours

Jetzt die letzten Plätze für die bevorstehenden Feiertage sichern – schon ab 66,- Euro!
Wien, 02. Mai 2017 - Gönnen Sie sich zu Christi Himmelfahrt, Pfingsten oder Fronleichnam einen Kurztrip nach Wien, Linz, Graz, Salzburg oder Innsbruck. ÖBB Rail Tours hat für Ihren Kurztrip tolle Angebote im Repertoire. 120 Jahre Riesenrad, ein Besuch im Ars Electronica Center, das gute Essen in Graz oder ein Altstadtspaziergang auf den Spuren der Habsburger durch die Alpenstadt Innsbruck - gute Anlässe für einen Abstecher in die frühlingshaften Landeshauptstädte! Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug am 28. Mai? Da geht es mit Dampf mit dem "Flascherlzug" nach Stainz. In den günstigen Feiertagsspecials inkludiert sind die Bahnfahrt hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken sowie 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel (Tagesauflug 125 Jahre Stainzer Lokalbahn ohne Nächtigung). Erhältlich schon ab € 66,- pro Person. Schnell für die bevorstehenden Feiertage buchen und entspannte Tage genießen – die Plätze sind begrenzt! Ein spontaner Kurzurlaub sorgt sicher für große Freude! Es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei – und das zu wirklich tollen Preisen!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



April 2017: ÖBB Plus – Kunsthalle Leoben: „Hoffnungs(t)raum - Phantastisch!“

Wien, 10. April 2017 - Die Kunsthalle Leoben präsentiert von 5. Mai bis 17. September 2017 „phantastische“ Kunstwerke aus nationalen und internationalen Museen und Sammlungen, die in dieser Fülle und Komplexität noch nie zu sehen waren.
Eine Reise durch die phantastische Kunst
In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Phantastenmuseum Wien zeigt die Ausstellung neue und differenzierte Zugänge zum Thema. Anhand zahlreicher Beispiele der internationalen sowie der heimischen Kunstszene der Gegenwart und Vergangenheit wird ein Bogen gespannt, der die Kunst des Phantastischen eindrucksvoll darstellt und spannende Erklärungsversuche anbietet.
Rund um die Kunstwerke von Arik Brauer, Friedensreich Hundertwasser, Rudolf Hausner und vielen anderen Vertretern des Österreichischen Phantastischen Realismus wird die Entstehung dieser Kunstströmung - die besonders in unserem Land eine so exzessive Ausprägung erfuhr - erklärt. Worauf bauten diese Künstler auf, wer waren ihre Vorbilder und welche Einflüsse aus früheren Jahrhunderten haben sie beeinflusst?
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Kunsthalle Leoben: Hoffnungs(t)raum - Phantastisch!“ – erhältlich bereits um € 6,- pro Person (statt € 7,-). Gültig von 05. Mai bis 17. September 2017. Das ÖBB Plus-Angebot beinhaltet den Eintritt in die Kunsthalle Leoben.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



April 2017: “Schiff ahoi“ bei ÖBB Rail Tours - Abwechslungsreiche Schifffahrten – schon ab 110,- Euro!

Wien, 07. April 2017 - Unter dem Motto „Schiff ahoi!“ kann man sich mit ÖBB Rail Tours auch aufs Wasser begeben. Unternehmen Sie abwechslungsreiche Schifffahrten und genießen Sie die Zeit am Wasser!
Abwechslungsreiche Schifffahrten vom Feinsten
Auf der Donau gib es so viele interessante Strecken, da fällt die Auswahl schwer. Wien und Linz eröffnen vom Wasser aus überraschende Perspektiven. Bei den Nachbarn sind Passau, Budapest und Bratislava lohnende Ziele.
Während der Hafenrundfahrt Linz entdecken Sie bei der Schiffsrundfahrt den „Dreiklang“ aus Kultur, Industrie und Natur der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Oder entdecken Sie die Wiener Szenerie an Bord der Großen Donaurundfahrt und genießen Sie die vorbeiziehende Uferlandschaft und Sehenswürdigkeiten.
Schauen Sie sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt Budapest einmal von einer anderen Perspektive aus an und erleben Sie eine angenehme Schifffahrt auf der Donau mit Abendessen und Musik.
Genießen Sie eine Fahrt mit dem Twin City Liner - er verbindet Wien und Bratislava von Zentrum zu Zentrum auf dem Wasser. Bratislava rühmt sich nicht nur wegen einer reichen Geschichte, sondern auch einer interessanten Gegenwart. Oder lassen Sie sich bequem vom Schiff aus während der Dreiflüsse-Schifffahrt von unvergesslichen Ausblicken auf Passau verzaubern: dem italienischen Flair ihrer bunten Fassaden, Dom St. Stephan, Ober- und Niederhaus, das Kloster „Maria Hilf”,…
Das Beste daran - Sie brauchen sich um Tickets für die Schifffahrt, Unterkunft und Anreise nicht extra zu kümmern, denn in den ÖBB Rail Tours „Schiff ahoi“-Packages ist bereits alles inkludiert: Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im Qualitätshotel und das Ticket für die Schifffahrt.
Eine Schifffahrt bietet eine tolle Möglichkeit die Sehenswürdigkeiten der gewünschten Stadt einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



März 2017: ÖBB Plus – OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017

Wien, 27. März 2017 - Stift, Markt, Schloss: Von 21. April bis 15. Oktober 2017 verwandeln sich drei Schauplätze bei der OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017 in eine harmonische Gartenkomposition.
Kremsmünster zeigt sich 2017 besonders farbenfroh: Unter dem Motto „Dreiklang der Gärten" entstehen auf drei Schauplätzen Stift, Markt und Schloss drei einzigartige Gartenkompositionen. Die revitalisierten Höfe und Gärten im Stift Kremsmünster, der neue Park an der Krems in der Nähe des neu gestalteten Marktplatzes sowie der Schlosspark Kremsegg garantieren ein unverwechselbares Gartenschauflair an 177 Tagen. Das Konzept der Landesgartenschau in Kremsmünster gewährt den Gästen faszinierende Einblicke und Ausblicke - seien es Einblicke ins Klosterleben der Benediktiner oder Ausblicke an den zahlreichen Aussichtspunkten in die Region.
Herzstück der OÖ Landesgartenschau 2017 ist das Stift Kremsmünster, das mit seiner Gartengeschichte einen besonders wertvollen Platz einnimmt. So werden der trockene Wassergraben zum Blumenmeer und der Konventgarten zur neuen, bunten Erholungsoase. Ein Highlight im Gartenschau-Konzept ist das revitalisierte ehemalige Feigenhaus, wo die floristischen Ausstellungen stattfinden.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017“ – erhältlich bereits um € 13,- pro Person (statt € 14,50). Gültig von 21. April bis 15. Oktober 2017. Das ÖBB Plus-Angebot beinhaltet den Eintritt zur OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
-online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
-am ÖBB Ticketschalter
-beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



März 2017: Kombitickets Austria: Salzerlebnis Tour Hallstatt

Salzwelten Hallstatt & Aussichtsplattform „Welterbeblick“
(Wien, 17. März 2017) - Vom Bahnhof geht es per Schiff über den Hallstätter See, dann mit der Salzbergbahn auf das Hallstätter Hochtal. In den Salzwelten wird die 7000-jährige Geschichte des Salzes zum Abenteuer. Die 90-minütige Tour in die Welt unter Tage lässt Geschichte zum faszinierenden Abenteuer werden! Mittels modernster Multimediatechnik wird die spannende Geschichte des Salzabbaus von der Jungsteinzeit bis zum High-Tech-Bergbau heutiger Tage erzählt. 60 Meter lange Megarutschen, geheimnisvolle Stollen, unterirdischer Salzsee, rasante Fahrt mit der Grubenbahn: Hier wird wissenschaftliche Forschung und spannende Unterhaltung auf eindrucksvolle Art verbunden.
ÖBB Rail Tours bietet all jenen, die die Salzwelten Hallstatt selbst entdecken wollen, ein Kombiticket an, das im neuen 28-seitigen Folder „Kombitickets Austria“ zu finden ist.
Das Kombiticket inkludiert die ÖBB Bahnfahrt 2. Klasse nach Hallstatt und zurück (für ausgewählte Relationen – nähere Infos dazu an den ÖBB Ticketschaltern oder auf railtours.oebb.at), den Schifftransfer über den Hallstätter See (hin und zurück), die Berg- und Talfahrt mit der Salzbergbahn sowie den Eintritt in die Salzwelten Hallstatt inkl. Führung und Aussichtsplattform „Welterbeblick“. Das Kombiticket ist 1 Kalendertag gültig und ist bereits ab € 43,- pro Erwachsenen mit ÖBB VORTEILSCARD erhältlich. Gültig von 01. April bis 26. November 2017.
Das Kombiticket erhält man:
- an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
- am ÖBB Ticketautomat
- beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
- in den ÖBB Reisebüros
- auf railtours.oebb.at
 
Pressetext

 

März 2017: Wachau-Ticket

Bahn. Schiff. Stift Melk
Wien, 15. März 2017 - Die Wachau zählt mit ihren mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten zu den eindrucksvollsten Landschaften im Herzen Österreichs. Der 36 km lange Donau-Abschnitt ist als Stätte von »außergewöhnlichem und universellem Wert« zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden.
Stift Melk ist eines der schönsten einheitlichen Barockensembles Europas. Auf die Besucher warten spannend gestaltete Museumsräume, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek, eine unvergess¬liche Aussicht ins Donautal und die hochbarocke Stiftskirche. Der Stiftspark lädt von Mai bis Oktober zum Entspannen ein. Die Aussichtsterrasse der Nordbastei ermöglicht einen weiten Blick auf die Parkanlage, die Stiftsgebäude und die Umgebung.
Wechseln Sie die Perspektive. Denn nur an Bord eines Schiffes ¬erlebt man die Wachau in ihrer wahren Gesamtheit. Während der gemächlichen Fahrt genießt man den freien Blick auf die Natur- und Kulturschönheiten beider Ufer. Reisen Sie entspannt an Bord der Schiffe der BRANDNER Schiffahrt oder DDSG Blue Danube ¬Schiffahrt durch das Weltkulturerbe.
ÖBB Rail Tours bietet all jenen, die die Wachau von ihrer schönsten Seite erleben wollen, von 15. April bis 29. Oktober 2017 das „Wachau-Ticket“ an, zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das Wachau-Ticket inkludiert die ÖBB Bahnfahrt von Wien nach Melk und zurück ab Krems, die Schifffahrt durch die Wachau (Melk-Krems) und den Eintritt für die Stiftsbesichtigung. Das Wachau-Ticket ist 1 Kalendertag gültig und ist bereits ab € 49,- pro Erwachsenen mit ÖBB VORTEILSCARD erhältlich.
Das Wachau-Ticket erhält man:
  • an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
  • am ÖBB Ticketautomat
  • online unter tickets.oebb.at/de/shop
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
  • in den ÖBB Reisebüros
  • auf railtours.oebb.at

  • Pressetext



März 2017: Mit ÖBB Rail Tours zu den großen Sportevents 2017

Die besten Sportveranstaltungen des Sommers in Österreich – ab 95,- Euro!
Wien, 13. März 2017 - Ein aufregender Sport-Sommer steht bevor. Bahnreisen mit dem gewissen Extra - ÖBB Rail Tours präsentiert ein abwechslungsreiches Reiseprogramm zu den interessantesten Sportveranstaltungen in Österreich. Egal ob man sich selbst sportlich betätigen möchte oder einfach nur live dabei sein und die Sportler unterstützen und bejubeln will – ÖBB Rail Tours hat für jeden etwas im Programm.
„Bequem reisen und viel erleben“ lautet auch hier wieder das Motto von ÖBB Rail Tours. Sie erhalten alles aus einer Hand. In den günstigen Paketpreisen ist bereits alles inkludiert: Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug hin und zurück auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im guten Mittelklassehotel und je nach Angebot die Eintrittskarte für das Sportevent.
Thematisch reicht das Angebot von Beach Volleyball, über Motorrad Grand Prix, Tennis bis hin zum Laufen.
So fungiert Wien von 28.07. bis 06.08.17 als Basis der „FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaft 2017“. Es werden hier 10 Tage lang auf der Donauinsel die Netze aufgebaut. Alle Gruppenspiele und natürlich auch die Finalspiele werden in der eigens errichteten Arena auf der Donauinsel ausgetragen. Bahnfahrt, 1 Nächtigung mit Frühstück und ein 24-Stunden Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien sind bereits ab € 95,- pro Person erhältlich.
Oder reisen Sie im Partysonderzug zum Moto GP 2017 in Spielberg – eine stress- und staufreie Fahrt inklusive Partystimmung ist garantiert! Im Package inkludiert sind die Bahnfahrt im Sonderzug von Wien nach Zeltweg und zurück (inkl. Sitzplatzreservierung), der Shuttle-Bus vom Bahnhof zum Red Bull Ring und zurück sowie eine Stehplatzkarte für den „Motorrad Grand Prix von Österreich“ am 13.08.17. Erhältlich schon um € 162,- pro Person.
Auch Langstreckenläufer, die an einer der immer beliebter werdenden Lauf-Veranstaltungen teilnehmen möchten, sind bei ÖBB Rail Tours bestens aufgehoben. Der Läufer reist bequem mit der Bahn an und kann sich voll und ganz auf den Bewerb konzentrieren. Angeboten wird auch eine Reise zum „16. Wörthersee Halbmarathon“ in Klagenfurt. Das Package beinhaltet neben der Bahnfahrt auch 1 Nächtigung mit Frühstück sowie die Nenngebühr für den „16. Wörthersee Halbmarathon“ am 20.08.17. Buchbar schon ab € 149,- pro Person.
Am 24.10. oder 28.10.17 kommen beim „Erste Bank Open 2017“ alle Tennis-Begeisterten in der Wiener Stadthalle auf ihre Rechnung. Bahnfahrt, 1 Nächtigung mit Frühstück und das Ticket Kat. C für das „Erste Bank Open 2017“ am 24.10. oder 28.10.17 sind bereits ab
€ 165,- pro Person erhältlich.
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



März 2017: Konzertwahnsinn bei ÖBB Rail Tours

Bühne frei für die Konzert-Highlights 2017 + 2018 in Wien – schon ab 149,- Euro!
Wien, 10. März 2017 - Eine heiße Konzertsaison steht bevor! Musikfreunde kommen bei ÖBB Rail Tours voll auf ihre Rechnung! Erleben auch Sie mit den Musik-Packages von ÖBB Rail Tours die besten Konzerte in Wien, die das Jahr 2017 und 2018 zu bieten hat.
ÖBB Rail Tours lockt mit einem fantastischen Konzertangebot nach Wien. Wir stillen das Verlangen nach Musik - egal ob Schlager, Rock oder Pop - es ist sicher für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Rocken Sie mit Kiss (21.05.17), Coldplay (11.06.17) oder Guns N’ Roses (10.07.17), lassen Sie sich von David Guetta (29.07.17) oder Robbie Williams (26.08.17) begeistern oder genießen Sie die Musik von Neil Diamond (19.09.17) und Helene Fischer (13.02., 14.02., 16.02. oder 17.02.18) in Wien.
Das Beste daran - Sie brauchen sich um Tickets, Unterkunft und Anreise nicht extra zu kümmern, denn alle Konzert-Highlights gibt es im ÖBB Rail Tours Musik-Package bequem und günstig: Bahnfahrt 2. Klasse nach Wien und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im Qualitätshotel und die Eintrittskarte für Ihr Wunschkonzert.
Buchen Sie schnell und sichern Sie sich gleich jetzt Ihr Ticket, denn die Kartenvorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



März 17: ÖBB Rail Tours Nightjet-Packages

Mit dem ÖBB Nightjet reisen und Europa entdecken – schon ab 155,- Euro!
Wien, 08. März 2017 - Die Anreise in die schönsten Städte Europas kann so entspannend sein: Sie wird einfach im neuen ÖBB Nightjet verschlafen. Sie reisen komfortabel und kommen gut ausgeschlafen in der Stadt Ihrer Wahl an. Man spart mit den Nachtreisezug-Packages von ÖBB Rail Tours wertvolle Zeit sowie Hotelkosten.
Sie können im ÖBB Nightjet aus unterschiedlichen Komfortstufen wählen. Vom 1-, 2- oder 3-Bett-Abteil im Schlafwagen über ein 4- oder 6-Bett-Abteil im Liegewagen bis zum Sitzplatz im klassischen Reisezugwagen.
Reisen für Ausgeschlafene gibt es bei ÖBB Rail Tours aus ganz Österreich z.B. nach Zürich, Rom, Mailand, Hamburg und Venedig.
ÖBB Rail Tours kümmert sich nicht nur um die Fahrt im ÖBB Nightjet sondern auch um das Hotel und Eintrittskarten für gefragte Sehenswürdigkeiten.
Alle angebotenen Packages beinhalten die Bahnfahrt im ÖBB Nightjet inkl. Sitzplatzreservierung hin und zurück (Aufzahlung auf Liege- oder Schlafwagen möglich), 1 Nächtigung mit Frühstück im guten Mittelklassehotel sowie je nach Angebot eine Zusatzleistung vor Ort. So ist im Package nach Zürich der Eintritt in das Fifa World Football Museum inkludiert, für Rom der Eintritt in das Kolosseum (ohne Warteschlange), für Mailand der Eintritt in den Dom und Aufstieg zu Fuß auf die Domterrassen und für Hamburg, je nach gewähltem Angebot, eine Stadtrundfahrt sowie Alster- und Hafenrundfahrt oder eine Eintrittskarte für das Musical „Der König der Löwen“.
Die Nightjet-Packages sind ab sofort erhältlich.
Auf Schienen lässt sich die Nacht zeitsparend nutzen und entspannt verträumen.
Information und Buchung unter Tel. 01/89930, railtours.oebb.at oder nightjet.com
Pressetext




März 17: Festspielzeit bei ÖBB Rail Tours

Bühne frei für die Highlights der klassischen Musik – schon ab 179,- Euro!
Wien, 06. März 2017 - Ein heißer Festspielsommer steht bevor! Musikfreunde aus aller Welt strömen jeden Sommer zu den diversen Festspielen nach Österreich. Erleben auch Sie mit ÖBB Rail Tours Kulturgenuss der klassischen Musikszene auf höchstem Niveau, auf den renommiertesten österreichischen Bühnen.
Opernliebhaber kommen bei ÖBB Rail Tours voll auf ihre Rechnung! Wir stillen das Verlangen nach Kunst und Kultur – egal ob Schauspiel, Musical, Operette oder Oper. Begleiten Sie uns nach Salzburg, der Festspielmetropole schlechthin und tauchen Sie ein in die Welt von Hofmannsthals „Jedermann“, dem Opernzyklus von Monteverdi oder Händels Ariodante mit der großen Cecilia Bartoli. Oder begeben Sie sich auf den Spuren der klassischen Musik zu den Bregenzer Festspielen („Carmen“), den Seefestspielen in Mörbisch („Der Vogelhändler“) oder in den Römersteinbuch St. Margarethen („Rigoletto“). 
Das Beste daran - Sie brauchen sich um Tickets, Unterkunft und Anreise nicht extra zu kümmern, denn alle Events gibt es im ÖBB Rail Tours Festspiel-Package bequem und günstig: Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen ÖBB-betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im Qualitätshotel, die Eintrittskarte für das klassische Wunschprogramm und Bustransfer hin und zurück (nur bei „Rigoletto“ und „Der Vogelhändler“).
Die Festspiel-Packages sind im Sommer 2017 zu bestimmten Terminen buchbar (nähere Infos unter railtours.oebb.at). Buchen Sie schnell, denn die Kartenvorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



Februar 17: ÖBB Plus - Niederösterreichische Landesausstellung 2017: „Alles was Recht ist“

Wien, 28. Februar 2017 - Von 01. April bis 12. November 2017 ist Schloss Pöggstall im Südlichen Waldviertel zentraler Ausstellungsort der Niederösterreichischen Landesausstellung. Mit seinen vielgestaltigen Landschaften und seiner Gastlichkeit ist das Südliche Waldviertel genau der richtige Ort, um einen schönen Tag zu verbringen.
Schloss Pöggstall gibt Einblicke in das Miteinander von Menschen
Wo Menschen ihr Zusammenleben organisieren entsteht Recht. Es liegt an uns, wie wir diese Gesetze leben und ändern. In der Landesausstellung „Alles was Recht ist“ blicken wir auf die Geschichte der Rechtsprechung und dahin, wo wir uns gemeinsam hinbewegen. Wie wir miteinander unsere Welt gestalten, im Kleinen wie im Großen. Wie Menschen früher miteinander umgingen – und wir jetzt und hier.
Sonderausstellung „Schloss Pöggstall – 800 Jahre am Puls der Zeit“
Schloss Pöggstall zeigt sich 2017 umfassend und behutsam restauriert in seinem ursprünglichen Glanz. Von der ereignisreichen Generalsanierung, den früheren Schlossherren und den Besonderheiten der einmaligen Schlossanlage wird in der Sonderausstellung erzählt.

Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Niederösterreichische Landesausstellung 2017“ – erhältlich bereits um € 9,90 pro Person (statt € 11,-). Gültig von 01. April bis 12. November 2017. Das ÖBB Plus-Angebot beinhaltet den Eintritt sowie den Shuttlebus vom Bahnhof Melk zum Schloss Pöggstall und zurück.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at

*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



Februar 17: ÖBB Plus - Sonderausstellung 300 Jahre Maria Theresia: Strategin – Mutter – Reformerin

Zum 300. Geburtstag Maria Theresias
Wien, 22. Februar 2017 - Der 300. Geburtstag Maria Theresias wird mit einer großen Jubiläumsausstellung an vier Standorten in Wien und Niederösterreich gefeiert. Von 15. März bis 29. November 2017 werden Leben und Werk dieser bedeutenden europäischen Herrscherin beleuchtet und ein - mitunter auch kritischer - Blick auf die Licht- und Schattenseiten ihrer Regentschaft geworfen.
Schloss Hof beschäftigt sich unter dem Titel „Bündnisse und Feindschaften“ mit den Schwierigkeiten von Maria Theresias Herrschaftsantritt und ihrer Außenpolitik.
Im benachbarten Schloss Niederweiden steht der Ausstellungsteil „Reformen und Modernisierung“ ganz im Zeichen ihrer zahlreichen Reformen und der Modernisierung ihres Reiches.
Das Hofmobiliendepot - Möbel Museum Wien beschäftigt sich unter dem Titel „Familie und Vermächtnis“ mit der Familie Maria Theresias und ihrer dynastischen Heiratspolitik.
Die Kaiserliche Wagenburg Wien widmet sich unter dem Titel „Frauenpower und Lebensfreude“ Maria Theresias Lebensfreude, ihren Festen und ihrer Selbstdarstellung im Spannungsfeld zwischen weiblicher Identität und männlicher Herrschermacht.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Maria Theresia Kombiticket“ – erhältlich bereits um  € 27,30 pro Person (statt € 29,-). Mit dem attraktiven Kombiticket können Sie von 15. März bis 29. November 2017 alle vier Standorte besuchen (Schloss Hof und Schloss Niederweiden inkl. Busshuttle ab/bis Bahnhof Marchegg).

Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at

*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



Februar 17: ÖBB Rail Tours - der Spezialist für den perfekten Betriebsausflug

Betriebsausflüge, Firmenfeiern, Incentive Reisen oder Teambuilding-Events – nichts fördert den Teamgeist mehr, als gemeinsame Reiseerlebnisse. Vorausgesetzt, diese kleinen Fluchten vom Arbeitsalltag sind perfekt organisiert. Niemand kann das besser als der Spezialist ÖBB Rail Tours.
Wien, 20. Februar 2017 - Haben Sie schon Pläne für Ihren nächsten Betriebsausflug? Wie wär's zum Beispiel mit einer Schifffahrt durch die wunderschöne Wachau, einer erlebnisreichen Kutschenfahrt begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten, einem geselligen Nachmittag auf einer schwimmenden Almhütte oder einem Trip mit dem Twin City Liner nach Bratislava?
Professionell organisiert – Erfolg garantiert
Wussten Sie, dass ÖBB Rail Tours eine eigene Abteilung hat, die Ihre Betriebsausflüge, Firmenfeiern etc. zu  wirklich guten Konditionen plant und organisiert? Mehr noch: Das Team von ÖBB Rail Tours setzt sich gerne mit Ihnen zusammen und arbeitet ein individuelles Programm aus, das den Wünschen und Vorstellungen Ihrer Abteilung oder Ihres Teams optimal entspricht. Komplett von A bis Z und natürlich für jedes Budget und jede Gruppengröße. Auf Wunsch auch mit eigener Reiseleitung.
Reisen nach Maß
„Wir sind bereit für jedes Abenteuer, das Ihre Firma gemeinsam erleben möchte. Sei es eine sportliche Radtour oder Bergwanderung, eine kulturelle Veranstaltung, einfach ein geselliges Beisammensein mit kulinarischen Schmankerln oder ein Mix aus allem. Und weil die unterschiedlichen Interessen oft gar nicht so einfach unter einem Hut zu vereinen sind, organisieren wir auch Reisen, die es sogar noch nicht gibt: Individuell zusammengestellt und maßgeschneidert auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Firma“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Gemeinsame Reiseerlebnisse schweißen zusammen
Mit ÖBB Rail Tours haben Sie einen kompetenten Reiseveranstalter an Ihrer Seite, der komplette Reiseprogramme für Betriebsausflüge, Firmenfeiern oder Incentive- und Teambuilding-Events plant und umsetzt. Die enorme Bandbreite der Angebote reicht von Tagesausflügen bis zu mehrtägigen, begleiteten Themenrundreisen. Sei es in einem idyllischen Dorf oder in einer lebhaften Metropole. Per Bahn, Bus, Flugzeug oder mit selbstständiger Anreise. Beim Rahmenprogramm gibt es ebenfalls kaum Einschränkungen. Musical, Theater, Kabarett, Schifffahrt, Stadtrundgang, Heurigenabend, Brauereiführung, Wanderung,… – alles ist möglich.
Damit alle an einem Strang ziehen: Teambuilding-Events
Ein Spezialangebot sind Teambuildings zur Stärkung  des Zusammengehörigkeitsgefühls und des Teamgeists. Diese gruppendynamischen Seminare dienen dazu, die Schlagkraft des Teams zu stärken, sich auf außergewöhnliche Aufgaben vorzubereiten, aber auch Veränderungen im Team, Umstrukturierungen etc. zu begleiten. Um das gemeinschaftliche Problemlösungspotenzial zu entwickeln, werden dabei unter Anleitung von ausgebildeten Trainern, Aufgaben wie das Errichten von Brücken oder eine Draisinenfahrt, bei der die Teilnehmer gemeinsam in die Pedale treten, in Teamwork gelöst. Auch hier kann ÖBB Rail Tours entsprechende Programme anbieten oder auch neue Angebote entwickeln.
Sie wollen mit Ihrem Verein oder Stammtisch verreisen?
Sie sind Mitglied in einem Sportverein, einer Musikkapelle, einem Chor, einem Schachklub,…?  Auch dann können Sie die nächste Reise für Ihren Verein übrigens von ÖBB Rail Tours für alle Gruppengrößen planen und organisieren lassen.
Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot legen
Seit vielen Jahren plant und organisiert die Abteilung Gruppenreisen von ÖBB Rail Tours Betriebsausflüge, Firmenfeiern, Incentive Reisen und Teambuilding-Events. Nützen Sie die Erfahrung der Reiseprofis und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot ganz nach Ihren Wünschen erstellen!

Kontakt:
ÖBB Rail Tours
Daria Sokolowska

Telefon: +43 (0)664 6173606
daria.sokolowska@railtours.oebb.at
Pressetext



Februar 17: Frühbucherspecials für Musical-Packages in Wien

Vorhang auf für die Musicals „I am from Austria“ und „Tanz der Vampire“ – schon ab 149,- Euro!
Wien, 15. Februar 2017 - ÖBB Rail Tours bietet wieder jede Menge hochkarätige Bühnenevents für Kulturinteressierte an. Musicalliebhaber kommen in Wien ab September 2017 gleich bei zwei Produktionen auf ihre Rechnung. Im Raimund Theater wird am 16. September das Musical „I am from Austria“ seine Uraufführung feiern. Die größten Hits von Reinhard Fendrich finden den Weg auf die Musicalbühne. Es handelt sich hierbei um ein großes, neues Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend, mit einer Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie. Aber auch das Kultmusical „Tanz der Vampire“ von Michael Kunze und Jim Steinman kehrt, anlässlich des 20-jährigen Jubiläums, nach Wien an seinen Uraufführungsort zurück. Ab 30. September beißen die Vampire wieder im Ronacher. Das Motto von ÖBB Rail Tours lautet: Bequem reisen, viel erleben und einfach alles aus einer Hand beziehen. In den supergünstigen Packages ist bereits alles inkludiert: Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug hin und zurück auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im 4-Stern-Hotel und die Musicalkarte Kategorie ROT für das gewünschte Musical. Das Frühbucherspecial „I am from Austria“ ist für den Reisezeitraum 17.09. bis 30.11.17 erhältlich, „Tanz der Vampire“ von 03.10. bis 30.11.17 (Montag spielfrei). Beide Angebote können zum Frühbucherpreis ab € 149,- pro Person bis spätestens 31. Mai 2017 gebucht werden.
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



Februar 17: Osterspecials von ÖBB Rail Tours

Zu Ostern in die schönsten Städte Österreichs und unserer Nachbarländer - schon ab 99,- Euro!
Wien, 13. Februar 2017 - ÖBB Rail Tours weiß wie der Hase zu Ostern wirklich läuft. Nämlich auf direktem Weg zu den bunten und schönsten Ostermärkten der Landeshauptstädte Österreichs und der Nachbarländer.
Egal ob die Bundeshauptstadt Wien, die Mozartstadt Salzburg, Linz, Budapest, Prag oder die Drei-Flüsse-Stadt Passau –  jede dieser Städte bietet im Zeitraum 7. bis 18. April ein österliches Angebot für Ihre Kurzreise! Bequem mit der Bahn, nur wenige entspannte Bahnreisestunden entfernt.
In den günstigen Osterpackages inkludiert sind die Bahnfahrt hin und zurück im Tagzug auf allen ÖBB-betriebenen Strecken sowie 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im guten  Mittelklassehotel. Erhältlich schon ab € 99,- pro Person.
Oder verbringen Sie von 14. bis 17. April unvergessliche Ostertage in Krakau. Die Reise nach Krakau erfolgt in schönen Salonwägen im historischen Sonderzug. Höhepunkt der Reise ist der Besuch eines exklusiven Sonder-Osterkonzerts in der unterirdischen, wunderschönen Hl.-Kinga-Kapelle des Salzbergwerks Wieliczka.
Im Pauschalpreis ab € 659,- pro Person sind nicht nur die Bahnfahrt ab/bis Wien im Sonderzug  und 3 Nächtigungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Wyspianski*** inkludiert, sondern auch geführte Stadtrundgänge durch die Altstadt Krakaus und das Jüdische Viertel, ein Abendessen im jüdischen Restaurant inkl. „Klezmer“-Konzert, Bustransfer und Eintritt inkl. Führung in das Salzbergwerk Wieliczka, ein exklusives Osterkonzert im Salzbergwerk und Reisebegleitung ab/bis Wien.
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



Jänner 17: Die neuen „ÖBB Plus-Angebote“ für 2017 sind da!

51 Freizeitangebote flexibel kombinierbar
Wien, 11. Jänner 2017 - Die einen zieht es ins Museum, die anderen zum Wandern in die Berge und wieder andere haben ihren alljährlichen Wohlfühltag in einer Therme fix eingeplant. Für alle, die die Highlights des Reiselandes Österreichs bequem und sicher mit der Bahn erleben möchten, gibt es auch 2017 wieder die unschlagbar günstigen ÖBB Plus-Angebote.
ÖBB Plus: Kombinieren und profitieren
Auf Basis eines flexiblen Baukastensystems können ermäßigte Freizeitangebote mit dem jeweils günstigsten Bahnticket der ÖBB kombiniert werden. „Wer seine Reise längerfristig im Voraus planen kann, fährt sicherlich mit der ÖBB Sparschiene am besten. Wer sich spontan für einen Ausflug entscheidet, nützt am besten ein Standard-Ticket und kann dabei auch seine ÖBB VORTEILSCARD benützen. Das „Einfach-Raus-Ticket“ für den Nah- und Regionalverkehr ist für Gruppen von 2-5 Personen ideal geeignet. Und wer sich und seiner Begleitung besonderen Reisekomfort gönnen möchte, kann ein 1. Klasse-Ticket lösen“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours, dem Spezialisten für Bahnreisen.
Vielfalt zählt: 51 Freizeitangebote stehen zur Wahl Zusätzlich zu den bewährten Klassikern wie Haus des Meeres Wien, Universalmuseum Joanneum Graz, Raxalpe, Mozart-Museen Salzburg, Felsentherme Bad Gastein, Swarovski Kristallwelten usw. gibt es viele attraktive Neuheiten im Programm. Casino-Abende in vielen österreichischen Städten verheißen elegante und spannungsgeladene Erlebnisse. Topaktuell sind 2017 aber auch die Niederösterreichische Landesausstellung „Alles was Recht ist“ im Schloss Pöggstall, die Themenausstellung „Islam“ auf der Schallaburg, die Sonderausstellungen anlässlich des 300. Geburtstags von Maria Theresia sowie die Schau „Einfach Phantastisch“ in der Kunsthalle Leoben. Wer sich entspannen und frische Kräfte tanken möchte, findet in der Therme Linsberg Asia in Bad Erlach oder im neu eröffneten „Silent Spa“ der Therme Laa die nötige Erholung. Bergluft atmen kann man zum Beispiel mit dem Gipfelwelt 3000 Ticket auf dem Kitzsteinhorn oder auf dem Hafelekar. Das DomQuartier Salzburg, das Museum der Moderne Salzburg mit Mönchsberg und Rupertinum, das Lentos Kunstmuseum Linz und die Oberösterreichische Landesgartenschau in Kremsmünster unterstreichen die Vielfalt des Angebots für die verschiedensten Interessen. Die Bundeshauptstadt Wien ist ebenfalls mit vielen neuen Angeboten vertreten wie dem mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, Leopold Museum, Mozarthaus Vienna & Haus der Musik, Kunst Haus Wien oder der Radstation am Hauptbahnhof, wo E-Bikes zur Verfügung stehen. Ein Highlight im Folder ist natürlich auch wieder das Kombiticket „Wachau-Ticket“, das unter dem Motto „Bahn+Schiff+Stift“ zum Besuch einer der schönsten Kulturlandschaften Europas einlädt. Mit dem Schiff kann aber auch wieder der Bodensee samt Insel Mainau im Rahmen des „ÖBB Plus-Angebotes“ befahren werden. Kunst, Kultur, Erholung, Sport und Spaß – es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei. Die „ÖBB Plus-Angebote“ erhält man seit Anfang Jänner:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
  • im ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (05)/17 17-3 (zum Ortstarif)
Buchung und Infos zum „Wachau-Ticket“ (zum günstigen Paketpreis): An den ÖBB Ticketschaltern, am ÖBB Ticketautomat, online unter tickets.oebb.at/de/shop und railtours.oebb.at sowie beim ÖBB Kundenservice +43 (05)/17 17-3 und in den ÖBB Reisebüros.
Pressetext



Jänner 17: ÖBB Rail Tours: Der neue Katalog BahnCity-Hits 2017 ist da!

Neu und extrabunt: Die top-aktuellen Städtereisen im runderneuerten Städte-Katalog
Wien, 10. Jänner 2017 - ÖBB Rail Tours, Österreichs Spezialist für Städtereisen mit der Bahn, wartet 2017 mit einem besonders bunten Reiseprogramm auf. Das wird schon beim ersten Blick in den neuen Katalog klar. „Wir präsentieren unsere Reiseangebote für den Gültigkeitszeitraum 1. April bis 31. Oktober 2017 neu in einer großzügig gestalteten Mischung aus Magazin und Katalog. Der neue Katalog BahnCity-Hits lädt zum Schmökern ein und bietet kurzweiligen, interessanten Lesestoff rund um die jeweiligen Destinationen. Im Vordergrund stehen Sehenswürdigkeiten, Lokalkolorit und aktuelle Veranstaltungen“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Bequem mit der Bahn – die neue, alte Reiselust entdecken
Im großzügig gestalteten Katalog mit faszinierenden Bildern steht die Lust am Reisen – speziell am Kurzurlaub mit der Bahn - im Mittelpunkt. Berühmte Sehenswürdigkeiten und Geschichten dahinter werden vorgestellt, aber auch Geheimtipps abseits der bekannten Besichtigungstouren werden verraten. Es gibt authentische Kochrezepte zum Einstimmen, Lokal-Tipps und viel Information zu aktuellen Veranstaltungen aus Kultur, Sport oder Brauchtum.
Städtereisen vom Feinsten
Auf 128 Seiten werden Reisen in die schönsten europäischen Städte, die mit der Bahn gut zu erreichen sind, angeboten. In den unschlagbar günstigen Packages enthalten sind jeweils die Bahnfahrt sowie die Übernachtung samt Frühstück in zentral gelegenen Qualitätshotels. Im Katalog ist pro Stadt ein kleines, exquisites Hotelangebot dargestellt. Ein erweitertes, umfangreiches Hotelangebot ist auf railtours.oebb.at zu tagesaktuellen Preisen zu finden.
Alles was aktuell, spannend und interessant ist
Zusätzlich zum „klassischen“ Städtereiseangebot wurden thematische Schwerpunkte für die verschiedensten Interessen gesetzt. Ganz oben stehen kulturelle Events wie Salzburger Festspiele (Jedermann), Bregenzer Festspiele (Carmen), Seefestspiele Mörbisch (Der Vogelhändler) usw. und natürlich Theater-, Kabarett- und Musicalaufführungen wie zum Beispiel die topaktuellen Produktionen „Schikaneder“ oder „Don Camillo und Peppone“ in Wien. Unter dem Motto „Anker lichten“ kann man sich aber auch aufs Wasser begeben und die schönsten Donauabschnitte zwischen Passau und Budapest mit dem Schiff befahren. Ein weiteres Highlight und sehr im Trend sind die ÖBB Nightjet-Züge, die die Reisenden über Nacht und gut ausgeschlafen in die schönsten Städte Europas bringen. Man reist komfortabel und spart hier wertvolle Zeit sowie Hotelkosten. Reisen für Ausgeschlafene gibt es z.B. nach Zürich, Rom, Mailand, Hamburg und viele mehr. Für Eisenbahnliebhaber gibt es nostalgische Züge und spektakulären Panoramastrecken im Angebot.
Katalog „BahnCity-Hits 2017“, Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext



November 16: ÖBB Rail Tours: Kombitickets Wintersport 2016/17

Ab ins Wintersportvergnügen - schon ab € 37,-
Wien, 17. November 2016 - Die „Kombitickets Wintersport“ von ÖBB Rail Tours sind ganz nach dem Geschmack der wintersportbegeisterten Österreicher. Im Kombiticket ab € 37 enthalten sind die Bahnfahrt sowie der 1-Tages-Skipass bzw. bei Sport-Events das Ticket für die jeweilige Veranstaltung. Die Abfahrt kann von allen ÖBB Bahnhöfen in Österreich  (für ausgewählte Relationen) mit einem ÖBB Zug nach Wahl aus dem gültigen ÖBB Fahrplan zum jeweiligen Zielort gebucht werden. Für Kinder und Jugendliche gibt’s zusätzlich zumeist ermäßigte Pauschalpreise.
Bequem und günstig
Ob Tages-Ausflug, ob zu den Hahnenkammrennen oder zur Skiflugveranstaltung – die Kombiticket-Angebote sind so vielfältig wie die Skigebiete und Events zwischen Semmering und Arlberg. Sie reichen von familienfreundlich bis hochsportlich, vom beschaulichen Pulverschneevergnügen bis zum ausgelassenen après ski-Trubel. Die günstigen Paketpreise und die bequeme Anreise mit der Bahn sprechen für das „Kombiticket Wintersport“.
Die schönsten Pisten für Skifahrer und Snowboarder
Selbstverständlich finden sich wieder alle Hot Spots für Skifahrer und Snowboarder übersichtlich im umfangreichen Folder aufgelistet: Darunter St. Anton am Arlberg, Schladming, Stuhleck, Zauberberg Semmering, Zell am See-Kaprun, Alpendorf St. Johann und Bad Gastein.
Hautnah den Skiweltcup miterleben
Keine TV-Kamera vermag die prickelnde Dramatik und Live-Atmosphäre eines Skirennens oder eines Skisprungbewerbs einzufangen. Mit dem „Kombiticket Wintersport“ können die spektakulärsten Events hautnah miterlebt werden. Zum Beispiel die Hahnenkammrennen in Kitzbühel, das kultige Nightrace in Schladming, der Publikumsschlager Damenweltcup am Semmering, die Skispringen in Innsbruck und Bischofshofen, das Nordic Combined Triple in Seefeld sowie die Rodel WM in Innsbruck.
ÖBB Rail Tours Kunden profitieren von der Kooperation mit Intersport
Dank einer Kooperation mit der Handelskette Intersport können Kombiticket-Kunden die Ski- oder Snowboardausrüstung in den meisten Skigebieten auch heuer wieder um mindestens 10 % günstiger ausleihen. Wenn beide Elternteile eine Ausrüstung mieten, erhalten Kinder bis 10 Jahre ihre gesamte Ausrüstung für den gleichen Zeitraum kostenlos zur Leihe.
Das Kombiticket erhält man:
• an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
• am ÖBB Ticketautomat
• im ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5/17 17-3 (zum Ortstarif)
• online auf railtours.oebb.at
• in den ÖBB Reisebüros
• Ski-Events: Sonderzug zum Nightrace Schladming, Kombitickets zur Vierschanzentournee Bergisel und Bischofshofen sowie zur Nordic Combined Triple Seefeld können ausschließlich über ÖBB Rail Tours unter kombitickets@railtours.oebb.at bzw. railtours.oebb.at (Bearbeitung werktags Mo-Fr von 8.30 bis 17.00 Uhr) gebucht  werden.
Pressetext



November 16: ÖBB Rail Tours: Traumzüge 2016/17

Luxuriöse Züge, legendäre Bahnstrecken: Der neue Katalog ist da!
Wien, 09. November 2016 - Eisenbahnliebhaber und Freunde des exklusiven Reisevergnügens haben ihn schon sehnsüchtig erwartet. Jetzt ist er da: Der neue Traumzüge-Katalog von ÖBB Rail Tours! Heuer finden sich auf 32 Seiten 27 spektakuläre Bahnreisen - berühmte Züge, historische Lokomotiven, prachtvoll ausgestattete Waggons mit nostalgischem Flair und luxuriösem Service sowie atemberaubende Trassenführungen durch großartige Landschaften.
Alle „Klassiker“ von der Transsib bis zum Royal Scotsman
Wenn von Eisenbahnromantik die Rede ist, darf natürlich die legendäre Transsibirische Eisenbahn nicht fehlen, mit der von Moskau nach Peking oder auch von Peking nach Moskau gefahren werden kann. Der berühmte Venice Simplon-Orient-Express garantiert ein Eisenbahnerlebnis der mondänen Art, mit viel Romantik, Genuss und einer gehörigen Portion Nostalgie. Ebenso wie der Royal Scotsman, der sich durch die rauen schottischen Highlands schlängelt und an unberührten Küsten entlangrollt. Der „El Transcantábrico“ in Nordspanien zeichnet sich durch einen perfekten Mix aus Natur, Kultur und Kulinarik aus.
Viel Neues aus dem Eisenbahnland Schweiz
Für Kenner ist die Schweiz längst der Inbegriff für außergewöhnliche Bahnreisen. Ein besonderes Zuckerl ist die neue Tour „Von den Gletschern zu den Palmen“, die kreuz und quer durch die Schweizer Alpen führt. Ebenfalls neu im Angebot sind „3 Panoramabahnen in 7 Tagen“ - eine Reise, die unter anderem die spektakuläre Gotthardroute beinhaltet und somit auch eine Fahrt durch die brandneue Tunnelröhre. Ein malerisches Landschaftserlebnis verheißt die Reise „Burgen, Bahnen, Berghotels“ - vom Vierwaldstättersee in den Tessin. Selbstverständlich sind auch heuer wieder der Glacier & Bernina Express ein Fixpunkt im Programm.
Luxus auf Schienen: „Habsburger Sommernachtstraum“ und weitere Neuheiten
Eine der interessantesten Neuheiten ist sicherlich der „Habsburger Sommernachtstraum“. Im privaten Salonwagen im Sonderzug Continental Classic Express von Wien nach Split reisen Sie auf zwei der schönsten Alpenbahnen zu den Sonnenzielen der Habsburgermonarchie. Genächtigt wird in Hotels in Bled, Triest, Zadar, Split und bei den Plitwitzer Seen. Ein außergewöhnliches Erlebnis darf man sich auch von einer 10-tägigen Reise im Salonwagen nach Dalmatien von Budapest nach Dubrovnik erwarten. Die Vielfalt Sardiniens und die landschaftlichen Schönheiten der zweitgrößten Mittelmeerinsel kann man mit dem „Trenino Verde“ auf der Strecke von der berühmten Costa Smeralda, im Nordosten der Insel, bis zur Hauptstadt Cagliari, im Süden, kennenlernen. Ein besonderer Tipp für Musikliebhaber ist die Fahrt im historischen Sonderzug nach Krakau mit Besuch eines Osterkonzerts.
Zusätzliche Angebote auf der ÖBB Rail Tours Website
Nicht im Katalog, dafür aber auf der Website railtours.oebb.at enthalten sind weitere Traumzüge-Angebote wie zum Beispiel durch das „Reich der Mitternachtssonne“ im hohen Norden, eine Fahrt durch „England und Wales“, der legendäre „Al Andalús“ von Malaga nach Sevilla u.v.m.
Traumreisen  – eine besonderes Geschenk für besondere Anlässe
Eine romantische Hochzeitsreise im luxuriösen Nostalgiezug, die Erfüllung eines langgehegten Kindheitstraums auf einer historischen Lokomotive zum runden Geburtstag - Traumreisen in Traumzügen eignen sich auch ausgezeichnet als Geschenk für ganz besondere Anlässe.
Katalog, Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext



November 16: Kulturreisen 2017 von ÖBB Rail Tours mit vielen Neuheiten

Besondere Reisen – außergewöhnlich günstig
Wien, 07. November 2016 - Eine gute Nachricht für alle, die gerne reisen und dabei ihren Horizont erweitern möchten: Der neue Katalog „Kulturreisen 2017“ von ÖBB Rail Tours ist da. Mit noch mehr exklusiven Reisen zu historischen Schauplätzen, kulturellen Events und durch spektakuläre Landschaften. Wie immer perfekt organisiert, professionell geführt und zu günstigen Pauschalpreisen.
Stark erweitertes Angebot
Von 28 Seiten im Jahr 2016 ist der Katalog „Kulturreisen 2017“ auf stattliche 36 Seiten angewachsen. „Wir haben wieder ein vielfältiges und topaktuelles Programm mit vielen Neuheiten für unsere Kunden zusammengestellt. Alle Reisen sind perfekt organisiert, mit sorgfältig geplanten Routen, vorgebuchten Hotels und Rahmenprogramm. Begleitet und geführt werden sie von kenntnisreichen Profis. Reisen für Anspruchsvolle zu äußerst moderaten Preisen, lautet das Motto“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Highlights: Im Salonwagen an die Adria, Burgund, Martin Luther
Eine Reise wie ein mondäner k. u. k. Sommernachtstraum. Die 8-tägige Fahrt im privaten Salonwagen im Sonderzug Continental Classic Express an die Adria verbindet luxuriösen Reisekomfort durch grandiose Landschaften und ein exzellentes Kultur- und Besichtigungsprogramm. Ein weiteres Highlight ist die exquisite Genussreise ins Burgund im Zeichen der drei „C“s - Cathédrales, Chatêaux, Cuisines“. Prädikat „Unvergesslich“! Ein hochkarätiges Angebot für Geschichtsinteressierte verheißt die Reise anlässlich des 500. Jahrestags des Thesenanschlags in Wittenberg, die dem großen Reformator Martin Luther gewidmet ist.
Diese und weitere Reisen wie zum Beispiel nach St. Petersburg, vom Isonzo zur Villa Giusti, durchs Banat und Siebenbürgen oder nach Armenien werden vom renommierten Buchautor und Spezialisten für die k. u. k. Geschichte Dr. Gerhard Stadler begleitet.
Ö1 Reisen – ein Qualitätsgarant
Auch heuer finden sich wieder die anspruchsvollen Ö1 Reisen im Programm. Bahninteressierte rollen in den „Großen kleinen Zügen des britischen Königsreichs“ durch herrliche Landschaften und genießen dabei den britischen „way of life“ hautnah. „Vivat Maria Theresia!“ huldigt der bedeutenden Monarchin anlässlich ihres 300. Geburtstags mit einer Tagesfahrt zu den Sonderausstellungen in Schloss Hof und Schloss Niederweiden. Musikinteressierte kommen bei einer Opernreise nach Schweden mit Stockholm-Besichtigung und dem Besuch der „Cosi fan tutte“-Aufführung im Schlosstheater Drottningholm auf ihre Rechnung. Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese Reisen.
Ein Wien-Aufenthalt mit Schwerpunkt „Schikaneder“ samt Musical-Besuch, „Rigoletto“ im Steinbruch von St. Margarethen, „Carmen“ in Brünn“, das „Tartini-Festival“ in Piran und mehr runden das musikalische Angebot ab.
Stimmungsvolle Weihnachtsreisen mit viel Lokalkolorit
Wie immer gibt es zum Jahresausklang zahlreiche Reisen zur Einstimmung auf Weihnachten. 2017 stehen u. a. der „Adventzauber in Budapest“, „Weihnachtliches Prag“, der „Christkindlmarkt am Chiemsee“ oder der „Tiroler Advent“ mit den Christkindlmärkten in Innsbruck, Fulpmes und Axams auf dem Programm.
Rechtzeitig buchen!
Sämtliche Kulturreisen finden zu fixen Terminen statt, die Teilnehmerzahl ist zumeist begrenzt. Es wird deshalb empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
Katalog „Kulturreisen 2017“, Information und Buchung unter Tel. 01/89930-2, gruppenreisen@railtours.oebb.at oder railtours.oebb.at
Pressetext



November 16: Die neuen Erlebnisfahrten für 2017 von ÖBB Rail Tours

Kurz und günstig reisen und viel erleben – mit Bahn, Bus und Schiff
Wien, 03. November 2016 - Kulinarische Ausflüge, nostalgische Zugfahrten, Brauchtum und historische Feste –  ÖBB Rail Tours bringt seine Kunden auch im nächsten Jahr überall dorthin, wo es etwas zu erleben gibt. Alle Angebote finden sich übersichtlich aufgelistet im aktuell erschienenen Folder „Erlebnisfahrten 2017“.
Ausflüge für jeden Geschmack
Mit den Erlebnisfahrten bietet ÖBB Rail Tours günstige Ausflüge an. „Natur, Kultur, Brauchtum und regionale Schmankerln stehen auch heuer wieder im Mittelpunkt. Die Palette der Angebote reicht vom Muttertagsbrunch im historischen Dampfsonderzug in der Wachau über ein hochkarätiges Oldtimertreffen in Ernstbrunn bis zu Ausstellungsbesuchen anlässlich des 300. Geburtstags von Maria Theresia. Es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei“, versichert  Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Traumhafte Landschaften und das Beste aus Küche und Keller genießen
Bei der „Jogllandroas“ mit der Feistritztalbahn in die Steiermark wird zur Stärkung ein saftiges Bratl aus dem Holzofen serviert - mit Edelbrandverkostung, Kaffee und Buchteln. Das herrliche Salzkammergut erlebt man am besten bei einer Fahrt mit der Traunseebahn von Gmunden nach Kirchham in Schloss Eggenberg, samt Einkehr zum Mittagessen und abschließender Brauereiführung mit Verkostung. Beim idyllischen „Pannonischen Weinherbst“ mit Kellergassenführung und Schiffsrundfahrt auf dem Neusiedlersee werden hervorragende Weine und eine typische Winzerjause aufgetragen. Und auch beim „Zwiebelfest in Laa an der Thaya“ dreht sich alles um's gute Essen und Trinken.
Abstecher in die Vergangenheit
Zum 300. Geburtstag von Kaiserin Maria Theresia bietet ÖBB Rail Tours eine Erlebnisfahrt mit Bus und Kutsche zu den sehenswerten Sonderausstellungen in Schloss Hof und Schloss Niederweiden an. Im Nostalgiebus geht es zum steirischen Erzberg, wo man die Arbeitswelten der Bergleute von einst und jetzt kennenlernen kann. In Mariazell stehen die großartige Landschaft, kulinarische Genüsse, aber auch das harte Leben der Holzknechte, wie es früher war, im Mittelpunkt. Weit zurück in die Vergangenheit führt eine 3-tägige Reise nach Bratislava, wo original nachgestellte Krönungsfeierlichkeiten hautnah miterlebt werden können.
Eisenbahnromantik und Verkehrsgeschichte
Ein Pflichttermin für Eisenbahnliebhaber ist die Sonderzugfahrt ins Schilcherland anlässlich „125 Jahre Stainzer Lokalbahn“. Technisch Interessierte kommen bei der Dampfzugfahrt zum Oldtimertreffen in Ernstbrunn auf ihre Rechnung. „Winterdampf am Semmering“ verspricht eine eindrucksvolle Fahrt im historischen Salonwagen im Dampfsonderzug auf der berühmten UNESCO Weltkulturerbe-Strecke Semmeringbahn.
Beschauliche Weihnachtsstimmung
Zum Jahresschluss wird es besinnlich. Auf Weihnachten einstimmen kann man sich im historischen Sonderzug zum Linzer Advent, nach Salzburg und zum Gut Aiderbichl. Ebenfalls in einem Sonderzug geht es zum „Advent in der Johannesbachklamm“ vor traumhafter Naturkulisse. Romantik pur verspricht der Weihnachtsmarkt auf der Ruine Aggstein hoch über der Wachau, der mit dem Nostalgiebus besucht werden kann.
Folder „Erlebnisfahrten 2017“, Information und Buchung unter Tel. 01/89930-2, gruppenreisen@railtours.oebb.at oder railtours.oebb.at
Pressetext



Oktober 16: ÖBB Plus Advent-Angebote 2016

Einsteigen und genießen: Die neuen ÖBB Plus-Angebote zu den schönsten Weihnachtsmärkten Österreichs sind online!
Wien, 18. Oktober 2016 - Die jeweils günstigsten Bahntickets der ÖBB können mit ermäßigten Adventangeboten wie Eintritt Weihnachtsmarkt, Punsch und Häferl oder Advent-Schifffahrt und vieles mehr kombiniert werden.
ÖBB Plus: Kombinieren und profitieren
Und so funktioniert es: ÖBB Kunden wählen ihr optimales Bahnticket aus dem ÖBB Angebot aus. Wer länger im Voraus planen kann, löst am besten ein besonders günstiges Sparschiene-Ticket. Wer sich kurzfristig zum Verreisen entscheidet, fährt sicherlich mit dem Standard-Ticket am besten und kann dabei auch seine ÖBB VORTEILSCARD benützen. Das „Einfach-Raus-Ticket“ für den Nah- und Regionalverkehr ist für Gruppen von 2-5 Personen ideal. Darüber hinaus lassen sich die weihnachtlichen Angebote mit weiteren ÖBB Einzeltickets (Komfort, Globalpreis) und Verkehrsverbund-Einzeltickets kombinieren.
ÖBB Plus-Adventangebote sind bereits online
Ab sofort können die ÖBB Tickets und die Voucher für die ermäßigten weihnachtlichen Angebote online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App gekauft werden. Bereits zehn Minuten später sind sie an den stationären ÖBB Ticketautomaten am Bahnhof abholbereit. Die Angebote sind auch direkt an den ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof erhältlich.
Angebote für jeden Geschmack
Rund 10 Partner bieten österreichweit ihre Leistungen im Rahmen der „ÖBB Plus-Adventangebote“ an. Der Weihnachts- & Neujahrsmarkt Schloß Schönbrunn, die Innsbrucker Bergweihnacht, der Adventmarkt auf der Schallaburg sind ebenso mit dabei wie der Traunsee Schlösseradvent, der Waldklang Anif oder das Ars Electronica Center in Linz. Bei einer Advent-Rundfahrt mit einem Achensee-Schiff lässt sich der Achensee stimmungsvoll entdecken. Auch das Weihnachtsmuseum in Steyr ist im Angebot vertreten.
Es ist sicher für jeden Geschmack das richtige Advent-Angebot dabei.
Die „ÖBB Plus-Angebote“ erhält man:
-an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
-im ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
-online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
Pressetext



Juli 16: BahnCity-Hit Herbst 2016

Der neue BahnCity-Hit Herbst ist bereits online!
Wien, 21. Juli 2016 - Herbstzeit ist Reisezeit: In den Monaten September und Oktober kann man ideal Kraft tanken für die kalte Jahreszeit. Genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen in einer europäischen Metropole! Der BahnCity-Hit lockt in die schönsten Städte! Stillen Sie Ihre Reiselust mit einem Kurztrip mit der Bahn!
Es können von 01. September bis 31. Oktober 2016 die schönsten und aufregendsten Städte Europas besucht werden! Garantiert staufrei, entspannt und supergünstig! Schon ab € 65,- pro Person!
Im bewährten BahnCity-Hit-Package sind die Bahnfahrt und eine Nächtigung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel in zentraler Lage enthalten. Auswählen können Sie aus zahlreichen Städtereisezielen in 8 Ländern. Da ist bestimmt für jeden das Richtige dabei!
Genießen Sie jetzt mit ÖBB Rail Tours den Herbst in den schönsten europäischen Metropolen!
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext



Juni 16: Bahn City-Hit Sommer 2016 München

Ab 12. Juni wieder durchgehender Railjet Verkehr nach München!
(Wien, 31. Mai 2016) - Mit einem Riesenangebot an Städtereisen zu äußerst günstigen Preisen punktet ÖBB Rail Tours in diesem Sommer. Insgesamt stehen 30 Städtereiseziele in 8 Ländern zur Auswahl, darunter natürlich auch München. Fahrgäste nach München können ab 12. Juni 2016 wieder ohne Umstieg die Grenze zu Deutschland passieren. Damit verkehren jetzt wieder alle ÖBB Züge zwischen Österreich und Deutschland direkt. Der BahnCity-Hit lockt von 1. Juli bis 31. August 2016 bereits ab € 115,- pro Person nach München! Im Angebot enthalten sind die Bahnfahrt sowie die Übernachtung samt Frühstück in Qualitätshotels. Ideal für einen kurzen Abstecher zum Sightseeing, Shoppen oder Flanieren auf den Boulevards und Plätzen, wo es an den lauen Sommerabenden besonders lebhaft zugeht.
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext



Mai 16: Bahn City-Hit Sommer 2016

Mit ÖBB Rail Tours in die schönsten Städte Österreichs und Europas!
(Wien, 02. Mai 2016) - Mit einem Riesenangebot an Städtereisen zu äußerst günstigen Preisen punktet ÖBB Rail Tours in diesem Sommer. Insgesamt stehen 30 Städtereiseziele in 8 Ländern zur Auswahl.
Die beliebten BahnCity-Hits sind wieder da. In diesem Sommer können ÖBB Rail Tours-Kunden bereits ab unschlagbare € 59,- in die schönsten Städte Europas reisen. In den Angeboten enthalten sind jeweils die Bahnfahrt sowie die Übernachtung samt Frühstück in zentral gelegenen Qualitätshotels. Ideal für einen kurzen Abstecher zum Sightseeing, Shoppen oder Flanieren auf den Boulevards und Plätzen, wo es an den lauen Sommerabenden besonders lebhaft zugeht.
Für Städtereisen innerhalb Österreichs macht ÖBB Rail Tours seinen Kunden darüber hinaus ein ganz besonderes Angebot: Gegen einen geringen Aufschlag von nur € 19,- pro Person kann man die Annehmlichkeiten des Reisens in der 1. Klasse genießen. Der BahnCity-Hit Sommer innerhalb Österreichs ist bereits ab € 69,- buchbar. Gültig von 1. Juli bis 31. August 2016.
Information und Buchung unter Tel. 01/89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext



April 16: ÖBB Plus-Angebot: Salzerlebnis Tour Hallstatt

(Wien, 25. April 2016) - Vom Bahnhof geht es per Schiff über den Hallstätter See, dann mit der Salzbergbahn auf das Hallstätter Hochtal. In den Salzwelten wird die 7000-jährige Geschichte des Salzes zum Abenteuer. Die 90-minütige Tour in die Welt unter Tage lässt Geschichte zum faszinierenden Abenteuer werden! Mittels modernster Multimediatechnik wird die spannende Geschichte des Salzabbaus von der Jungsteinzeit bis zum High-Tech-Bergbau heutiger Tage erzählt. 60 Meter lange Megarutschen, geheimnisvolle Stollen, unterirdischer Salzsee, rasante Fahrt mit der Grubenbahn: Hier wird wissenschaftliche Forschung und spannende Unterhaltung auf eindrucksvolle Art verbunden.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Salzerlebnis Tour Hallstatt“, erhältlich bereits um  € 28,60 pro Person (statt € 34,60). Inkludiert sind der Schifftransfer über den Hallstätter See (hin + zurück), eine Berg- und Talfahrt mit der Salzbergbahn, der Eintritt in die Salzwelten inkl. Führung und die Aussichtsplattform „Welterbeblick“. Gültig noch bis 07. November 2016.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die neue ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



April 16: ÖBB Plus-Angebot: Salzburger Landesausstellung 2016 im Salzburg Museum Neue Residenz

(Wien, 21. April 2016) - Mit der Salzburger Landesausstellung „Bischof. Kaiser. Jedermann.“ feiern wir 200 Jahre Salzburg bei Österreich. Erleben Sie 3 spannende Ausstellungen - so bieten „Schatzkammer Salzburg", „Erzähl mir Salzburg" und „Am Schauplatz" spannende Einblicke in das Land im Wandel und in die Salzburger Kunst- und Kulturgeschichte. Sie vereinen historische Kunstschätze aus dem Salzburg Museum wie Gemälde, Fotos, kunstgewerbliche und archäologische Objekte, Skulpturen u.v.m. mit wertvollen internationalen Leihgaben und Arbeiten zeitgenössischer Künstler. Lassen Sie sich von dem typisch salzburgerischen Rahmenprogramm begeistern.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Salzburg Museum Neue Residenz“– Eintritt für die Salzburger Landesausstellung 2016, erhältlich bereits um  € 6,80 pro Person (statt € 8,50). Gültig von 30. April bis 30. Oktober 2016.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die neue ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



April 16: ÖBB Plus-Angebot: OÖ Landesausstellung 2016 „Mensch und Pferd – Kult und Leidenschaft“

Stadl-Paura und Stift Lambach
(Wien, 19. April 2016) - Die 4000-jährige Geschichte von Mensch und Pferd steht im Zentrum der OÖ Landesausstellung 2016. Stadl-Paura und Stift Lambach präsentieren von 28. April bis 06. November spannende Einblicke in Pferdezucht, dem Einsatz der Tiere in Landwirtschaft und Industrie, dem Pferd in der Kunst und Kultur. Neben den beiden Hauptausstellungen im Stift Lambach und im Pferdesportzentrum erwartet die Besucher im historischen Rossstall eine beeindruckende Multimedia Inszenierung zum Thema Pferd.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „OÖ Landesausstellung 2016“, erhältlich bereits um  € 4,- pro Person (statt € 6,-). Gültig von 28. April bis 06. November 2016. Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die neue ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



April 16: Wachau-Ticket

Bahn.Schiff.Stift Melk
(Wien, 14. April 2016) - Die Wachau zählt mit ihren mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten zu den eindrucksvollsten Landschaften im Herzen Österreichs. Der 36 km lange Donau-Abschnitt ist als Stätte von »außergewöhnlichem und universellem Wert« zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden.
Stift Melk ist eines der schönsten einheitlichen Barockensembles Europas. Auf die Besucher warten spannend gestaltete Museumsräume, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek, eine unvergess¬liche Aussicht ins Donautal und die hochbarocke Stiftskirche. Der Stiftspark lädt von Mai bis Oktober zum Entspannen ein. Die Aussichtsterrasse der Nordbastei ermöglicht einen weiten Blick auf die Parkanlage, die Stiftsgebäude und die Umgebung.
Wechseln Sie die Perspektive. Denn nur an Bord eines Schiffes ¬erlebt man die Wachau in ihrer wahren Gesamtheit. Während der gemächlichen Fahrt genießt man den freien Blick auf die Natur- und Kulturschönheiten beider Ufer. Reisen Sie entspannt an Bord der Schiffe der BRANDNER Schiffahrt oder DDSG Blue Danube ¬Schifffahrt durch das Weltkulturerbe.
ÖBB Rail Tours bietet all jenen, die die Wachau von ihrer schönsten Seite erleben wollen, von 16. April bis 26. Oktober 2016 das „Wachau-Ticket“ an, zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das Wachau-Ticket inkludiert die ÖBB Bahnfahrt von Wien nach Melk und zurück ab Krems, die Schifffahrt durch die Wachau (Melk-Krems) und den Eintritt für die Stiftsbesichtigung. Erhältlich schon um € 53,- pro Erwachsenen.
Das Wachau-Ticket erhält man:
  • an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
  • am ÖBB Ticketautomat
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
  • in den ÖBB Reisebüros
  • auf railtours.oebb.at

Pressetext



April 16: ÖBB Plus-Angebot: Mit dem Radtramperzug in den Nationalpark Neusiedler See

(Wien, 13. April 2016) - Zwischen den letzten Ausläufern der Ostalpen und dem Westrand der Ungarischen Tiefebene erstreckt sich seit 1993 Österreichs erster grenzüberschreitender Nationalpark: Am Steppensee und in dessen riesigem Schilfgürtel, an Salzlacken, auf Feuchtwiesen und auf Hutweiden, am sandigen Seedamm und im Niedermoor des Hanság lebt eine Artenvielfalt, wie sie weiter westlich am Kontinent nicht zu finden ist. Eine geführte Radtour entlang der zentralen Seewinkellacken und Hutweiden gibt einen Eindruck von dieser Biodiversität - und zudem viele Tipps für das individuelle Naturerlebnis. Die Exkursionsleiter des Nationalparks erleichtern den Einstieg in das „Birdwatching“, dem schönsten Hobby der Welt, und zeigen die Besonderheiten jeder Jahreszeit auf.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Nationalpark Neusiedler See“ – erhältlich bereits um  € 24,20 pro Person (statt € 29,-). Inkludiert sind eine geführte Rad-Tour mit Exkursionsleiter (ab Wien Hbf.) durch den Nationalpark Neusiedler See und der Fahrradtransport (exkl. Bahnticket) von Wien bis
St. Andrä/Zicksee im Radtramper Neusiedler See (ab Wien Hbf. 09.14 Uhr) und zurück in jedem beliebigen Zug. Gültig Samstag, Sonntag + Feiertag bis 30.10.2016.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die neue ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext



Telefon-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Reise oder benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
Dann kontaktieren Sie:

+43 (0)1 89930

Mo-Fr (ausgen. Feiertage): 08:30-18:00 Uhr

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und verfolgen Sie aktuelle Events: