Außenansicht des ARCOTEL Wimberger

ARCOTEL Wimberger ****

Mein Reisepaket

  • Bahnfahrt im Tagzug nach Wien und zurück
  • Sitzplatzreservierung
  • 1 Nacht im ARCOTEL Wimberger ****
  • Frühstück

Preisbeispiel

16.07.-17.07.2021
Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Innsbruck

€ 97,69 pro Person im Doppelzimmer
buchbar nach Verfügbarkeit

BUCHEN

Machen Sie aus Ihrer Reise ein unvergessliches Erlebnis. Ergänzen Sie Ihre Buchung mit ausgewählten Touren, Aktivitäten oder Attraktionen!

Für Rückfragen und Hilfe wenden Sie sich bitte an:

ARCOTEL Wimberger ****

  • Nähe Stadthalle
  • Gemütliche Bar
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet

Adresse

  • Neubaugürtel 34-36
    1070 Wien

Lage

Nähe Westbahnhof, Mariahilfer Straße und Stadthalle

Station

  • U6 – Burggasse-Stadthalle

Ausstattung

Traditionshaus mit Restaurant, Bar mit Whiskyraritäten und prachtvollem Ballsaal, Fitnessbereich, Sauna, Dampfbad und Whirlpool (kostenlos), Power Plate und Massage (kostenpflichtig), Lift

Zimmer

225, geräumig und komfortabel mit Badewanne/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, großem Schreibtisch, Safe, Klimaanlage, Minibar (Deluxe) und WLAN (kostenlos)

Verpflegung

Frühstück

Nachhaltigkeit

ARCOTEL unterstützt mit der Initiative „Give Bees a Chance“ seit 2015 kleine und große Projekte für den Erhalten der Bienenpopulation. Die Bettwäsche bei ARCOTEL ist aus fair gehandelter Bio-Baumwolle produziert. 

Weitere Infos

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten. 

Barrierefreies Reisen

Dieses Angebot ist grundsätzlich für barrierefreies Reisen geeignet. Für Buchung und Information kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@railtours.oebb.at

Reisetyp

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Einzelreise.

*** COVID-19 Hinweis ***

Zum Schutz des Reisenden und aufgrund behördlicher Bestimmungen werden in Hotels und im Zug zusätzliche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Es ist deshalb möglich, dass es zu Einschränkungen des Leistungsangebots kommt. Insbesondere könnte das die Frequenz der Zimmerreinigung, den Umfang des Frühstücksbuffets oder den Zugang zum Fitness- und Wellnessbereich betreffen. Im Zug ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.