Heiltherme Bad Waltersdorf, Außenansicht

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - 2 Thermenresort ****

Mein Reisepaket

  • Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug nach Bad Waltersdorf und zurück
  • 2 Nächte im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - 2 Thermenresort ****
  • Frühstück

Preisbeispiel
08.08.-10.08.2022

Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Wien

€ 343,- pro Person im Doppelzimmer Standard
buchbar nach Verfügbarkeit,. Kurtaxe € 2,50 pro Person/Nacht

Buchen

Machen Sie aus Ihrer Reise ein unvergessliches Erlebnis. Ergänzen Sie Ihre Buchung mit ausgewählten Touren, Aktivitäten oder Attraktionen!

Wir beraten Sie auch gerne:

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - 2 Thermenresort ****

  • Erstes 2-Thermenresort Österreichs
  • Quellenoase - Luxuriöses Spa für Hotelgäste
  • Freier Eintritt öffentliche Heiltherme

Adresse

  • Thermenstraße 111
    8271 Bad Waltersdorf

Lage

Im Hügelland der Oststeiermark, direkt mit der Heiltherme Bad Waltersdorf verbunden, Bahnhof Bad Waltersdorf 1,2 km, Ortszentrum Bad Waltersdorf 1,5 km

Station

  • Bahnhof Bad Waltersdorf

Ausstattung

Rezeption, Lobby, Wintergarten, Fahrradraum Lift, Restaurant, Bar, Terrasse, Garten, Liegewiese, Sonnenschirme, Fitnessraum, Tennishalle, Tennisplatz, Squashhalle, Tischtennis, Fahrradverleih. Wellnessbereich: 2 Thermen inkl. Quellenoase, Thermalwasserbecken, Naturbadeteich, Feminarium, Saunen, Heiltherme Bad Waltersdorf, 7 Thermalwasserbecken, Unterwasserfitnessräder, 11 Saunen

Zimmer

208 Zimmer, Badewanne/Dusche, WC, Haarfön, Balkon/Terrasse, Radio, Telefon, Sat-TV, WLAN gratis

Verpflegung

Frühstück 

Weitere Infos

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten.

Reiseversicherung

Barrierefreies Reisen

Dieses Angebot empfehlen wir nicht für barrierefreies Reisen.

Reisetyp

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Einzelreise.

*** COVID-19 HINWEIS ***

Zum Schutz des Reisenden und aufgrund behördlicher Bestimmungen werden in Hotels und im Zug zusätzliche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Es ist deshalb möglich, dass es zu Einschränkungen des Leistungsangebots kommt. Insbesondere könnte das die Frequenz der Zimmerreinigung, den Umfang des Frühstücksbuffets oder den Zugang zum Fitness- und Wellnessbereich betreffen. Im Zug ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.