Karlsbad

Tschechien

Neues entdecken und erleben, ganz ohne viel Menschentrubel. Und trotzdem auch die hiesigen Highlights besuchen? Das geht, und zwar in Tschechien! Kaum ein Land bietet so viele UNESCO-Denkmäler auf einem so kleinen Gebiet. Und wo könnte man die Schönheit eines Landes besser erleben als in den vielen imposanten Burgen und Schlössern. Sollte der Magen beim Entdecken anfangen zu knurren, wird man beim vielfältigen gastronomischen Angebot auch ganz schnell fündig. Weitere Informationen auf www.visitczechia.com. Kostenloses Infomaterial erhalten Sie unter der Tel. +43 (0)1 89 202 99 oder per Mail: wien@czechtourism.com

Besuchen Sie die größten Städte Tschechiens

PRAG

Die Stadt an der Moldau hat nicht nur den berühmten Komponisten Bedřich Smetana inspiriert, sondern begeistert Besucher aus der ganzen Welt mit ihren historischen Denkmälern und der faszinierenden Architektur. Ein entschleunigendes Prag kann man z. B. in den Außenbezirken Letná, Vinohrady und Smíchov kennenlernen. Finden Sie in Prag Ihre ganz persönlichen Lieblingsplätze!

Boote auf der Moldau und Karlsbrücke im Hintergrund

Preisbeispiel:

Prag
1 Nacht im Occidental Praha Five **** inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 87,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

BRÜNN

Die südmährische Metropole bietet die ideale Kombination aus Geschichte, moderner Architektur, Kultur und origineller und abwechslungsreicher Gastroszene. Was Sie nicht verpassen dürfen bei Ihrem Besuch? Die legendäre Villa Tugendhat, das zweitgrößte Beinhaus Europas sowie einer faszinierenden Gastronomieszene mit Bars mit so skurillen Namen wie Super Panda Circus oder die Bar, die nicht existiert (bar, který neexistuje).

Brünn am Abend

Preisbeispiel:

Brünn
1 Nacht im Grandhotel Brno **** inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse ab/bis Wien 
08.07.-09.07.24
ab € 90,00 pro Person im Doppelzimmer

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

OSTRAU

Keine andere tschechische Stadt spiegelt die industrielle Revolution so exakt wider wie Ostrau. Fördertürme und Hochöfen prägen das Stadtbild, bieten dafür aber einen umso spektakuläreren Ausblick auf die Umgebung. Ostrau muss man nicht nur gesehen, sondern auch hautnah erlebt haben – wie wäre es z.B. im Rahmen des international renommierten Musikfestivals Colours of Ostrava?

Ostrava von oben

Preisbeispiel:

Ostrava
1 Nacht im Imperial Hotel Ostrava ****  inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 139,- pro Person im Doppelzimmer 
buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

PILSEN

Pilsen ist DIE Bier-Metropole Westböhmens, hat aber noch viel mehr zu bieten: eine schöne Altstadt, Interieure von Adolf Loos, sowie jüdische und technische Denkmäler. So bietet Pilsen den höchsten Kirchturm Tschechiens, den man besteigen kann sowie die drittgrößte Synagoge der Welt. Trotzdem ist ein echtes Pilsner Lager mit Schaumhaube vor der Abreise ein Muss!

Hauptplatz von Pilsen mit einem Brunnen

Preisbeispiel:

Pilsen
1 Nacht im Vienna House Easy by Wyndham Pilsen ****  inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 133,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

OLMÜTZ

Dank ihrer günstigen Lage, alten Universität und ihren kulturellen und religiösen Traditionen war Olmütz jahrhundertelang das natürliche Zentrum Mährens. In der historischen Innenstadt ist die UNESCO-Dreifaltigkeitssäule zu finden. Und wenn Sie schon hier sind, immer der Nase nach, denn der Olmützer Quargel kann nicht allzu weit weg sein. Übrigens: Olmütz hat nach Prag die größte denkmalgeschützte Altstadt der Tschechischen Republik.

Panorama von Olmütz

Preisbeispiel:

Olmütz
1 Nacht im Comfort Hotel Olomouc Centre *** inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 80,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

BUDWEIS

Die Stadt ist das gewachsene Zentrum Südböhmens und weist einen der schönsten und größten Hauptplätze ganz Tschechiens auf. Lohnenswert ist der Aufstieg auf den Schwarzen Turm, von dem man die ganze Stadt mit ihrem quadratischen Hauptplatz überblickt. Nicht zu vergessen ist auch die Besichtigung der weltberühmten Brauerei Budweiser Budvar, die zu jeder Jahreszeit eine willkommene Abwechslung ist.

Budweis

Preisbeispiel:

Budweis
1 Nacht im Clarion Congress Hotel Ceske Budejovice ****  inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 105,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

MARIENBAD

Die Stadt bildet zusammen mit Karlsbad und Franzensbad das weltbekannte Westböhmische Bäderdreieck und ist wegen seiner prachtvollen Bäderarchitektur eine der UNESCO eingeschriebenen Great Spa Towns of Europe. Marienbad ist von tiefen Wälder und Hochmooren umgeben und lockt mit vielen Sportmöglichkeiten in der Stadt und seiner Umgebung: Radeln, Wandern, Golf spielen, uvm.

Marienbad Singende Fontaene2

Preisbeispiel:

Marienbad
1 Nacht im Orea Spa Hotel Bohemia ****  inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 121,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

TŘEBON

Třebon liegt inmitten der typischen südböhmischen Teichlandschaft, die als UNESCO Biosphärenreservat geschützt ist. Sie liegt direkt am Ufer einer der größten Teiche des Landes. Die historische Altstadt mit dem laubengeschützten Markplatz ist noch von einer Stadtmauer umgeben und lohnt sich zu erkunden genauso wie die weitläufige Schlossanlage. Zusätzlich ist die Kleinstadt auch ein Kurort mit gepflegten Parkanlagen und Heilanwendungen.

Trebon

Preisbeispiel:

Třeboň
1 Nacht im Garni Hotel Třeboň *** inkl. Frühstück
16.07.-17.07.24
ab € 59,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

TÁBOR 

Diese südböhmische Kleinstadt zeigt noch ihr ursprüngliches spätgotisches Gesicht und lohnt alleine deshalb schon einen Besucht. Im Rathaus ist nicht nur das Hussitische Museum untergebracht, sondern auch das Kellerlabyrinth unter dem Rathaus lohnt einen Besuch. Für Familien mit Kinder lohnt ein Besuchs des Zoologischen Gartens, des Schokoladen- und Marzipanmuseums und des Lego-Museums.

Tabor

Preisbeispiel:

Tábor
1 Nacht im LH Hotel Dvořák Tábor ****  inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse 
08.07.-09.07.24
ab € 103,- pro Person im Doppelzimmer 
buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

DĚČÍN

Die nordböhmische Stadt Tetschen liegt in landschaftlich reizvoller Lage im Elbtal und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die romantische Landschaft der Böhmischen Schweiz mit ihren zahlreichen Aussichtswarten und Felsenstädten. Überragt wird die Stadt vom Schloss, das zu besichtigen ist, sowie von der Schäferwand, auf der sich ein Ausflugslokal mit Panoramablick, sowie der Zoologische Garten der Stadt befindet.

Decin

Preisbeispiel:

Decin
1 Nacht im Hotel Česká Koruna *** inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse ab/bis Wien
16.07.-17.07.24
ab € 166,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

VRCHLABÍ

Die Stadt Vrchlabí (Hohenelbe) gilt als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Riesengebirge, das vom höchsten Berg Tschechiens, der 1.603 m hoch gelegenen Schneekoppe, dominiert wird. Versäumen sollte man auch nicht den Besuch des bekanntesten Fremdenverkehrsortes der Region, die Spindlermühle, der von zahlreichen Sesselbahnen und im Winter Abfahrten erschlossen wird. In Vrchlabi lohnen sich der Schlosspark, das Kloster und die Holzhäuser, in denen sich das Riesengebirgsmuseum befindet, für einen Besuch.

Riesengebirge

Preisbeispiel:

Vrchlabi
1 Nacht im Hotel U Zvonu ***  inkl. Frühstück
16.07.-17.07.24
ab € 53,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

ŽELEZNÁ RUDA

Der Ort Železná Ruda (Böhmisch Eisenstein) gilt als Tor zum Böhmerwald und bietet eine vielseitige touristische Infrastruktur, u.a. 2 Sesselbahnen auf die Berge Špičák und Pancíř. Der Bahnhof ist ebenfalls eine Rarität, da ein Teil des Bahnhofs im bayerischen Bayrisch Eisenstein, der andere Teil im tschechischen Böhmisch Eisenstein liegt. Der Ort ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung, wie zum Glescherkar Černé jezero (Schwarzer See).

Böhmerwald

Preisbeispiel:

Železná Ruda
1 Nacht im Hotel Šumava *** inkl. Frühstück
16.07.-17.07.24
ab € 51,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

ZNOJMO

Znojmo (Znaim) ist nach Brünn die zweitgrößte Stadt Südmährens und bietet eine wunderschöne erhaltene Altstadt mit zwei Marktplätzen, der Pfarrkirche St. Nikolaus, dem Schloss, sowie der Rotunde der hl. Katharina mit romanischen Fresken. Am schönsten sind die Ausblicke auf das tiefer gelegene Thayatal. Die Stadt ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung, den Nationalpark Thayatal/ Podyjí. Auch der Znaimer Untergrund mit seinen 27 km unterirdischen Gängen in 3 verschiedenen Ebenen lohnt sichfür einen Besuch.

Znojmo

Preisbeispiel:

Znojmo
1 Nacht im Hotel Morava *** inkl. Frühstück
Bahnfahrt im Tagzug 2. Klasse ab/bis Wien
16.07.-17.07.24
ab € 107,- pro Person im Doppelzimmer 

buchbar nach Verfügbarkeit   

Hier buchen

Tipp

Wir würden Sie gerne darauf aufmerksam machen, das es an 70 Bahnhöfen der Tschechischen Bahn Leihfährräder auszuleihen gibt, davon bieten 23 Mietstationen E-Bikes an und 20 Mietstationen Tretroller. So bleiben Sie auch dem Ausstieg aus dem Zug vor Ort mobil.