• Botanischer Garten Südtirol - Foto: Fotothek ENIT Marketing Schloss Trauttmansdorf  
 
  • Italien
  • Sternfahrt

Entdeckungen auf der Sonnenseite der Alpen

Lernen Sie die Schönheit Südtirols, im August 20, in all ihren Facetten kennen!

p.P. für das Leistungspaket ab

€ 959
REISE BUCHEN
Herrliche Landschaften, ein reiches Kulturerbe, einzigartige Köstlichkeiten aus Küche und Keller und eine gehörige Portion Eisenbahnromantik – bei dieser abwechslungsreichen Sternfahrt lernen Sie die Schönheit Südtirols in all ihren Facetten kennen. Diese eindrucksvolle Reise an die Sonnenseite der Alpen führt Sie durch grandiose Gebirgsregionen und auf sanfte Almen, in malerische Städte und Dörfer und zu unvergleichlichen Kulturschätzen.

Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse von Wien (weitere Zustiegsmöglichkeiten auf Anfrage) nach Innsbruck und zurück
  • 4 Nächtigungen inklusive Frühstücksbuffet im Hotel Heide Park*** in Auer
  • 3 Abendessen, 1 Grillabend (wetterabhängig), 1 Begrüßungsgetränk
  • Fahrt im modernen Reisebus lt. Programm
  • Fahrt mit der Rittner Seilbahn von Bozen nach Oberbozen
  • Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn von Oberbozen nach Klobenstein
  • Fahrt mit der Umlaufbahn von Seis zur Seiser Alm und zurück
  • Fahrt mit der Vinschger Bahn von Meran nach Spondinig
  • Geführte Stadtbesichtigungen in Sterzing, Meran und Bozen
  • Geführte Wanderung durch den GEOPARC Bletterbach
  • Weinverkostung in einer Kellerei an der Südtiroler Weinstraße
  • Besichtigung der botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff und der Wallfahrtskirche Maria Weißenstein
  • Reiseleitung durch den Buchautor Dr. Gerhard Stadler

Programm

Tag, 13.08.20: Anreise
Von Wien fahren Sie mit dem Zug nach Innsbruck. Auf dem Weg nach Sterzing machen Sie einen Zwischenstopp, um die Baustelle des Brenner-Tunnels zu besichtigen (Besichtigung mit Vorbehalt, da zum Zeitpunkt der Reiseplanung noch keine Rückbestätigung vorlag). Zur Einstimmung auf Südtirol erwartet Sie eine kurzweilige Stadtführung durch Sterzing. Danach können Sie noch etwas Zeit in der kleinen Stadt verbringen, zum Beispiel bei einem Espresso oder Eis. Am frühen Abend beziehen Sie Ihr Zimmer im Hotel Heide Park in Auer, ca. 20 km südlich von Bozen, wo es nach dem Check-in das Abendessen gibt. Von hier aus werden Sie in den nächsten Tagen jeweils die Schönheiten Südtirols erkunden.
2. Tag, 14.08.20: Rittner Schmalspurbahn und Erdpyramiden
Für den zweiten Tag stärken Sie sich mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel. Danach fahren Sie mit der Rittner Seilbahn auf den Ritten in Oberbozen mit seiner wunderschönen Aussicht. Anschließend steigen Sie in die Rittner Schmalspurbahn nach Klobenstein um. Von dort bringt Sie der Bus in das sogenannte „Rittner Kulturzentrum“ Lengmoos. Vom Aussichtspunkt „Rittner Horn“ genießen Sie einen Blick über die einzigartigen Erdpyramiden. Danach geht es weiter nach Seis, wo Sie die Möglichkeit zu einem Mittagessen auf der Seiser Alm haben. Gestärkt fahren Sie weiter nach Kaltern, eines der schönsten Weindörfer Europas. Am Nachmittag steht eine Weinverkostung in einem idyllischen Keller auf dem Programm. Anschließend fahren Sie zurück ins Hotel.
3. Tag, 15.08.20: Vinschger Bahn, Stilfserjochstraße, Meran und Schloss Trauttmannsdorf
Heute geht es nach dem Frühstück nach Meran, von wo Sie mit der Vinschger Bahn weiter nach Spondinig fahren. Danach bringt Sie der Bus über die engen Serpentinen und über 48 Kehren bis auf das 2.757 m hoch gelegene Stilfser Joch. Die Stilfserjochstraße ist die höchstgelegene Passstraße Italiens und gilt als Pionierleistung des Gebirgsstraßenbaus. Ihre Planung und Errichtung wurde noch im Jahre 1818 unter Kaiser Franz in Auftrag gegeben. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es zurück nach Meran. Den besonderen Charakter der zweitgrößten Stadt Südtirols erleben Sie im Rahmen einer Stadtführung. Anschließend erwartet Sie ein entspannter Spaziergang durch die wunderschönen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die sich über eine Fläche von 12 ha erstrecken. Der Tag klingt mit einem gemütlichen Grillabend im Hotel aus (bei gutem Wetter).
4. Tag, 16.08.20: GEOPARC Bletterbachschlucht, Wallfahrtskirche Maria Weißenstein und Bozen
Am heutigen Tag erleben Sie den GEOPARC Bletterbach, der auch als Grand Canyon Südtirols bekannt ist. Es erwartet Sie eine geführte Bergschuh-Wanderung (wetterabhängig) durch diesen Park, der die Geschichte von Jahrtausenden erzählt. Durch die beeindruckende Schlucht begibt man sich auf eine Zeitreise zurück bis in die Eiszeit, und man kann Spuren von Sauriern und andere uralte Zeugnisse der Erdgeschichte bewundern. Anschließend geht es nach Maria Weißenstein – dem bedeutendsten Wallfahrtsort Südtirols. Seine Geschichte reicht bis in das Jahr 1553 zurück, als der Bergbauer Leonhard Weißensteiner eine Marienerscheinung hatte und daraufhin eine Kapelle erbauen ließ, die später laufend ausgebaut wurde, sodass heute ein barocker Prachtbau zu sehen ist. Über den Karerpass und vorbei am Karersee geht es dann nach Bozen, dem pulsierenden Zentrum Südtirols, wo Sie eine geführte Stadtbesichtigung erwartet. Erkunden Sie die historische Altstadt und insbesondere die Lauben – die wichtigste Straße der Stadt, wo sich Tradition und Moderne auf harmonische Weise miteinander verbinden.
5. Tag, 17.08.20: Dolomitenrundfahrt und Heimreise
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Dolomitenrundfahrt, in deren Verlauf Sie auch die Gelegenheit zum Mittagessen haben werden. Anschließend fahren Sie nach Innsbruck, von wo Sie am Nachmittag mit dem Zug zurück nach Wien reisen.

Termin

13.08.-17.08.20

Ö1 REISEN 2020

ÖBB RAIL TOURS freut sich über die Zusammenarbeit mit Ö1. Neben der beliebten Ö1 Sendung „Ambiente – Reisen mit Ö1“ sonntagvormittags, bietet Ö1 mit dem Ö1 Katalog „Von der Kunst des Reisens“ umfangreiche Reiseinspirationen. Einige Reisen bieten die Möglichkeit, mit ORF/Ö1 Redakteur/innen interessante Destinationen auf gänzlich neue Art und Weise kennen zu lernen. Ö1 Club-Abonnenten reisen zu den ausgewiesenen Ö1 Club-Vorteilspreisen. (gilt auch für die Begleitperson)

Auf oe1.orf.at/reisen finden Sie mehr Information über diese Reise sowie weitere Reiseangebote!

Reisetyp

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise.

Barrierefreies Reisen

Dieses Angebot empfehlen wir nicht für barrierefreies Reisen.

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich über unsere Reiseversicherungsangebote.
Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten. Diesen können Sie direkt mit Ihrer Reise buchen.

Preise in Euro & Infos

Pauschalpreise pro Person, Leistung lt. Programm
IT-DIV-KUL-SUD DZ EZ
13.08.-17.08.20 Standardpreis 959 1.069
Ö1 Club-Preis/Stammkundenpreis 899 1.009
  • Angebot gültig solange der Vorrat reicht.
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Änderungen im Programmablauf vorbehalten!
  • Buchung unter +43 (0)1/899 30-2 oder unter kulturreisen@railtours.oebb.at
Vinschger Bahn(c)IDM Südtirol, Hans-Peter Leu -
Berglandschaft Dolomiten Südtirol - Foto: Fotothek ENIT Joachim Chwaszcza

Telefon-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Reise oder benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
Dann kontaktieren Sie:

+43 (0)1 89930

Mo-Fr (ausgen. Feiertage): 08:30-18:00 Uhr

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und verfolgen Sie aktuelle Events: