• Rynek Starego Miasta(c)m.st.Warszawa -  
 
  • Polen
  • Warschau

Auf den Spuren von Frédéric Chopin

Eine pulsierende Metropole und die Spuren eines musikalischen Genies erwarten Sie im September 2019.

p.P. für das Leistungspaket ab

€ 759
REISE BUCHEN
Vor genau 170 Jahren ist Frédéric Chopin in Paris gestorben. Geboren in Zelazowa Wola brachte der Komponist und Pianist fast 20 Jahre seines Lebens in Warschau zu. Hier verbrachte er seine Kindheit, absolvierte seine musikalische Ausbildung, komponierte bereits im Alter von sieben Jahren und wurde berühmt. Er wanderte nach Paris aus, aber sein Herz kehrte nach seinem Tod zurück nach Warschau. Entdecken Sie Warschau nicht nur auf den Spuren des musikalischen Genies, sondern auch als pulsierende Metropole!

Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung ab Wien nach Warschau und zurück
  • 4 Nächtigungen inkl. Frühstück im Mercure Warszawa Centrum ****
  • Fahrt im modernen Reisebus lt. Programm (am 3. und 4. Tag)
  • 2 geführte Stadtbesichtigungen in Warschau (auf den Spuren von Frédéric Chopin und Warschau allgemein)
  • Geführte Besichtigung vom Lazienki-Park
  • Eintritte inkl. Führungen: Taufkirche in Brochów, Geburtshaus in Zelazowa Wola, Frédéric-Chopin-Museum in Warschau, Wilanów-Palast
  • Exklusives Chopin-Konzert im Frédéric-Chopin-Museum
  • Teilnahme an dem öffentlichen Chopin-Konzert im Lazienki-Park
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Wien

Programm

1. Tag, 05.09.19: Anreise
Von Wien fahren Sie bequem und ohne Umstieg mit dem Zug nach Warschau. Nach der Ankunft in der polnischen Hauptstadt und Check-in im Hotel besichtigen Sie den berühmten Kultur- und Wissenschaftspalast (Palac Kultury i Nauki) in der Nähe des Warschauer Hauptbahnhofs. Genießen Sie von hier aus den tollen Panoramablick über Warschau.
2. Tag, 06.09.19: Stadtrundgang, Frédéric Chopin-Museum und Wilanów
Der Vormittag ist natürlich Frédéric Chopin gewidmet. Während einer Stadtführung erfahren Sie allerlei Interessantes über Leben und Arbeit des großen Meisters. In der Innenstadt sind die Spuren beinahe auf Schritt und Tritt zu sehen oder zu fühlen. Hier trat er in den Salons des Warschauer Hochadels auf und war dadurch stets in der Presse präsent. Im Rahmen der Stadtbesichtigung besuchen Sie auch das Frédéric Chopin-Museum, das sich im Ostrogski-Palast aus dem 17. Jahrhundert befindet. Das modern gestaltete, biographische Museum informiert über Leben und Werk Chopins. Es beherbergt Exponate, auch aus seiner letzten Wohnung in Paris, zum Leben des großen Komponisten, wie beispielsweise Handschriften, Briefe oder Chopins Pleyel-Flügel in einem stimmigen Ambiente. Am Nachmittag erwartet Sie noch eine beeindruckende Schlossbesichtigung. Der Palast in Wilanów am Ende der königlichen Route gehört zu den wenigen Bauwerken, die die Zeit des zweiten Weltkriegs unbeschadet überstanden haben. Das südlich von Warschau gelegene Wilanów blieb in dieser schrecklichen Zeit beinahe unversehrt. Bewundern Sie also diese prächtige barocke Königsresidenz!
3. Tag, 07.09.19: Zelazowa Wola und Konzert
Heute begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour außerhalb von Warschau. Zuerst fahren Sie nach Brochów. Dort besuchen Sie die Taufkirche Chopins im Renaissancestil. Anschließend geht es nach Zelazowa Wola, wo Sie das Geburtshaus von Chopin besichtigen können. Das im Stil des frühen 19. Jahrhunderts eingerichtete Interieur zeigt originale Möbelstücke und persönliche Gegenstände des Meisters. Das Landhaus, in dem der berühmte polnische Komponist im Jahre 1810 auf die Welt kam, ist von einem schönen Garten umschlossen. Hier können Sie nach der Führung einen kleinen Spaziergang unternehmen. Die Landschaft des altpolnischen Hofes ist wie zu Chopins Zeiten erhalten geblieben. Zurück in Warschau erwartet Sie noch der Besuch eines exklusiven Konzerts für unsere Gruppe im Frédéric Chopin Museum. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
4. Tag, 08.09.19: Lazienki Królewskie
Am Vormittag besuchen Sie die größte Parkanlage Warschaus, und zwar den Lazienki-Park (Park der Bäder). Dieser Palast- und Parkkomplex wurde im 18. Jahrhundert als Sommerresidenz des letzten Königs von Polen, Stanislaw August, erbaut. Eines der ersten Objekte in diesem Bereich war ein barocker Badepavillon, was den Namen des Parks erklärt. Glanzlicht des Parks ist der Palast – wunderschön auf einer Insel gelegen und durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Dort befindet sich auch das monumentale Jugendstildenkmal zu Ehren Frédéric Chopins, das im Jahre 1926 in der Parkanlage aufgestellt wurde. Seit mehr als 50 Jahren werden am Fuße des Denkmals Chopin-Konzerte gespielt. Selbstverständlich werden auch Sie die Gelegenheit haben, eines dieser Konzerte mit virtuosen Pianisten unter freiem Himmel zu hören. Anschließend unternehmen Sie eine weitere Besichtigungstour durch Polens Hauptstadt. Sie erkunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, beispielsweise die Altstadt, die im zweiten Weltkrieg besonders arg zu leiden hatte, danach aber vorbildlich rekonstruiert wurde. Auf dem Programm steht auch eine der längsten Repräsentationsstraßen der Welt, der Königsweg mit Beginn am Warschauer Schloss.
5. Tag, 09.09.19: Zeit zur freien Verfügung und Heimreise
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zum Beispiel können Sie im geschichtlichen Museum, das im Oktober 2014 neu eröffnet wurde, viel Interessantes über das Leben der polnischen Juden erfahren. Das Museum befindet sich auf dem Gebiet des ehemaligen Ghettos und erzählt die Geschichte vom Erbe und der Kultur der Juden in Polen. Am Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Wien.

Hotel

Mercure Warszawa Centrum ****
Adresse:
Zlota 48/54, PL-00-120 Warszawa
Lage: im Stadtzentrum, direkt an den Zlote Tarasy, dem größten Einkaufszentrum in Warschau
Zimmer: 338, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Pay-TV, Tee- und Kaffeezubehör, Safe, Minibar und WLAN (kostenlos)
Ausstattung: traditionsreiches Hotel, Restaurant Brasserie, Restaurant Winestone, Sauna, Fitnessraum, WLAN (kostenlos)
Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Termin

05.09.-09.09.19

Ö1

Als Ö1 Mitglied erhalten Sie auf die Reise eine attraktive Ermäßigung. Details unter Termine & Preise. Auf oe1.orf.at/reisen finden Sie mehr Information über diese Reise sowie weitere Reiseangebote!
Unser Hörtipp: Ambiente - von der Kunst des Reisens - sonntags um 10:05 Uhr auf Ö1. Details und Infos unter oe1.orf.at/ambiente.

Reisetyp

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise.

Barrierefreies Reisen

Dieses Angebot empfehlen wir nicht für barrierefreies Reisen.

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich über unsere Reiseversicherungsangebote.
Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten. Diesen können Sie direkt mit Ihrer Reise buchen.

Preise in Euro & Infos

Pauschalpreise pro Person, Leistungen lt. Programm
Geplante Zugzeiten Hinfahrt EC 104 Rückfahrt EC 105
Wien Hbf ab 08:10 Uhr an 21:49 Uhr
Warszawa Centralna an 15:05 Uhr ab 14:50 Uhr
PL-DIV-KUL-CHO 4N DZ 4N EZ
05.09.-09.09.19 Standardpreis 759 969
Ö1 Club-Preis/Stammkundenpreis 719 929
  • Angebot gültig solange der Vorrat reicht.
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Änderungen im Programmablauf vorbehalten!
  • Buchung unter 0664/6173606 oder unter kulturreisen@railtours.oebb.at
Wilanow(c)Piotr Wierzbowski -
Rynek Starego Miasta(c)m.st.Warszawa -
(c)Tomasz Nowak -
Lazienki Park(c)Piotr Wierzbowski -
chopin zelazowa wola(c)Polska Organizacja Turystyczna -
Chopin Statue(c)D.Sokolowska -

Telefon-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Reise oder benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
Dann kontaktieren Sie:

+43 (0)1 89930

Mo-Fr (ausgen. Feiertage): 08:30-18:00 Uhr

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und verfolgen Sie aktuelle Events: