Hamburg - die Hafenstadt

Vom Meer und zwei Flüssen ist die Hansestadt vor allem geprägt. Hamburg hat sich unter anderem aber auch die Prädikate „Musicalhauptstadt“ und die interessanten kulinarischen Gegensätze von Streetfood-Märkten bis zu regionaler „Nordic Cuisine“ auf die Fahnen geheftet.

 

  • Miniatur Wunderland_(c)shutterstock.com, Ritu Manoj Jethani
  • Hamburg_Fischmarkt(c)pixabay.com, urformat
  • Westansicht der Elbphilharmonie(c)Maxim Schulz
  • Hamburg_Containerterminal(c)pixabay.com, KarstenBergmann
  • Hagenbeck Großes Hai-Atoll(c)Tierpark Hagenbeck


Wonach auch immer Ihnen der Sinn steht: Wagen Sie sich doch einmal in den hohen Norden Deutschlands! Das zentrale Element der Hansestadt ist zweifelsohne das Wasser: Das rege und geschäftige Treiben schwerer Kähne und Fähren machte die raue Elbe eher zum Revier der Arbeiter. Die Lichter und das Surren der Hafenkräne bestimmen hier seit langer Zeit die Bild- und Tonkulisse. Die Schiffe kehren aus China heim oder laufen mit Kurs auf Skandinavien aus: Kaum verwunderlich ist hier die spezielle Mischung aus Fernweh und Wiedersehensfreude. Die Alster hingegen stellt so etwas wie die beschauliche Mitte der Stadt dar: Prächtige Kontorhäuser und luxuriöse Hotels, herrlich grüne Parks und Spazierwege liegen dem Klischee des Villenviertels der „feinen Gesellschaft“ rund um die Außenalster zugrunde. Nach New York und London ist Hamburg aber auch die drittgrößte Musical-Stadt weltweit. Schon früh pflegten die Hamburger auf ihrer weltbekannten Amüsiermeile Reeperbahn ein Faible für unterhaltsame Musik. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entstanden auf St. Pauli viele Privattheater und Operettenhäuser. So löst beispielsweise das Broadway-Musical „Paramour“, das erste Musical mit Artisten des Cirque du Soleil, die erfolgreiche Disney-Produktion “Aladdin“ ab. Zudem glänzt Hamburg nicht zuletzt aufgrund seiner scheinbar kulinarischen Gegensätze: in der Elbmetropole gibt es so viele Michelin-Sterne-Restaurants wie noch nie – gleichzeitig wird die Stadt immer mehr zum Anziehungspunkt für eine junge und experimentierfreudige Food- und Getränke-Szene mit unkonventionellen Konzepten. Und nicht zuletzt ist Hamburg auch ein Paradies für einen Einkaufsbummel: Edle Geschäfte in den Prachtstraßen, entspanntes Bummeln in eleganten Einkaufspassagen, individuelle und junge Styles direkt vom Designer oder skurrile Antiquitäten aus Hamburgs bewegter Vergangenheit.
infos | www.hamburg.de


Matjesfilet im Heringssalat?

Matjes heißt der Hering, wenn er ganz jung ist und die Geschlechtsreife noch nicht erreicht hat. Dann ist er besonders zart und die Hauptzutat für eine der Leibgerichte der Hamburger. Mit in die Salatschüssel kommen noch Rote Rüben, Zwiebeln, Kartoffeln, Gewürzgurken und hart gekochte Eier. Die Rezepte für das Dressing variieren: mal ist Mayonnaise mit im Spiel, mal Sahne, mal Joghurt, ... Am besten, Sie finden Ihren Favoriten selbst heraus.


Hamburg Card

Mehr entdecken – weniger zahlen: Freie Fahrt mit Bus und Bahn (HVV) und ermäßigter Eintritt bei über 150 Angeboten! Mit dem Entdeckerticket können Sie Hamburg jederzeit bequem, flexibel und preiswert erkunden. Einfach einsteigen und losfahren ab 9,90! Gültig für 1 Person und 3 Kinder 6-14 Jahre.


Erleben Sie Hamburg als Musical-Stadt

Das schönste und erfolgreichste Musical in Hamburg ist Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN, das seit 15 Jahren Groß und Klein in die faszinierende Welt Afrikas entführt.


Tipps & Termine

Sternenwissen im Stadtpark
ganzjährig
Der ehemalige Wasserturm im Stadtteil Winterhude beheimatet das Planetarium, das sich jährlich stetig wachsender Beliebtheit erfreut. Es ist eines der dienstältesten Sternentheater der Welt und auch eines der modernsten weltweit.
www.planetarium-hamburg.de

Miniatur Wunderland
ganzjährig
In der Hamburger Speicherstadt gibt es in der gröβten Modelleisenbahnanlage der Welt vieles zu entdecken!
www.miniatur-wunderland.de

Der Fischmarkt
jeden Sonntag
St. Pauli Fischmarkt 2
Halbe Dschungel werden hier direkt im Topf und vom LKW verkauft, Bananen fliegen durch die Luft, Aale-Dieter brüllt sich die Händler-Seele aus dem Leib, Menschentrauben vor den Wagen der Händler – das muss man erlebt haben!

Leckere Cocktails mit Blick auf die Alster - Campari Lounge
Barcastraße 3
Die Campari Lounge bietet Touristen und Hamburgern gleichermaßen einen Ort, um den Alltag zu vergessen. Ein eiskalter Drink auf der Terasse über den Dächern Hamburgs legt den Besuchern die Stadt zu Füßen.


Unsere BahnCity-Hit Angebote