PRESSEKONTAKT

Rail Tours Touristik GmbH
Sabine Ecker-Djuric
A-1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2
Tel. +43 (0)1 93000 9737063
E-Mail
Sabine.Ecker-Djuric@railtours.oebb.at
 


DOWNLOADS

Cover Katalog BahnCity-Hits 19/20 zum Download
Download

Cover für Katalog Kulturreisen/Traumzüge 2020 zum Download.
Download

Cover für Katalog Kulturreisen/Traumzüge 2019 zum Download.
Download

Cover für Katalog BahnCity-Hits 19 zum Download.
Download

Cover ÖBB Plus Angebote 2019 zum Download.
Download

Cover Kombitickets Wintersport 19/20 zum Download.
Download

Das druckfähige ÖBB Rail Tours-Logo zum Download.

Download


AUSSENDUNGEN

 


November 19: ÖBB Rail Tours: „Im Nightjet zum Schnee“ nach Tirol - Ab ins Wintersportvergnügen mit dem Nightjet-Kombiticket!

Wien, 27.11.2019 – Im heurigen Winter präsentiert ÖBB Rail Tours in Kooperation mit der Tirol Werbung und dem Fachverband der Seilbahnen Österreichs in der Wirtschaftskammer ein weiteres Wintersportprodukt – das klimafreundliche Nightjet-Kombiticket „Im Nightjet zum Schnee“ – in vier Tiroler Skigebiete: St. Anton am Arlberg, Stubaier Gletscher, SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental und SkiStar St. Johann in Tirol „Die neuen Nightjet-Kombitickets treffen voll den Zeitgeist von heute: mit gutem Gewissen entscheiden, ressourcen-schonend handeln, aber auf kein Vergnügen verzichten. Der ÖBB Nightjet bringt umweltbewusste Reiselustige komfortabel, stau- und stressfrei zum Reiseziel. Man reist in der Nacht, erspart sich eine Hotelübernachtung, kommt ausgeschlafen ans Ziel und kann den Urlaub von der ersten Sekunde an genießen“, erklärt Eva Buzzi, Geschäftsführerin ÖBB Rail Tours.
Pakete beinhalten Bahnfahrt, Transfer zur Unterkunft, Skipass und die Möglichkeit zum ermäßigten Skiverleih
Im Paket enthalten sind die An- und Abreise per Bahn im ÖBB Nightjet inkl. Sitzplatzreservierung ab/bis Hamburg oder Düsseldorf nach Innsbruck, Kufstein oder Wörgl bzw. ab/bis Wien nach St. Anton am Arlberg oder Innsbruck, ein 3-, 4-, 5- oder 6-Tage-Skipass und der Transfer zum gewünschten Hotel im betreffenden Skigebiet und zurück, durchgeführt vom Bahnhofshuttle Tirol. Die Kunden können aus unterschiedlichen Komfortstufen wählen, wobei auch die Aufzahlung auf 4- oder 6-Bett-Abteil im Liegewagen möglich ist (Frühstück inklusive). Für Kinder und Jugendliche gibt es natürlich ermäßigte Pauschalpreise. Die günstigen Paketpreise und die bequeme Anreise im ÖBB Nightjet sprechen für das Nightjet-Kombiticket „Im Nightjet zum Schnee “. Dank einer Kooperation mit der Handelskette Intersport erhalten ÖBB Rail Tours-Kunden auf die Ski- oder Snowboardausrüstung eine Ermäßigung von 10 %. Wenn beide Elternteile eine Ausrüstung mieten, erhalten Kinder bis 10 Jahre ihre gesamte Ausrüstung für den gleichen Zeitraum kostenlos zur Leihe.
Infos und Buchung
Das Nightjet-Kombiticket „Im Nightjet zum Schnee“ kann ab sofort ausschließlich über ÖBB Rail Tours unter Tel. +43 (0)1 89930, kombitickets@railtours.oebb.at bzw. auf kombitickets.railtours.at (Bearbeitung werktags Mo-Fr von 8:30 bis 17:00 Uhr) gebucht werden. Reisezeitraum ab 07. Jänner 2020 bis Ende der Skisaison – je nach Skigebiet.
Pressetext


November 19: ÖBB Rail Tours: Der neue Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ von ÖBB Rail Tours ist da! Außergewöhnliche Reisen, Luxus auf Schiene und zahlreiche Neuheiten

Wien, 18.11.2019 – Das neue Kulturreisen- und Traumzüge-Programm lässt auch kommende Saison die Herzen der Eisenbahnliebhaber garantiert höherschlagen. ÖBB Rail Tours freut sich, auf 52 Seiten neue Ideen auf dem Reisesektor vorstellen zu dürfen – und wie immer kommen Anspruchsvolle mit den exklusiven, perfekt organisierten und professionell geführten Reisen voll und ganz auf ihre Kosten.
Spektakuläre Bahnreisen perfekt organisiert
Für den Zeitraum 01. November 2019 bis 31. Dezember 2020 werden zahlreiche liebevoll und kompetent zusammengestellte Touren im Katalog präsentiert. Eine Mischung aus geführten Gruppenreisen und individuell gestalteten Programmen sorgen für ein breit gefächertes Angebot, das zusätzlich auch voll dem Trend „entschleunigtes, nachhaltiges Reisen“ entspricht.
Highlights: Schauplätze der k.u.k.- Geschichte, Eisenbahnromantik,…
Spannung und eine Fülle an Wissen versprechen wie jedes Jahr die Reisen mit dem bekannten Buchautor Dr. Gerhard Stadler, einem profilierten Kenner der k.u.k.-Geschichte. 2020 kann man ihn in alle Himmelsrichtungen begleiten. Erstmals wird an der Ostsee und danach auch in England nach „rot-weiß-roten Spuren“ gesucht. Zusätzlich stehen eine Sternfahrt in Südtirol und eine Reise nach Galizien mit ihm auf dem Programm.
Ö1 Reisen – ein Qualitätsgarant
Natürlich finden sich auch wieder die anspruchsvollen Ö1 Reisen im Programm. ÖBB Rail Tours startet in die Kulturreisesaison mit etwas ganz Besonderem: mit dem Sonderzug geht’s Ende April wie anno dazumal in die k.u.k. Kurstadt Karlsbad. Die 14-tägige Reise „Mit dem Orient Silk Road Express durch Usbekistan“ führt entlang der Seidenstraße von West nach Ost. Die Sonderzugreise führt, durch spektakuläre Natur, von Turkmenistan durch Usbekistan bis nach Kasachstan. Natürlich dürfen auch zahlreiche Musikreisen wie z.B. zu den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik (Ende August) sowie den Wiener Festwochen (Ende Mai) nicht fehlen. 2020 feiert aber auch ein von Wien liebevoll „annektierter“ Bonner seinen 250. Geburtstag. Der Jahrestag von Ludwig van Beethoven wird mit Ausstellungen, Spezialführungen und auch Festkonzerten begangen, von denen ÖBB Rail Tours ihren Kunden einige von 07. bis 10. Mai näherbringen möchte. Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese speziell ausgezeichneten Reisen.
Weitere Neuheiten auf Schiene
Die schönsten Eisenbahnreisen durch die Schweiz haben bei ÖBB Rail Tours immer einen besonderen Platz. Ein neues Programm, das wohl unvergesslich bleiben wird, ist die 7-tägige Reise „Sommerfrische pur an Schweizer Alpenstrecken – Arosa, Andermatt und Zermatt“. Man erlebt mit der Arosa Bahn, dem Glacier Express und der Matterhorn Gotthard Bahn einzigartige Bahnstrecken, eingebettet in die überwältigende landschaftliche Schönheit unseres westlichen Nachbarlandes. Selbstverständlich sind auch wieder die beliebten Schweizer Züge Bernina Express, die Golden Pass Line und die Centovalli-Bahn Fixpunkte im Programm. Eine spektakuläre Zug-Erlebnisreise durch Frankreich hat ÖBB Rail Tours 2020 auch neu dabei. Die 12-tägige „Tour de France – vom Lac Léman bis zur Loire“ bietet imposante Bergetappen, vorzügliche Weine, Schlösserromantik und moderne TGV-Hochgeschwindigkeitszugfahrten.
Stimmungsvolle Weihnachtsidylle
Auch 2020 sind wieder zahlreiche Adventangebote zur Einstimmung auf Weihnachten im Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ vertreten. Neu dabei sind der „Lichterzauber in Schärding“, der „Christkindlmarkt in Krakau“ und die Kurzreise „Vorweihnachtliches Brünn“. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Produkt-Portfolio.
Rechtzeitig buchen
Da einige der angebotenen Reisen nur zu fixen Terminen stattfinden und die Teilnehmeranzahl daher zumeist begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder per E-Mail an kulturreisen@railtours.oebb.at oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


November 19: ÖBB Rail Tours: Kombitickets Wintersport 2019/20 - Ab ins Wintersportvergnügen – schon ab € 46,-*

Wien, 14.11.2019 – Die „Kombitickets Wintersport“ von ÖBB Rail Tours treffen voll den Zeitgeist von heute: mit gutem Gewissen entscheiden, ressourcenschonend handeln, aber auf kein Vergnügen verzichten. Im Kombiticket enthalten sind die Anreise per Bahn sowie ein 1-Tages- oder 6-Tage-Skipass und wo erforderlich der Transfer mit dem Regionalbus. Bei Sport-Events ist zusätzlich zur Bahnfahrt auch das Ticket für die jeweilige Veranstaltung inkludiert.
Die Abfahrt kann von allen ÖBB Bahnhöfen in Österreich mit einem ÖBB Zug nach Wahl aus dem gültigen ÖBB Fahrplan zum jeweiligen Zielort gebucht werden. Das Kombiticket Wintersport gilt nicht in den Nachtreisezügen. Für Kinder und Jugendliche gibt’s zusätzlich zumeist ermäßigte Pauschalpreise.
* Bahnfahrt + 1-Tages-Skipass (Preis mit gültiger ÖBB VORTEILSCARD)
Bequem, günstig und nachhaltig
Ob Tagesausflug oder komplette Skiwoche, ob zum Nightrace in Schladming oder zur Skiflugveranstaltung – die Kombiticket-Angebote sind so vielfältig wie die Skigebiete und Events zwischen dem Semmering und dem Arlberg. Sie reichen von familienfreundlich bis hochsportlich, vom beschaulichen Pulverschneevergnügen bis zum ausgelassenen Après-Ski-Trubel. Die günstigen Paketpreise und die bequeme Anreise mit der Bahn sprechen für das „Kombiticket Wintersport“.
Die schönsten Pisten für Skifahrer und Snowboarder
Selbstverständlich finden sich wieder alle Hot Spots für Skifahrer und Snowboarder übersichtlich im 36-seitigen Folder aufgelistet: Darunter Stuhleck, St. Anton am Arlberg, Lech/Zürs am Arlberg, Bad Gastein, Zell am See-Kaprun und das Snow Space Salzburg mit dem Alpendorf-St. Johann.
ÖBB Rail Tours hat für die Saison 2019/20 das Repertoire der Kombitickets Wintersport erweitert und bietet heuer erstmals auch die Tiroler Skigebiete SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental sowie SkiStar St. Johann in Tirol an. Auch der Zauberberg Semmering sowie die Tauplitz warten heuer auf zahlreiche Kombiticket-Gäste!
Hautnah den Skiweltcup miterleben
Keine TV-Kamera vermag die prickelnde Dramatik und Live-Atmosphäre eines Skirennens oder eines Skisprungbewerbs einzufangen. Mit dem „Kombiticket Wintersport“ können die spektakulärsten Events hautnah miterlebt werden. Zum Beispiel das kultige Nightrace in Schladming, den AUDI FIS Ski Weltcup der Herren in Hinterstoder sowie die Skiflugveranstaltungen am Bergisel, in Bischofshofen oder am Kulm.
ÖBB Rail Tours Kunden profitieren von der Kooperation mit Intersport
Dank einer Kooperation mit der Handelskette Intersport können Kombiticket-Kunden die Ski- oder Snowboardausrüstung in den meisten Skigebieten auch heuer wieder um 10 % günstiger ausleihen. Wenn beide Elternteile eine Ausrüstung mieten, erhalten Kinder bis
10 Jahre ihre gesamte Ausrüstung für den gleichen Zeitraum kostenlos zur Leihe.
Das Kombiticket erhält man:
  • online im Shopbereich des ÖBB Ticketshops auf tickets.oebb.at/de/shop
  • mobile über die ÖBB App
  • an allen ÖBB Ticketschaltern
  • im ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
  • in den ÖBB Reisebüros
  • auf railtours.oebb.at
  • Ski-Events: Partyzug zum Nightrace Schladming, Kombitickets zur
68. Vierschanzentournee Bergisel und Bischofshofen, zum FIS Skiflug Weltcup Kulm und zum AUDI FIS Ski Weltcup Hinterstoder können ausschließlich über ÖBB Rail Tours unter Tel. +43 (0)1 89930, kombitickets@railtours.oebb.at bzw. auf railtours.oebb.at (Bearbeitung werktags Mo-Fr von 8:30 bis 17:00 Uhr) gebucht werden.
Pressetext


Oktober 19: ÖBB Rail Tours präsentiert den neuen Ganzjahres-Katalog „BahnCity-Hits 2019/20“!

Wien, 03. Oktober 2019 – Immer mehr Urlaubshungrige fragen nach Reisen mit der Bahn. Und genau deswegen gibt es von ÖBB Rail Tours, Österreichs Spezialist für Städtereisen mit der Bahn, wieder die spannendsten Städtereisepakete in und um Österreich, gültig von
01. November 2019 bis 03. November 2020.
Mit der Bahn bequem, staufrei und umweltfreundlich die schönsten Städte Europas entdecken
Im großzügig gestalteten Ganzjahres-Katalog steht die Lust am Reisen – speziell am Kurzurlaub mit der Bahn – im Mittelpunkt. Auf 152 Seiten finden sich für jede Jahreszeit die faszinierendsten Reiseziele, die mit der Bahn gut erreichbar sind – und das zu günstigen Paketpreisen.
Der Katalog liefert alle Infos zu den Reisen und zusätzlich kurzweiligen Lesestoff – mit faszinierenden Bildern, Anekdoten zur Geschichte sowie vielen Insidertipps zu Lokalen, Einkaufsmöglichkeiten, Besichtigungstouren etc.
Im Katalog ist pro Stadt ein kleines, exquisites Hotelangebot dargestellt, ein erweitertes, umfangreiches Hotelangebot ist auf railtours.oebb.at zu tagesaktuellen Preisen zu finden.
Sommerzeit ist Festivalzeit
Bei ÖBB Rail Tours findet man auch 2020 wieder Paketangebote für Österreichs Top-Events:
Ein Fixstarter sind natürlich die 100. Salzburger Festspiele mit „Jedermann“. Der Publikumserfolg „Rigoletto“ erlebt in Bregenz auf der Seebühne eine Neuauflage. In Mörbisch ruft Tony von der „Westside Story“ nach „MARIA!“ und St. Margarethen schmachtet mit dem mongolischen Prinzen nach „Turandot“.
Hurra! Die Katzen sind zurück!
Ein langgehegter Wunsch der ÖBB Rail Tours-Kunden wurde wahr – das Musical „CATS“ kehrte im September nach Wien, auf die Bühne des Ronacher, zurück. Bahnfahrt, 1 Nächtigung mit Frühstücksbuffet im 4-Stern-Hotel und die Musicalkarte Kat. Rot sind bereits ab nur € 159,- pro Person erhältlich.
Schiff ahoi!
Bei ÖBB Rail Tours ist man nicht nur in der Badewanne Kapitän! Im aktuellen Katalog findet man auch die schönsten Schiff-Bahn-Kombinationen. Egal ob mit dem Twin City Liner nach Bratislava oder durch die wildromantische Wachau – da ist für jeden (Fluss)-Seebären etwas dabei.
Im Nightjet ausgeschlafen ans Ziel
Ein besonderes Highlight sind Fahrten im Nightjet: Man reist in der Nacht, erspart sich eine Hotelübernachtung, kommt ausgeschlafen ans Ziel und kann den Kurzurlaub von der ersten Sekunde an genießen. Die tollen Nightjet-Angebote gibt es für Venedig, Rom, Mailand, Berlin und Hamburg.
Viva Italia!
Bei ÖBB Rail Tours gibt es wahre norditalienische Juwele zu entdecken. Abseits der teils schon recht ausgetretenen Touristenpfade locken zum Beispiel Bozen, Trient, Udine, Triest und Bologna, wo man das echte italienische „dolce vita“ noch viel hautnaher und ursprünglicher erleben kann.
Culture Club – exklusive Reisen für Anspruchsvolle
Im Ganzjahres-Katalog „BahnCity-Hits 2019/20“ findet man auch wieder ein kleines, aber feines Angebot an Kulturreisen, wie immer perfekt organisiert, professionell geführt und zu günstigen Pauschalpreisen.
2020 feiert auch Wien den 250. Geburtstag des musikalischen Genies „Ludwig van Beethoven“. Wandeln Sie auf den Spuren des großartigen Komponisten und besuchen Sie zahlreiche Wohn- und Gedenkstätten, Klimts Beethovenfries in der Wiener Secession und das Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof.
Oder erleben Sie die Kurstadt Karlsbad auf eine ganz besondere Art – im historischen Sonderzug zur Eröffnung der Kursaison.
Eisenbahnträume
Die schönsten Eisenbahnreisen durch die Schweiz haben bei ÖBB Rail Tours immer einen besonderen Platz. Wieder im Programm vertreten ist die 4-tägige Tour mit den Schweizer Panoramabahnen Glacier & Bernina Express – ein wirklich besonderes Zuckerl für Eisenbahnliebhaber.
Tauchen Sie ein in die schöne, abwechslungsreiche Bahn-Reisewelt von ÖBB Rail Tours – hier ist für jeden etwas dabei!
Katalog „BahnCity-Hits 2019/20“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


September 19: BahnCity-Hits Advent von ÖBB Rail Tours, Mit der Bahn zu den schönsten Weihnachtsmärkten!

Wien, 12. September 2019 – ÖBB Rail Tours, Österreichs Spezialist für Städtereisen mit der
Bahn, wartet auch heuer wieder mit zahlreichen Advent-Packages auf.
Kommen Sie an!
Mit dem Advent verbinden wir vor allem Christkindlmärkte, den Duft nach Punsch und
Keksen und vor allem die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. ÖBB Rail Tours hat eine ganze Reihe von attraktiven Destinationen für Sie zusammengestellt.
Bereits ab Mitte November gibt es eine große Auswahl an Christkindlmärkten. Und weil Punsch und die Vorfreude aufs Christkind in der Adventszeit für volle Hotels sorgen, bucht man am besten frühzeitig die weihnachtlichen Pauschalangebote mit Bahnfahrt und Nächtigung – ab € 85,-.
Zahlreich im Folder „BahnCity-Hits Advent“ vertreten sind romantische Weihnachtsmärkte im In- und Ausland wie zum Beispiel in Prag, Brünn, Wien, Linz, Graz oder der Advent am Traunsee in Gmunden. Aber auch die deutschen Weihnachtsmärkte in Regensburg, Passau, München oder in Nürnberg warten auf Ihren Besuch.
Weihnachtliche Tagesausflüge stehen natürlich ebenfalls wieder am Programm:
Reisen Sie am 14.12.19 mit dem Nostalgiezug ins Weinviertel zum Advent in der Kellergasse Hadres. In den Presshäusern und Kellern der längsten Kellergasse Europas warten Kunsthandwerk und Kulinarik. Erhältlich schon um € 38,-.
Auch der Advent im Mühlendorf Reichenthal hat einiges zu bieten. Der nostalgische Sonderzug bringt Sie am 30.11.19  zunächst nach Freistadt ins Mühlviertel. Von dort geht es mit Bussen weiter zum „Freilichtmuseum Mühlendorf Reichenthal“, das in weihnachtlichem Glanz erstrahlt. Erleben Sie die wertvollen historischen Mühlen und Höfe in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Buchbar um € 66,-.
Um nur € 40,- kann man am 07.12.19 mit dem Dampfsonderzug auch wieder den Advent in der Johannesbachklamm besuchen!
Oder Sie erleben am 14.12.19 mit ÖBB Rail Tours das vorweihnachtliche Salzkammergut. Man reist gemütlich im historischen Salonwagen und besucht an diesem einen Tag drei Adventmärkte mit zauberhafter Atmosphäre. Bad Ischl, St. Wolfgang und Strobl bestechen mit stimmungsvollen Adventmärkten. Ein weiteres Highlight des Tages ist die Schifffahrt von St. Wolfgang nach Strobl. Erhältlich um nur € 119,-.
Entfliehen Sie am 08.12.19 der vorweihnachtlichen Hektik und entdecken Sie mit dem Dampfzug den romantischen Zauber des Mariazeller Advents – buchbar bereits um € 79,-.
Es locken aber auch einige geführte Kulturreisen in der Vorweihnachtzeit zu diversen Christkindlmärkten! Salzburg, der Advent am Traunsee und der Christkindlmarkt am Chiemsee warten auf Ihren Besuch. Ein wirklich besonderes Erlebnis verspricht der Adventzauber am Wörthersee, der unter anderem ein Adventkonzert in der Wallfahrtskirche in Maria Wörth beinhaltet.
Wie man sieht ein sehr umfangreiches Programm, hier ist für jeden etwas dabei!
Buchen Sie gleich jetzt Ihren Advent-Kurztrip!

Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


April 19: ÖBB Plus – OÖ Landesgartenschau 2019: Bio.Garten.Eden

Wien, 30. April 2019 – 2019 lädt die OÖ Landesgartenschau zum Genießen, Entdecken und Entschleunigen ein.
Es erwartet Sie ein unvergesslicher Ausflug in eine beeindruckende und spannende Gartenwelt rund um das Stift Schlägl! Die OÖ Landesgartenschau Bio.Garten.Eden lädt von 17. Mai bis 13. Oktober 2019 ein, die Region Böhmerwald im Oberen Mühlviertel zu entdecken, zu genießen und dabei zu entschleunigen. Genau das Richtige für einen entspannten Tagesausflug. Wer Bio im Garten lebt, will auch mit allen Sinnen genießen – und vor allem schmecken: Rund um das Gelände der Bioschule Schlägl erklärt ein Lehrpfad den Biokreislauf. Gartenfans finden über 25 Schaugärten, floristische Handwerkskunst und eine Vielzahl an thematischen Veranstaltungen.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Eintritt zur OÖ Landesgartenschau 2019“ – erhältlich bereits um € 13,- pro Person (statt € 14,50).
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext


März 19: Festspielzeit bei ÖBB Rail Tours

Bühne frei für die Highlights der klassischen Musik – schon ab 199,- Euro!
Wien, 21. März 2019 – Ein heißer Festspielsommer steht bevor! Musikfreunde aus aller Welt strömen jeden Sommer zu den diversen Festspielen nach Österreich. Erleben auch Sie mit ÖBB Rail Tours Kulturgenuss der klassischen Musikszene auf höchstem Niveau unter freiem Himmel, auf den renommiertesten österreichischen Bühnen.
Opernliebhaber kommen bei ÖBB Rail Tours voll auf ihre Rechnung! Wir stillen das Verlangen nach Kunst und Kultur – egal ob Operette oder Oper.
Begleiten Sie uns nach Salzburg, der Festspielmetropole schlechthin, und tauchen Sie ein in die Welt von Hofmannsthals „Jedermann“ (ab € 309,-).
Oder begeben Sie sich auf den Spuren der klassischen Musik zu den Bregenzer Festspielen, wo heuer auf der Seebühne „Rigoletto“ am Programm steht (ab € 289,-).
Die Seebühne in Mörbisch wird heuer ins „Land des Lächelns“ verwandelt. Ein Abend voll Romantik und großer Gefühle ist garantiert (ab € 219,-).
Und im Steinbruch St. Margarethen steht im Sommer 2019 mit der „Zauberflöte“ eine der beliebtesten Opern auf dem Spielplan (ab € 199,-).
Das Beste daran – Sie brauchen sich um Tickets, Unterkunft und Anreise nicht extra zu kümmern, denn alle Events gibt es im ÖBB Rail Tours Festspiel-Package bequem und günstig: Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im Qualitätshotel, die Eintrittskarte für das klassische Wunschprogramm und Bustransfer hin und zurück (nur bei „Die Zauberflöte“ und „Das Land des Lächelns“).
Die Festspiel-Packages sind im Sommer 2019 zu bestimmten Terminen buchbar (nähere Infos unter railtours.oebb.at). Buchen Sie schnell, denn die Kartenvorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext


März 19: Die neuen Tagesausflugs-Fahrten für 2019 von ÖBB Rail Tours sind online

Kurz und günstig reisen und viel erleben – bereits ab € 40,-
Wien, 18. März 2019 – Kulinarische Ausflüge, nostalgische Zugfahrten, Brauchtum und kulturelle Events – ÖBB Rail Tours bringt seine Kunden in die schönsten Gegenden von Österreich und der Nachbarländer, wo es etwas zu erleben gibt.
Alle Angebote finden sich übersichtlich aufgelistet auf railtours.oebb.at
Ausflüge für jeden Geschmack
Mit den Tagesausflugs-Fahrten bietet ÖBB Rail Tours günstige Ausflüge an. Natur, Kultur, Brauchtum und regionale Schmankerln stehen auch heuer wieder im Mittelpunkt. Die Palette der Angebote reicht von einer Muttertagsfahrt im historischen Salonwagen mit Besuch der Erlebnisgärten Kittenberger (12.05.19), über ein hochkarätiges Oldtimertreffen in Ernstbrunn (05.05.19) bis hin zu einer Fahrt im modernen Reisebus mit Opernbesuch von „La traviata“ (01.06.19) in Bratislava oder „La Bohème“ (05.07.19) im ungarischen Felsentheater Fertőrákos!
Es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei – die Angebote eignen sich auch ideal als Muttertags-Geschenk!
Traumhafte Landschaften und das Beste aus Küche und Keller genießen
Ein unvergessliches Erlebnis garantiert die Reise ab/bis Wien im historischen Salonwagen am 10. August 2019 zum atemberaubenden Lichterfest in Gmunden! Der Eintritt für das Lichterfest ist im Pauschalpreis von € 109,- bereits inkludiert. Natürlich darf auch eine 1-stündige Schifffahrt am Traunsee nicht fehlen.
Am 26. Mai 2019 lockt die Niederösterreichische Landesausstellung „Welt in Bewegung!“ nach Wiener Neustadt. In den Kasematten steht eine Führung durch die Ausstellung „Mobile Menschheit – gestern, heute, morgen“ auf dem Programm. Nach dem Mittagessen geht es dann mit dem Zug nach Thallern, wo man ein Stück österreichische Weingeschichte erleben kann. Bei einem geführten Rundgang durch das Freigut Thallern kann man natürlich auch die Schätze des Weinkellers verkosten. Erhältlich schon um € 75,-.
Abstecher in die Vergangenheit
Die Geburtstagsfeier für Kaiser Franz Joseph in Bad Ischl ist eine langjährige und weithin beliebte Tradition. Jedes Jahr kommen am 15. August tausende Gäste, um an den würdigen Feierlichkeiten teilzunehmen, um auf den Spuren von „Sisi und Franz“ zu wandeln und sich vom kaiserlichen Charme der Stadt verzaubern zu lassen. Man reist, wie damals der Kaiser, im historischen Salonwagen an! Während der Fahrt im Sonderzug nach Bad Ischl wird man mit einem Sektfrühstück verwöhnt. Gleich nach der Ankunft erfolgt am Bahnhof der festliche
Empfang des Kaiserpaares mit anschließendem Festumzug. Buchbar ab € 99,-.
Stilecht reisen wie anno dazumal, mit einer Nostalgiediesellok und Nostalgiewaggons, ab/bis Wien nach Schwarzenau (07. Juli 2019). Dort wird die 100 Jahre alte Dampflok 92.2271 vor den Zug gespannt und mit vereinten Kräften geht es weiter nach Zwettl, wo zum 100. Geburtstag der Dampflok ein Bahnhofsfest stattfindet. An Waldviertler Schmankerln wird es vor Ort nicht fehlen. Erhältlich bereits um € 55,-.
 Airpower 2019 – die Flugshow der Superlative darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen! Ein Nostalgiezug bringt Sie am 07. September 2019 ab/bis Wien nach Zeltweg. Seien Sie live dabei und genießen Sie die Fahrt im Partywaggon zur größten Luftfahrt-Show Österreichs. Modernste Militärjets und Hubschrauber, aber auch Veteranen der Lüfte und natürlich die Edel-Oldtimer-Flugzeuge und Hubschrauber des Red Bull-Teams zeigen was sie können. Erhältlich um nur € 70,-
Verkehrsgeschichte und Traditionelles
Technisch Interessierte kommen bei der Dampfsonderzug-Fahrt zum Oldtimertreffen in Ernstbrunn auf ihre Rechnung. Traditionell am ersten Sonntag im Mai trifft sich am Bahnhof Ernstbrunn die Oldtimer-Szene und zeigt ihre top-gepflegten Autos, Traktoren, Motorräder, Lokomotiven, Militär- und Einsatzfahrzeuge, Busse und LKW´s. Buchbar bereits um € 40,-.
Ein weiteres Highlight ist die exklusive Dampfsonderzug-Fahrt am 22. Juni von Wien nach Spitz an der Donau zur Sonnwendfeier in der Wachau! Es wird ein grandioses Feuerspektakel zu beiden Seiten der Donau und ein funkelndes Lichtermeer entlang des Flusstales zu sehen sein. Sobald die Dämmerung über das Donautal hereinbricht werden die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen mit faszinierenden Lichteffekten in Szene gesetzt. Erhältlich schon um € 55,-.
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930, info@railtours.oebb.at oder railtours.oebb.at
Pressetext


Februar 19: Mit ÖBB Rail Tours zu Ostern im Sonderzug nach Krakau

In historischen Salonwägen und mit exklusivem Osterkonzert – ab 899,- Euro!
Verbringen Sie zu Ostern unvergessliche Tage in einer der schönsten und ältesten Städte Polens!
ÖBB Rail Tours lockt von 18. bis 22. April zu einer 5-tägigen Reise nach Krakau. Die Bahnfahrt erfolgt in schönen Salonwägen im historischen Sonderzug. Höhepunkt der Reise ist der Besuch eines exklusiven Osterkonzerts in einem unterirdischen Saal des Salzbergwerks Wieliczka.
Im Pauschalpreis ab € 899,- pro Person sind nicht nur die Bahnfahrt ab/bis Wien im Sonderzug  und 4 Nächtigungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Wyspianski*** inkludiert, sondern auch geführte Stadtrundgänge durch die Altstadt Krakaus inkl. Eintritt in die Marienkirche und durch das jüdische Viertel, ein Abendessen im jüdischen Restaurant inkl. „Klezmer“-Konzert, Bustransfer und Eintritt inkl. Führung in das Salzbergwerk Wieliczka, ein exklusives Osterkonzert am 20. April im Salzbergwerk und Reisebegleitung ab/bis Wien.
Genießen Sie mit ÖBB Rail Tours erholsame Tage zu Ostern!
Buchen Sie schnell und sichern Sie sich gleich jetzt Ihre Reise im Sonderzug nach Krakau!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930, kulturreisen@railtours.oebb.at  oder railtours.oebb.at
Pressetext


Februar 19: ÖBB Plus – Tabakfabrik Linz: „Die großen Meister der Renaissance“

Die weltweit größte Präsentation der berühmtesten Werke der Renaissance in Linz
In der weltweit einzigartigen Sonderausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ können nun die berühmten Bildwelten von Leonardo da Vinci, Michelangelo Buonarroti, Sandro Botticelli und Raffaello Sanzio da Urbino in einer atemberaubenden Präsentation an nur einem Ort erlebt werden.
13 Kunstmetropolen unter einem Dach vereint
Da Vinci, Michelangelo, Botticelli und Raffael – Millionen Menschen strömen jedes Jahr in die großen Kunstmetropolen wie Florenz, Venedig, Mailand, Rom, London und Paris um die Werke dieser Kunst-Giganten zu bestaunen. Die Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ vereint dabei erstmals die bedeutendsten Kunstwerke, als hochwertige Reproduktionen aus insgesamt 13 der weltweit führenden Zentren der Kunst, an nur einem Ort. Um die rund 60 in der Schau präsentierten Werke alle im Original zu erleben, müsste man mehr als ein Dutzend Städte auf der ganzen Welt bereisen. Einige der Bilder sind sogar für die Öffentlichkeit gänzlich unzugänglich.
Die Ausstellung kann man noch bis 12. Mai 2019 besuchen!
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot Eintritt zur Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ – erhältlich Mo, Mi, Do + Fr bereits um € 14,90 pro Person (statt € 16,50) sowie Sa, So + feiertags um € 16,70 (statt € 18,50).

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:

  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext


Jänner 19: Zahlreiche Event-Highlights in Wien von ÖBB Rail Tours

Bühne frei für die Konzert- und Musical-Highlights – schon ab 159,- Euro!
Wien, 29. Jänner 2019 – Eine heiße Konzertsaison steht bevor! Musikfreunde kommen bei ÖBB Rail Tours wieder voll auf ihre Rechnung! Erleben auch Sie mit den Musik-Packages von ÖBB Rail Tours die besten Konzerte und Musicals in Wien, die das Jahr 2019 zu bieten hat.
ÖBB Rail Tours lockt mit einem fantastischen Konzertangebot nach Wien. Wir stillen das Verlangen nach Musik – egal ob Musical, Rock oder Pop – es ist sicher für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Rocken Sie mit The Hoss Boss am 27. März oder mit KISS am 29. Mai 2019, auf deren letzter Tour, in der Wiener Stadthalle.
Lassen Sie sich von den höchst erfolgreichen deutschen Künstlern Mark Forster (02.04.19) oder Herbert Grönemeyer (12.09.19) begeistern.
Der italienische Superstar Eros Ramazzotti wird am 15. April 2019 die Wiener Stadthalle zum Beben bringen.
Natürlich kommen auch Austro-Pop Fans bei ÖBB Rail Tours voll auf ihre Rechnung! Kurt Ostbahn wird auch heuer wieder sein legendäres Klassentreffen in Wien abhalten – es wird am 23. und 25. August 2019 in Wien auf der Kaiserwiese/Prater gerockt.
Wer Musicalklänge vom Feinsten hören möchte ist bei den Frühbucherspecials von „I am from Austria“ im Raimund Theater (ab € 189,-) von 24. April bis 15. Juni sowie bei „Bodyguard“ im Ronacher von 02. April bis 29. Juni 2019 ab (€ 179,-) bestens aufgehoben.
Das Beste daran - Sie brauchen sich um nichts extra zu kümmern, denn alle Angebote gibt es im ÖBB Rail Tours-Package bequem und günstig:
Die Preise gelten jeweils für ÖBB VORTEILSCARD-Besitzer und inkludieren die Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug nach Wien und zurück auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im guten Mittelklasse-Hotel in Wien und die Eintrittskarte für das Wunsch-Event.
Buchen Sie schnell und sichern Sie sich gleich jetzt Ihr Ticket, denn die Kartenvorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext


Jänner 19: Die neuen „ÖBB Plus-Angebote“ für 2019 sind da!

47 Freizeitangebote flexibel kombinierbar
Wien, 09. Jänner 2019 – Die einen zieht es ins Museum, die anderen zum Wandern in die Berge und wieder andere haben ihren alljährlichen Wohlfühltag in einer Therme fix eingeplant. Für alle, die die Highlights des Reiselandes Österreich bequem und sicher mit der Bahn erleben möchten, gibt es auch 2019 wieder die unschlagbar günstigen ÖBB Plus-Angebote.
ÖBB Plus: Kombinieren und profitieren
ÖBB Plus verbindet die Annehmlichkeiten des Bahnreisens mit einem vielfältigen touristischen Angebot für jeden Geschmack. „Mit der Bahn umweltschonend und bequem anreisen und das Kultur- oder Freizeitangebot bereits vergünstigt vorausbuchen – so beginnt der Urlaub sofort!“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours, dem Spezialisten für Bahnreisen.
Und so funktioniert es: ÖBB Kunden wählen ihr optimales Bahnticket aus dem ÖBB Angebot aus. Wer seine Reise längerfristig im Voraus planen kann, löst am besten ein besonders günstiges Sparschiene-Ticket. Wer sich spontan zum Verreisen entscheidet, fährt sicherlich mit dem Standard-Ticket am besten und kann dabei auch seine ÖBB VORTEILSCARD benützen. Das „Einfach-Raus-Ticket“ für den Nah- und Regionalverkehr ist für Gruppen von
2-5 Personen ideal geeignet. Darüber hinaus lassen sich die touristischen Angebote mit weiteren ÖBB Einzeltickets (Komfort, Globalpreis) und Verkehrsverbund-Einzeltickets kombinieren.
Vielfalt zählt: 47 Freizeitangebote stehen zur Wahl
Zusätzlich zu den bewährten Klassikern wie Haus des Meeres Wien, Universalmuseum Joanneum Graz, Raxalpe, Mozart-Museen Salzburg, Swarovski Kristallwelten usw. gibt es natürlich auch wieder attraktive Neuheiten im Programm.
Topaktuell ist 2019 die Oberösterreichische Landesgartenschau „Bio.Garten.Eden“ in Aigen-Schlägl im Folder vertreten. Wer sich entspannen und frische Kräfte tanken möchte, findet in der Felsentherme Bad Gastein, in der Therme Linsberg Asia in Bad Erlach und neu in der Therme Laa die nötige Erholung. Bergluft atmen kann man zum Beispiel neu auf der Schmitten in Zell am See und natürlich auch heuer wieder mit dem „Top of Salzburg Ticket“ auf dem Kitzsteinhorn.
Der Tierpark Stadt Haag, die Ausstellung „Eiszeitsafari“ in der Kunsthalle Leoben, eine DDSG Schifffahrt von Krems nach Spitz und zurück oder das Museum der Moderne Salzburg unterstreichen die Vielfalt des Angebots für die verschiedensten Interessen.
Die Bundeshauptstadt Wien ist ebenfalls mit einigen neuen Angeboten wie dem Donauturm, dem Time Travel Vienna oder Madame Tussauds Wien vertreten.
Ein Highlight im Folder ist natürlich auch wieder das Kombiticket „Wachau-Ticket“, das unter dem Motto „Bahn+Schiff+Stift“ zum Besuch einer der schönsten Kulturlandschaften Europas einlädt.
Kunst, Kultur, Erholung, Sport und Spaß – es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei.

Die „ÖBB Plus-Angebote“ erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
  • im ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Buchung und Infos zum „Wachau-Ticket“ (zum günstigen Paketpreis):
An den ÖBB Ticketschaltern, online unter tickets.oebb.at/de/shop oder railtours.oebb.at sowie beim ÖBB Kundenservice +43 (0)5 1717-3 und in den ÖBB Reisebüros.
Pressetext


Jänner 19: ÖBB Rail Tours präsentiert den neuen Katalog „BahnCity-Hits 2019“!

Ob Frühling, Sommer oder Herbst – die Bahn hat immer Saison!
Wien, 08. Jänner 2019 – Und genau deswegen gibt es von ÖBB Rail Tours, Österreichs Spezialist für Städtereisen mit der Bahn, wieder die spannendsten Städtereisepakete in und um Österreich, gültig 01. April bis 31. Oktober 2019. „Um die besten Termine zu den Feiertagen im Frühsommer gibt es bereits jetzt ein Gerangel – also nicht zu lange überlegen, sondern flott buchen!“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Bequem mit der Bahn die schönsten Städte Europas entdecken
Im großzügig gestalteten Katalog steht die Lust am Reisen - speziell am Kurzurlaub mit der Bahn - im Mittelpunkt. Auf 120 Seiten werden Reisen in die schönsten europäischen Städte, die mit der Bahn gut zu erreichen sind, angeboten. In den unschlagbar günstigen Packages sind jeweils die Bahnfahrt sowie die Übernachtung samt Frühstück in zentral gelegenen Qualitätshotels enthalten. Im Katalog ist pro Stadt ein kleines, exquisites Hotelangebot dargestellt, ein erweitertes, umfangreiches Hotelangebot ist auf railtours.oebb.at zu tagesaktuellen Preisen zu finden.
Die schönsten Sehenswürdigkeiten und interessante Hintergrundgeschichten werden vorgestellt, aber auch Geheimtipps abseits der bekannten Touristenpfade werden verraten.
Sommerzeit ist Festivalzeit
Bei ÖBB Rail Tours findet man auch 2019 wieder Paketangebote für Österreichs Top-Events:
Der „Jedermann“ lockt zu den Salzburger Festspielen, „Rigoletto“ stürmt in Bregenz die Seebühne, in Mörbisch wird man ins „Land des Lächelns“ entführt und auch St. Margarethen ist mit der „Zauberflöte“ wieder hochkarätig mit von der Partie.
Natürlich sind auch die Vereinigten Bühnen Wien mit Topangeboten mit dabei. So bietet ÖBB Rail Tours noch bis Juni 2019 Packages zu den Musicals „Bodyguard“ und „I am from Austria“ an. Ab September 2019 wird es auf der Bühne des Ronacher ein neues Musical zu sehen geben.
Wenn man von Musicals spricht, darf natürlich auch Hamburg nicht unerwähnt bleiben. Im März 2019 wird im Stage Operettenhaus die Deutschlandpremiere des „Tina Turner Musicals“ gefeiert.
Die Donau so blau
Bei ÖBB Rail Tours ist man nicht nur in der Badewanne Kapitän! Im aktuellen Katalog findet man auch die schönsten Schiff-Bahn-Kombinationen. Egal ob mit dem Twin City Liner nach Bratislava, durch die wildromantische Wachau oder mit dem Donaukreuzer von Passau nach Linz – da ist für jeden (Fluss)-Seebären etwas dabei.
Im Nightjet ausgeschlafen ans Ziel
Berlin, Berlin… wir fahren (noch immer!) nach Berlin – sowohl im ÖBB Nightjet als auch mit dem ICE (direkte Tagzug-Verbindung) ab/bis Wien. Jetzt im Sommer findet man unter anderem Pakete mit dem DDR-Museum oder der Blue Man Group im Programm.
Tolle Nightjet-Angebote gibt es auch für Rom, Venedig, Hamburg und Zürich.
Culture Club – exklusive Reisen für Anspruchsvolle
Im Katalog „BahnCity-Hits 2019“ findet man auch wieder ein kleines, aber feines Angebot an Kulturreisen, wie immer perfekt organisiert, professionell geführt und zu günstigen Pauschalpreisen. Man kann sich heuer zum Beispiel von der „Europäischen Kulturhauptstadt 2019“ Plovdiv verzaubern lassen, die Schätze Mährens entdecken oder aber auch bei einer Sternfahrt die Schätze und Schönheiten Südtirols kennen lernen.
Eisenbahnträume
Die schönsten Eisenbahnreisen durch die Schweiz haben bei ÖBB Rail Tours immer einen besonderen Platz. Neu im Programm ist die liebevoll zusammengestellte Tour „Fünf Panoramabahnen in acht Tagen: Best of Schweizer Bahnen und mehr“ – ein wirklich besonderes Zuckerl für Eisenbahnliebhaber.
Wie man sieht: ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Programm – hier ist für jeden etwas dabei!
Katalog „BahnCity-Hits 2019“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


November 18: ÖBB Rail Tours: Kombitickets Wintersport 2018/19

Ab ins Wintersportvergnügen - schon ab € 53,-*!
Wien, 15.11.2018 –  Die „Kombitickets Wintersport“ von ÖBB Rail Tours sind wieder ganz nach dem Geschmack der wintersportbegeisterten Österreicher. Im Kombiticket enthalten sind die Bahnfahrt sowie ein 1-Tages- oder 6-Tage-Skipass und wo erforderlich der Transfer mit dem Regionalbus. Bei Sport-Events ist zusätzlich zur Bahnfahrt auch das Ticket für die jeweilige Veranstaltung inkludiert.
Die Abfahrt kann von allen ÖBB Bahnhöfen in Österreich mit einem ÖBB Zug nach Wahl aus dem gültigen ÖBB Fahrplan zum jeweiligen Zielort gebucht werden. Das Kombiticket Wintersport gilt nicht in den Nachtreisezügen. Für Kinder und Jugendliche gibt’s zusätzlich zumeist ermäßigte Pauschalpreise.
* Bahnfahrt + 1-Tages-Skipass (Preis mit gültiger ÖBB VORTEILSCARD)
Bequem und günstig
Ob Tagesausflug oder komplette Skiwoche, ob zum Nightrace in Schladming oder zur Skiflugveranstaltung – die Kombiticket-Angebote sind so vielfältig wie die Skigebiete und Events zwischen Stuhleck und Arlberg. Sie reichen von familienfreundlich bis hochsportlich, vom beschaulichen Pulverschneevergnügen bis zum ausgelassenen après ski-Trubel. Die günstigen Paketpreise und die bequeme Anreise mit der Bahn sprechen für das „Kombiticket Wintersport“.
Die schönsten Pisten für Skifahrer und Snowboarder
Selbstverständlich finden sich wieder alle Hot Spots für Skifahrer und Snowboarder übersichtlich im 30-seitigen Folder aufgelistet: Darunter Stuhleck, St. Anton am Arlberg, Lech/Zürs am Arlberg, Bad Gastein, Zell am See-Kaprun und das Snow Space Salzburg mit dem Alpendorf-St. Johann.
Hautnah den Skiweltcup miterleben
Keine TV-Kamera vermag die prickelnde Dramatik und Live-Atmosphäre eines Skirennens oder eines Skisprungbewerbs einzufangen. Mit dem „Kombiticket Wintersport“ können die spektakulärsten Events hautnah miterlebt werden. Zum Beispiel das kultige Nightrace in Schladming, den AUDI Skiweltcup am Semmering, die Nordischen Ski Weltmeisterschaften in Seefeld oder die Skiflugveranstaltungen am Bergisel oder in Bischofshofen.
ÖBB Rail Tours Kunden profitieren von der Kooperation mit Intersport
Dank einer Kooperation mit der Handelskette Intersport können Kombiticket-Kunden die Ski- oder Snowboardausrüstung in den meisten Skigebieten auch heuer wieder um mindestens
10 % günstiger ausleihen. Wenn beide Elternteile eine Ausrüstung mieten, erhalten Kinder bis 10 Jahre ihre gesamte Ausrüstung für den gleichen Zeitraum kostenlos zur Leihe.

Das Kombiticket erhält man:
  • im Shopbereich des ÖBB Ticketshops online/mobile (tickets.oebb.at/de/shop)
  • an allen ÖBB Ticketschaltern
  • im ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
  • in den ÖBB Reisebüros
  • auf railtours.oebb.at
  • Ski-Events: Partyzug zum Nightrace Schladming, Kombitickets zur 67. Vierschanzentournee am Bergisel und in Bischofshofen sowie zu den Nordischen Ski Weltmeisterschaften können ausschließlich über ÖBB Rail Tours unter Tel. +43 (0)1 89930, kombitickets@railtours.oebb.at bzw. auf railtours.oebb.at (Bearbeitung werktags Mo-Fr von 8:30 bis 17:00 Uhr) gebucht werden.

Pressetext


November 18: Der neue Katalog „Kulturreisen und Traumzüge“ von ÖBB Rail Tours ist da!

Im Portfolio finden sich viele besondere, außergewöhnliche Reisen und zahlreiche Neuheiten

Wien, 08. November 2018 – Mit dem neuen Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ präsentiert ÖBB Rail Tours wieder exklusive, perfekt organisierte und professionell geführte Reisen für Anspruchsvolle. Und das natürlich zu wirklich moderaten Pauschalpreisen. ÖBB Rail Tours lässt mit diesen Angeboten auch in der kommenden Saison die Herzen der Eisenbahnliebhaber garantiert höher schlagen. 
Spektakuläre Bahnreisen perfekt organisiert
Auf 60 Seiten werden für den Zeitraum 01. November 2018 bis 31. Dezember 2019 zahlreiche liebevoll und kompetent zusammengestellte Touren im Katalog präsentiert. Erstmals sind die Kulturreise-Angebote und Traumzüge von ÖBB Rail Tours in einem gemeinsamen Katalog zusammengefasst. Eine Mischung aus geführten Gruppenreisen, individuell gestalteten Reisen und Tagesfahrten sorgen für ein breit gefächertes Angebot. „Wir haben auch heuer wieder ein vielfältiges und topaktuelles Kulturprogramm mit vielen Neuheiten für unsere Kunden zusammengestellt. Durch sorgfältig geplante Routen und fachkundige Reiseführer wird jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Die berühmtesten Bahnen der Welt: Transsib, Venice Simplon-Orient-Express,…
Im Katalog enthalten sind wieder viele „Klassiker“ wie z.B. die geschichtsträchtige Transsibirische Eisenbahn, mit der von Moskau nach Peking oder umgekehrt gefahren werden kann.  Aber auch der berühmte Venice Simplon-Orient-Express garantiert ein Eisenbahnerlebnis der mondänen Art mit viel Romantik, Genuss und einer gehörigen Portion Nostalgie.
Selbstverständlich sind auch 2019 wieder die beliebten Schweizer  Züge Glacier & Bernina Express, die Golden Pass Line und der Gotthard Panorama Express Fixpunkte im Programm.
Highlights: Schauplätze der k.u.k.- Geschichte, Eisenbahnromantik,…
Der bekannte Buchautor Dr. Gerhard Stadler, profilierter Kenner der k.u.k.-Geschichte, wird auch 2019 wieder einige Reisen persönlich begleiten z.B. 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein, Kunst in Graubünden, 500 Jahre Kaiser Maximilian I. oder Mähren und Österreichisch-Schlesien.
Ö1 Reisen – ein Qualitätsgarant
Natürlich finden sich auch wieder die anspruchsvollen Ö1 Reisen im Programm.
Im Jahr 2019 darf sich Plovdiv, eine der ältesten Siedlungen Europas, mit dem Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ schmücken. Die zweitgrößte Stadt Bulgariens präsentiert sich ihren Besuchern während einer 6-tägigen Reise in ihrer ganzen Pracht und mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen.
Die 10-tägige Reise „Auf Römerspuren entlang der Donau“  lädt zu einer Spurensuche nach römischen und anderen Kulturschätzen entlang der Donau, über sieben Länder hinweg, ein.
Natürlich dürfen auch zahlreiche Musikreisen wie z.B. 150 Jahre Wiener Staatsoper oder auf den Spuren von Frédéric Chopin nicht fehlen. 
Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese Reisen.
Luxus auf Schienen
Ein unvergessliches Erlebnis ist die Reise „Im historischen Sonderzug nach Krakau“. Man rollt in historischen Salonwägen nach Krakau. Als Glanzlicht steht ein Osterkonzert in einem unterirdischen Saal des Salzbergwerks Wieliczka auf dem Programm – exklusiv für ÖBB Rail Tours-Kunden. 18. Bis 22. April 2019.
Geführte Tagesfahrten
Man hat nur 1 Tag für den Kurzurlaub zur Verfügung? Dann sind die Tagesfahrten von ÖBB Rail Tours bestens geeignet! Egal ob man die Niederösterreichische Landesausstellung 2019 in Wr. Neustadt besuchen will, ein Muttertagskonzert in den Erlebnisgärten Kittenberger genießen möchte oder die Geburtstagsfeier für Kaiser Franz Joseph am 15. August in Bad Ischl miterleben will – ÖBB Rail Tours hat für jeden Geschmack das richtige Angebot parat.
Stimmungsvolle Weihnachtsidyllen
Natürlich werden auch 2019 wieder zahlreiche Adventangebote zur Einstimmung auf Weihnachten im Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ angeboten. Neu am Programm stehen „Advent am Traunsee“, „Advent am Wörthersee“ und „Advent in Bratislava“.
Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Produkt-Portfolio.
Rechtzeitig buchen
Da einige der angebotenen Reisen nur zu fixen Terminen stattfinden und die Teilnehmeranzahl daher zumeist begrenzt ist, wird empfohlen rechtzeitig zu buchen!

Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder per E-Mail an kulturreisen@railtours.oebb.at oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


Oktober 18: ÖBB Plus: „Icemagic - Eisskulpturen Ausstellung Linz“

Wien, 31. Oktober 2018 – „Lassen Sie sich dieses Jahr in der Weihnachtszeit in Linz verzaubern - Icemagic macht Linz zur Eishauptstadt Österreichs. Vom 17.11.2018 bis 07.01.2019 kann die magische Eiswelt auf einer Fläche von über 600 m² am Christkindlmarkt des Linzer Volksgartens erforscht werden.
14 internationale Künstler präsentieren die von ihnen geschaffenen Eisskulpturen, die während einem interaktiven Rundgang Groß und Klein in Staunen versetzen werden. Mehr als 150.000 kg Eis wird in Form gearbeitet und mit stimmungsvoller Beleuchtung und Beschallung untermalt. Genießen Sie die interaktive, märchenhafte Eis-Welt bei minus 6° Celsius, erfrischen Sie sich an der Eisbar und lassen Sie Ihre Kinder auf einer Rutsche aus purem Eis ein neues Abenteuer erleben.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Icemagic – Eisskulpturen Ausstellung“. Eintritt erhältlich bereits um € 10,80 pro Person (statt € 12,-).

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at

*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext


September 18: ÖBB Rail Tours: Der neue Katalog BahnCity-Hits Winter 2018/19 ist da! Winterzeit ist Städtezeit.

Wien, 24. September 2018 – „Wer sich einmal in der sengenden Augustglut durch die Menschenmassen auf der Karlsbrücke in Prag oder über den Markusplatz in Venedig „geschoben“ hat, weiß die Vorteile des Verreisens in der kalten Jahreszeit durchaus zu schätzen. In der ruhigen Jahreszeit lassen sich Städte wesentlich entspannter und oft auch günstiger erleben“, bricht Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours, eine Lanze für Städtetrips in der kalten Jahreszeit.
Die neuen BahnCity-Hits - Winterreisen vom Feinsten
Als Beleg dafür legt ÖBB Rail Tours, der Spezialist für Kurzreisen mit der Bahn, seinen neuen BahnCity-Hit Winter-Katalog vor, gültig von 1. November 2018 bis 31. März 2019. Auf 128 Seiten finden sich die faszinierendsten Reiseziele für die kalte Jahreszeit zu günstigen Paketpreisen. Der großzügig gestaltete Katalog liefert alle Infos zu den Reisen und zusätzlich kurzweiligen Lesestoff. Mit faszinierenden Bildern, Anekdoten zur Geschichte sowie vielen Insidertipps zu Lokalen, Einkaufsmöglichkeiten, Besichtigungstouren etc.
Die Reisen führen in die schönsten Städte Österreichs und der umliegenden Nachbarländer. Neben den im Katalog angebotenen, exquisiten Unterkünften findet sich auf railtours.oebb.at ein erweitertes Hotelangebot zu tagesaktuellen Preisen.
Adventmärkte
Bereits ab Mitte November gibt es eine große Auswahl an Christkindlmärkten. Und weil Punsch und die Vorfreude aufs Christkind in der Adventszeit für volle Hotels sorgen, bucht man am besten frühzeitig die weihnachtlichen Pauschalangebote mit Bahnfahrt und Nächtigung – ab € 85,-.
Zahlreich im Katalog vertreten sind romantische Weihnachtsmärkte im In- und Ausland wie zum Beispiel in Bratislava, Brünn, Laibach, der Winterzauber in Wien, Salzburg, Linz, Zell am See oder Advent am Traunsee. Oder entfliehen Sie der vorweihnachtlichen Hektik und entdecken Sie den romantischen Zauber des Mariazeller Advents.
Aber auch die deutschen Weihnachtsmärkte in Regensburg, Hamburg, Passau, München oder am Chiemsee warten auf Ihren Besuch.
Es lockt auch eine 3-tägige Adventkreuzfahrt auf der Donau und am Main zu einem Ausflug in der Adventszeit.
Weihnachtliche Tagesausflüge stehen ebenfalls am Programm. Bahnfahrt im Sonderzug ab/bis Wien, Sitzplatzreservierung für Hin- und Rückfahrt, Bus-Transfer und Besuch des Adventmarktes sind bereits ab € 46,- buchbar. Man kann hier zwischen Advent in der Johannesbachklamm, Christkindlmarkt auf der Rosenburg, Advent am Wolfgangsee oder Steyr mit Busfahrt nach Christkindl wählen.
Im Nightjet ausgeschlafen ans Ziel: Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!
NEU ab 09.12.2018: ÖBB Nightjet und direkte ICE-Verbindung (Tagzug) ab/bis Wien
Die coole Metropole lockt zu jeder Jahreszeit mit dem richtigen Angebot.
Jetzt im Winter stehen Pakete mit dem nostalgischen DDR-Museum oder einem mystischen Abend mit der BLUE MAN GROUP auf dem Programm. Nächtigung mit Frühstück, Bahnfahrt und Eintritt sind natürlich im Package inkludiert.
Tolle Nightjet-Angebote gibt es auch für Rom, Mailand, Hamburg und Venedig.
Musical und Oper
Auf den Musicalbühnen von Hamburg und Wien tut sich in der kommenden Saison einiges. Erleben Sie die Musicalmetropolen mit den Packages von ÖBB Rail Tours!
Wie jedes Jahr sind in Hamburg „Renner“ wie „Disneys ALADDIN“ oder „Disneys KÖNIG DER LÖWEN“ mit dabei. Ab Oktober wird in Hamburg für 11 Wochen „Ghost“ aufgeführt.
Ab 27. September gibt es in Wien, im Ronacher, ein neues Musical zu sehen – „Bodyguard“. Songs von Whitney Houston wie „One Moment in Time“, „Saving All My Love“ oder „I Will Always Love You“ sorgen für Gänsehaut-Feeling und einen unvergesslichen Musicalabend. Musicalfans kommen aber auch wieder beim Rainhard Fendrich-Musical „I am from Austria“ im Raimund Theater in Wien auf ihre Rechnung.
Whitney Houston’s Stimme war wirklich einzigartig, aber für manche hat die Königin der Nacht doch mehr Reiz als die Königin der Showbühne. Erstmalig bietet ÖBB Rail Tours exklusive Reisepakete mit dem Theater an der Wien oder der Wiener Kammeroper zu allen Opernaufführungen der kommenden Saison an. „King Arthur“, „Elias“, „L’enfant/Olympia“ und „Die Jungfrau von Orleans“ dürfen hier auf keinen Fall fehlen!
Diese Angebote sind auch tolle Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben!
Wie man sieht ein sehr umfangreiches und abwechslungsvolles Programm, hier ist für jeden etwas dabei! Tauchen Sie ein in die winterliche Reisewelt von ÖBB Rail Tours!
Katalog „BahnCity-Hits Winter 2018/19“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


September 18: BahnCity-Hits Advent von ÖBB Rail Tours - Mit der Bahn zu den schönsten Weihnachtsmärkten!

Wien, 20. September 2018 – ÖBB Rail Tours, Österreichs Spezialist für Städtereisen mit der Bahn, wartet auch im aktuellen Katalog BahnCity-Hits 2018/19 mit zahlreichen Advent-Packages auf.
Kommen Sie an!
Mit dem Advent verbinden wir vor allem Christkindlmärkte, den Duft nach Punsch und Keksen und vor allem die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Abgeleitet ist das Wort vom lateinischen „adventus“ für „Ankunft“ – und gemeint ist natürlich die Ankunft Christi.
Aber egal, wo Sie in der Adventszeit ankommen möchten, ÖBB Rail Tours hat eine ganze Reihe von attraktiven Destinationen für Sie zusammengestellt.
Bereits ab Mitte November gibt es eine große Auswahl an Christkindlmärkten. Und weil Punsch und die Vorfreude aufs Christkind in der Adventszeit für volle Hotels sorgen, bucht man am besten frühzeitig die weihnachtlichen Pauschalangebote mit Bahnfahrt und Nächtigung – ab € 85,-.
Zahlreich im Katalog vertreten sind romantische Weihnachtsmärkte im In- und Ausland wie zum Beispiel in Bratislava, Brünn, Laibach, der Winterzauber in Wien, Salzburg, Linz, Zell am See oder Advent am Traunsee. Oder entfliehen Sie der vorweihnachtlichen Hektik und entdecken Sie den romantischen Zauber des Mariazeller Advents.
Aber auch die deutschen Weihnachtsmärkte in Regensburg, Hamburg, Passau, München oder am Chiemsee warten auf Ihren Besuch.
Es lockt auch eine 3-tägige Adventkreuzfahrt auf der Donau und am Main zu einem Ausflug in der Adventszeit.
Weihnachtliche Tagesausflüge stehen ebenfalls am Programm. Bahnfahrt im Sonderzug ab/bis Wien, Sitzplatzreservierung für Hin- und Rückfahrt, Bus-Transfer und Besuch des Adventmarktes sind bereits ab € 46,- buchbar. Man kann hier zwischen Advent in der Johannesbachklamm, Christkindlmarkt auf der Rosenburg, Advent am Wolfgangsee oder Steyr mit Busfahrt nach Christkindl wählen.
Wie man sieht ein sehr umfangreiches Programm, hier ist für jeden etwas dabei!
Buchen Sie gleich jetzt Ihren Advent-Kurztrip!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


Juli 18: ÖBB Rail Tours: Konzertwahnsinn bei ÖBB Rail Tours - Bühne frei für die Konzert-Highlights 2018 + 2019 in Wien – schon ab 145,- Euro!

Wien, 30. Juli 2018 – Eine heiße Konzertsaison steht bevor! Musikfreunde kommen bei ÖBB Rail Tours wieder voll auf ihre Rechnung! Erleben auch Sie mit den Musik-Packages von ÖBB Rail Tours die besten Konzerte in Wien, die das Jahr 2018 und 2019 zu bieten hat.
ÖBB Rail Tours lockt mit einem fantastischen Konzertangebot nach Wien. Wir stillen das Verlangen nach Musik - egal ob Klassik, Schlager, Rock oder Pop - es ist sicher für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Rocken Sie mit Österreichs Volks Rock'n'Roller Andreas Gabalier, der am 31.08.19, bei seinem 10-jährigen Jubiläum, das Ernst-Happel-Stadion zum Beben bringen wird, oder mit Andy Lee Lang beim Weihnachtskonzert am 13.12.18 in der Wiener Stadthalle.
Lassen Sie sich von Cro (15.11.18), den Fantastischen Vier (09.01.19) und Mark Forster (02.04.19) begeistern oder genießen Sie die Musik von Elton John (02.05.19) und Herbert Grönemeyer (22.03.19).
Wer klassische Musik auf höchstem Niveau hören möchte ist beim Schönbrunner Schlosskonzert in der Orangerie Schönbrunn bestens aufgehoben (04.08., 25.08., 08.09., 22.09. oder 13.10.18.).
Das Beste daran - Sie brauchen sich um Tickets, Unterkunft und Anreise nicht extra zu kümmern, denn alle Konzert-Highlights gibt es im ÖBB Rail Tours Musik-Package bequem und günstig: Bahnfahrt 2. Klasse nach Wien und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, 1 Nächtigung mit Frühstück im Qualitätshotel und die Eintrittskarte für Ihr Wunschkonzert.
Buchen Sie schnell und sichern Sie sich gleich jetzt Ihr Ticket, denn die Kartenvorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext


Juni 18: „Sommerspecials in Wien“ von ÖBB Rail Tours Summerfeeling“ in der Bundeshauptstadt – schon ab 105,- Euro!

Wien, 06. Juni 2018 – Der Sommer naht! Grund genug, um die nächste Wienreise zu planen. ÖBB Rail Tours lockt mit tollen Sommerspecials von 01. Juli bis 31. August  in die Bundeshauptstadt Wien.
Wien wurde zum 9. Mal  in Folge, unter 231 internationalen Großstädten, zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Kein Wunder, denn in Wien ist wirklich immer was los. Ob die mannigfaltigen Freiluftevents wie das Donauinselfest, Sand in the City beim Stadtpark oder das Filmfestival am Rathausplatz… hier kommen sowohl Freunde von kulinarischen Genüssen als auch kunstaffine Besucher auf ihre Kosten. Um die Entscheidung zu erleichtern, gibt’s bei ÖBB Rail Tours Packages mit unterschiedlichen Highlights: von der „Haaßen“ am Würstelstand bis hin zum Besuch des wiedereröffneten Donauturms ist für jeden Geschmack und für jede Geldtasche etwas dabei. Und wenn‘s richtig heiß hergeht kann man zwischendurch schnell einen Hupfer in die Alte oder Neue Donau machen – welche Großstadt kann das sonst schon bieten!?
Das Beste an den Packages von ÖBB Rail Tours - man braucht sich um nichts extra zu kümmern, denn im Paket ist neben der Bahnfahrt 2. Klasse nach Wien und zurück im Tagzug (auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken) auch 1 Nächtigung mit Frühstücksbuffet im 4-Stern-Hotel und eine Zusatzleistung nach Wahl wie z.B. ein Eintritt in die Kaiserliche Wagenburg, eine Fahrt mit dem Riesenrad, Auf- und Abfahrt auf den neu renovierten Donauturm, ein Heurigenbesuch in Grinzing, ein Bitzingers Wurst Paket beim Würstelstand Albertina oder Kaffee und Kuchen in der Café Konditorei Sluka inkludiert.
Buchen Sie schnell, denn die Vorräte sind begrenzt!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext


April 18: ÖBB Rail Tours: „Sommerfrische in Österreich“ Gönnen Sie sich eine Auszeit – bereits ab € 110,-!

Wien, 16. April 2018 – Spaziergänge oder anspruchsvolle Wanderungen, Radtouren, kulinarische Ausflüge oder einfach nur im See schwimmen – ÖBB Rail Tours bringt seine Kunden in die schönsten und beliebtesten Sommerfrische-Regionen von Österreich – ideal zum Entspannen und Entschleunigen.
Alle Angebote finden sich übersichtlich aufgelistet auf railtours.oebb.at
Zahlreiche Sommerfrische-Orte für jeden Geschmack
Schon der Adel fuhr in den 20er Jahren zum Urlaub in ihre Sommerresidenzen auf das Land und suchte dort Ruhe und Erholung in der Natur. Unter dem Motto „Raus aus der Stadt und hinein ins kühle Grün!“ bietet ÖBB Rail Tours Pauschalpackages für die beliebtesten Sommerfrische-Regionen an. So dürfen die Orte Pörtschach, Mallnitz, Seefeld, Kufstein, Kitzbühel, Zell am See und natürlich Krems/Donau im Angebot nicht fehlen.
Die günstigen Paketpreise beinhalten die Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug hin und zurück auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken sowie 2 Nächtigungen im guten Mittelklassehotel (Ausnahme Krems: 1 Nacht). Weiters ist je nach Hotel auch Frühstück, Halbpension oder All-Inclusive inkludiert.
Traumhafte Landschaften und das Beste aus Küche und Keller genießen
Idyllische Wanderungen durch Almwiesen, eintauchen in den kühlen Bergsee oder einfach nur der Genuss von regionalen Speisen und ausgezeichneten Weinen – das ist Sommerfrische für den Geist.
Die Orte Zell am See und Seefeld bieten die ideale Kombination von einem erholsamen, aber auch aktiven Berg-See-Urlaub. Pörtschach lockt mit südlichem Flair zum Baden im Wörthersee. Kitzbühel und Kufstein punkten mit einer traumhaften Naturkulisse, die zum Wandern einlädt, aber gleichzeitig auch mit einem historischen Stadtkern, der zum Flanieren anregt. Mallnitz gehört zu den auserwählten Alpinen Perlen Österreichs, mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Vielleicht gelingt es hier sogar ein seltenes Wildtier wie z.B. den Bartgeier zu entdecken. Die Altstadt Krems, in der wunderschönen Wachau, bietet eine derartige Vielfältigkeit an historischen, kulturellen, kulinarischen und sportlichen Angeboten.
Die besten Angebote um Alltag, Hektik und Lärm für ein paar Tage im Jahr vergessen zu können – es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930, info@railtours.oebb.at oder railtours.oebb.at
Pressetext


April 18: ÖBB Plus – OÖ Landesausstellung 2018: „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“

Wien, 12. April 2018 – 500 Jahre lang prägte das Römische Reich unser Land und hat dabei bleibende Spuren hinterlassen. Die OÖ Landesausstellung 2018 lädt ein, diese zu erforschen und zu erleben.
Mit Schaugrabungen, eindrucksvollen Originalfunden, Forschungs-Abenteuern für Nachwuchs-ArchäologInnen, interaktiven Apps und virtuellen Welten gibt die OÖ Landesausstellung von 27. April bis 04. November 2018 einen vielschichtigen Einblick in das Leben der Römer vor 1.800 Jahren. Hauptstandort der Landesausstellung ist Enns, die älteste Stadt Österreichs. Weitere Schauplätze sind Schlögen und Oberranna im Oberen Donautal. Die neu gestaltete Ausstellung im Museum Lauriacum zeigt mit kostbaren Originalfunden, aufwändigen Rekonstruktionen, interaktiven Stationen und einem eigens für die Landesausstellung produzierten Film, dass die Legionäre weit mehr als nur Krieger waren. Das Publikum der Landesausstellung erlebt, wie diese Pioniere, Baumeister und Handwerker gearbeitet und mit ihren Familien gelebt haben.

Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Eintritt zur OÖ Landesausstellung 2018“ – erhältlich bereits um € 7,- pro Person (statt € 8,-).

Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at

*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext


April 18: Mit ÖBB Rail Tours zu den großen Sportevents 2018 - Interessante Sportveranstaltungen in Österreich – ab 159,- Euro!

Wien, 11. April 2018 – Aufregende Sport-Veranstaltungen stehen bevor. Bahnreisen mit dem gewissen Extra - ÖBB Rail Tours präsentiert ein abwechslungsreiches Reiseprogramm zu den interessantesten Sportveranstaltungen in Österreich. Egal ob man sich selbst sportlich betätigen möchte oder einfach nur live dabei sein und die Sportler unterstützen und bejubeln will – ÖBB Rail Tours hat für jeden etwas im Programm.
„Bequem reisen und viel erleben“ lautet auch hier wieder das Motto von ÖBB Rail Tours. Sie erhalten alles aus einer Hand. In den günstigen Paketpreisen ist bereits alles inkludiert: Bahnfahrt 2. Klasse im Tagzug hin und zurück auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken, Nächtigung mit Frühstück im guten Mittelklassehotel und je nach Angebot die Eintrittskarte für das Sportevent.
Thematisch reicht das Angebot von Fußball, über Rad fahren bis hin zum Laufen.
Am 10. Juni 2018 kommen alle Fußball-Fans im Ernst-Happel-Stadion beim freundschaftlichen Länderspiel Österreich vs. Brasilien auf ihre Rechnung. Man reist einen Tag vor dem Fußballspiel an und genießt den Samstagabend in der Bundeshauptstadt. Nach dem Match, das ja bereits um 16.00 Uhr beginnt, kann man, abhängig vom Wohnort, mit dem Zug bequem nach Hause fahren oder natürlich auch gerne noch eine weitere Nacht in Wien verbringen. Anfeuern kann man das österr. Nationalteam schon ab € 179,-. Bahnfahrt,
1 Nächtigung mit Frühstück und das Ticket Kat. 3 für das Länderspiel am 10.06. sind im Preis bereits inkludiert.
Auch Läufer, die an einer der immer beliebter werdenden Lauf-Veranstaltungen teilnehmen möchten, sind bei ÖBB Rail Tours bestens aufgehoben. Der Läufer reist bequem mit der Bahn an und kann sich voll und ganz auf den Bewerb konzentrieren.
Angeboten werden Reisen zu „Kärnten läuft“ am 26. August 2018 in Klagenfurt (Bahnfahrt, 1 Nächtigung mit Frühstück sowie die Nenngebühr für den „Kleine Zeitung Wörthersee Halbmarathon“ oder den „AK Viertelmarathon“), erhältlich bereits ab € 159,- pro Person, und auch zum Graz Marathon am 14. Oktober 2018. Bahnfahrt, 1 Nächtigung mit Frühstück und Nenngebühr für den „Gigasport Halbmarathon“ oder den „Kleine Zeitung Marathon“ in Graz sind schon ab € 185,- pro Person buchbar.
e-motions, das E-Bike Event am Millstätter See, spricht garantiert alle E-Biker und E-Mountainbiker an, egal ob Genussradler oder sportlicher Tourenfahrer. Ein repräsentatives Angebot an Test-Bikes ist der Kern dieses Festivals am Millstätter See. Es erwartet die Besucher von 10. bis 13. Mai 2018 eine Messe mit namenhaften Ausstellern, Workshops, Fahrsicherheitstrainings, geführte Touren, Speed Bewerbe, Charity-E-Bike Veranstaltungen sowie spannende Abendveranstaltungen. Bahnfahrt nach Millstatt und zurück und
3 Nächtigungen mit Frühstück sind bereits ab € 325,- pro Person erhältlich.
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder railtours.oebb.at
Pressetext


April 18:Die neuen Tagesausflugs-Fahrten für 2018 von ÖBB Rail Tours sind online Kurz und günstig reisen und viel erleben – bereits ab € 40,-

Wien, 05. April – Kulinarische Ausflüge, nostalgische Zugfahrten, Brauchtum und kulturelle Events – ÖBB Rail Tours bringt seine Kunden in die schönsten Gegenden von Österreich und der Nachbarländer, wo es etwas zu erleben gibt.
Alle Angebote finden sich übersichtlich aufgelistet auf railtours.oebb.at
Ausflüge für jeden Geschmack
Mit den Tagesausflugs-Fahrten bietet ÖBB Rail Tours günstige Ausflüge an. Natur, Kultur, Brauchtum und regionale Schmankerln stehen auch heuer wieder im Mittelpunkt. Die Palette der Angebote reicht vom Muttertagsessen im historischen Dampfsonderzug in der Wachau, über ein hochkarätiges Oldtimertreffen in Ernstbrunn bis hin zu einer Fahrt im historischen Sonderzug mit Operettenbesuch der „Csárdásfürstin“!
Es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei – die Angebote eignen sich auch ideal als Muttertags-Geschenk!
Traumhafte Landschaften und das Beste aus Küche und Keller genießen
Bei der „Muttertagsdampfzug-Fahrt in die Wachau“ am 13. Mai wird man schon auf der Hinfahrt im Zug mit Pink Secco, Kaffee und Brötchen verwöhnt. In Weißenkirchen angekommen kann man im traditionsreichen Weingut Hermenegild Mang ein 3-gängiges Hauer-Menü genießen.
Ein unvergessliches Erlebnis garantiert die Fahrt am 28. September im Luxuszug „Majestic Imperator“, inkl. Candle Light Dinner, in und rund um Wien. Natürlich darf dabei die musikalische Unterhaltung nicht zu kurz kommen.
Die herrliche Region Ausseerland-Salzkammergut erlebt man am besten bei einer Fahrt im historischen Sonderzug zum Narzissenfest am 3. Juni in Bad Aussee. Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region und verwandeln die idyllische Berg-Seenlandschaft zwischen Dachstein, Loser und dem Toten Gebirge in ein duftendes Blütenmeer.
Oder aber man fährt mit dem historischen Sonderzug nach Sopron und erlebt im ungarischen Felsentheater Fertörákos am 8. September die Operette „Csárdásfürstin“. Die Reise beginnt mit einem Sektempfang auf dem roten Teppich am Wiener Bahnhof. Während der gemütlichen Fahrt wird ein exquisites Galamenü im Salonwagen serviert.
Abstecher in die Vergangenheit
Die Geburtstagsfeier für Kaiser Franz Joseph in Bad Ischl ist eine langjährige und weithin beliebte Tradition. Jedes Jahr kommen am 15. August tausende Gäste, um an den würdigen Feierlichkeiten teilzunehmen, um auf den Spuren von „Sisi und Franz“ zu wandeln und sich vom kaiserlichen Charme der Stadt verzaubern zu lassen. Man reist, wie damals der Kaiser, im historischen Salonwagen an! Während der Fahrt im Sonderzug nach Bad Ischl wird man mit einem Sektfrühstück verwöhnt. Gleich nach der Ankunft erfolgt am Bahnhof der festliche Empfang des Kaiserpaares mit anschließendem Festumzug. 
Verkehrsgeschichte und Traditionelles
Technisch Interessierte kommen bei der Dampfsonderzug-Fahrt zum Oldtimertreffen in Ernstbrunn auf ihre Rechnung. Traditionell am ersten Sonntag im Mai trifft sich am Bahnhof Ernstbrunn die Oldtimer-Szene und zeigt ihre top-gepflegten Autos, Traktoren, Motorräder, Lokomotiven, Militär- und Einsatzfahrzeuge, Busse und LKW´s.
Ein weiteres Highlight ist die exklusive Dampfsonderzug-Fahrt am 23. Juni von Wien nach Spitz an der Donau zur Sonnwendfeier in der Wachau! Es wird ein grandioses Feuerspektakel zu beiden Seiten der Donau und ein funkelndes Lichtermeer entlang des Flusstales zu sehen sein. Sobald die Dämmerung über das Donautal hereinbricht werden die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen mit faszinierenden Lichteffekten in Szene gesetzt.
Pressetext


März 18: Wachau-Ticket Bahn. Schiff. Stift Melk - schon ab 52,- Euro!

Wien, 21. März 2018 – Die Wachau zählt mit ihren mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten zu den eindrucksvollsten Landschaften im Herzen Österreichs. Der 36 km lange Donau-Abschnitt ist als Stätte von »außergewöhnlichem und universellem Wert« zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden.
Stift Melk ist eines der schönsten einheitlichen Barockensembles Europas. Auf die Besucher warten spannend gestaltete Museumsräume, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek, eine unvergessliche Aussicht ins Donautal und die hochbarocke Stiftskirche. Der Stiftspark lädt von Mai bis Oktober zum Entspannen ein. Die Aussichtsterrasse der Nordbastei ermöglicht einen weiten Blick auf die Parkanlage, die Stiftsgebäude und die Umgebung.
Wechseln Sie die Perspektive. Denn nur an Bord eines Schiffes erlebt man die Wachau in ihrer wahren Gesamtheit. Während der gemächlichen Fahrt genießt man den freien Blick auf die Natur- und Kulturschönheiten beider Ufer. Reisen Sie entspannt an Bord der Schiffe der BRANDNER Schiffahrt oder DDSG Blue Danube Schiffahrt durch das Weltkulturerbe.
ÖBB Rail Tours bietet all jenen, die die Wachau von ihrer schönsten Seite erleben wollen, von 14. April bis 04. November 2018 (zusätzlich am 31.03., 01.04., 07.04. und 08.04.18) das „Wachau-Ticket“ an, zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.
Das Wachau-Ticket inkludiert die ÖBB Bahnfahrt von Wien nach Melk und zurück ab Krems, die Schifffahrt durch die Wachau (Melk-Krems) und den Eintritt für die Stiftsbesichtigung. Das Wachau-Ticket ist innerhalb von 14 Kalendertagen gültig (ab Fahrtantritt 36 Stunden) und ist bereits ab € 52,- pro Erwachsenen mit gültiger ÖBB VORTEILSCARD erhältlich.

Das Wachau-Ticket erhält man:
  • an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
  • online unter tickets.oebb.at/de/shop
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
  • in den ÖBB Reisebüros
  • auf railtours.oebb.at

Pressetext


März 18: ÖBB Plus - Schallaburg: „Byzanz & der Westen. 1000 vergessene Jahre“

Wien, 14. März 2018 – Von 17. März bis 11. November 2018 ruft die Schallaburg eine faszinierende Geschichte ins Gedächtnis: Sie handelt von Neugier und Vorurteilen, von Gier und Faszination, von zwei Welten, die einander vertraut und doch in vielem so fremd waren.
Schauplatz ist das Mittelmeer – ein Ort, der seit jeher Kulturen verknüpfte und bereicherte:
Sie stechen mit Pilgern und Kreuzfahrern in See, treffen Karl den Großen bei seiner Kaiserkrönung und begleiten Prinzessin Theodora auf ihrem Weg nach Österreich. Mit Exponaten aus namhaften Sammlungen wie dem Pariser Musée du Louvre, der Schatzkammer von San Marco in Venedig oder dem Israel Museum in Jerusalem ist „Byzanz & der Westen“ die wertvollste Ausstellung in der Geschichte der Schallaburg.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Eintritt Schallaburg: Byzanz & der Westen“ – erhältlich bereits um € 13,- pro Person (statt € 15,60), inkl. WL1 Bus ab/bis Bahnhof Melk.
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext


März 18: ÖBB Plus - Sonderausstellung Schloss Hof & Schloss Niederweiden: „Warum isst die Welt, wie sie isst?“

Wien, 09. März 2018 – Schloss Hof und Schloss Niederweiden widmen sich in den Jahren 2018 bis 2020 in Form von drei Sonderausstellungen der Frage: Warum isst die Welt, wie sie isst? Die interaktiven Ausstellungen laden zum „sinnlichen“ Erleben des Themas ein.
Teil 1 ist von 15. März bis 18. November 2018 zu sehen. Die Sonderausstellung beleuchtet die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Essens und lädt zum Mitmachen und Nachdenken ein. Die Besucher erfahren, wie interessant die scheinbar alltägliche Welt des Essens sein kann. Während sie sich auf Schloss Hof auf eine Reise „Aus der Erde auf den Teller“ begeben, steht auf Schloss Niederweiden das Thema „Sinn und Sinnlichkeit“ im Fokus.
Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Kombi-Eintritt für die Sonderausstellung in Schloss Hof und Schloss Niederweiden“ – erhältlich bereits um  € 13,50 pro Person (statt € 16,-). Sie können von 15. März bis 18. November 2018 beide Standorte besuchen (inkl. Busshuttle ab/bis Bahnhof Marchegg).
Zu finden im aktuellen Folder „ÖBB Plus Ganzjahres-Angebote“.

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Nähere Infos auf www.oebb.at
*Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.
Pressetext


Februar 18: Feiertagsspecials von ÖBB Rail Tours Feiert die Feiertage: Jetzt buchen und Plätze sichern – schon ab 239,- Euro!

Wien, 23. Februar 2018 – Schnell für die nächsten Feiertage buchen und entspannte Tage genießen! Gönnen Sie sich zu Christi Himmelfahrt, Pfingsten oder Fronleichnam einen Kurztrip nach Wien, Graz, Innsbruck, Budapest, Venedig oder Rom. ÖBB Rail Tours hat für Ihren Kurztrip tolle Angebote im Repertoire. Ein Besuch im ältesten Zoo der Welt, dem Tiergarten Schönbrunn Wien, das gute Essen in Graz oder ein Altstadtspaziergang auf den Spuren der Habsburger durch die Alpenstadt Innsbruck - gute Anlässe für einen Abstecher in die frühlingshaften Landeshauptstädte! Oder wie wäre es mit einem Kurztrip im Nightjet in die „ewige“ Stadt Rom oder in die romantische Lagunenstadt Venedig? Aber auch Budapest ist ein Paradies für Entdecker und immer eine Reise wert! In den günstigen Feiertagsspecials inkludiert sind, je nach Angebot, die Bahnfahrt hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken oder im ÖBB Nightjet sowie 1 bis 3 Nächtigungen inkl. Frühstück im guten Mittelklassehotel. In den Packages nach Wien, Graz, Innsbruck oder Budapest ist weiters auch noch eine Zusatzleistung im Preis inbegriffen. Erhältlich schon ab € 239,- pro Person. Nicht lange zögern – der Andrang ist groß und die Plätze sind begrenzt! Es bietet sich mit den Feiertagsspecials von ÖBB Rail Tours eine ideale Gelegenheit eine kurze Auszeit vom Alltag zu nehmen. Es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei – und das zu wirklich tollen Preisen! Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


Jänner 18: Osterspecials von ÖBB Rail Tours Zu Ostern in die schönsten Städte Österreichs - schon ab 115,- Euro!

Wien, 26. Jänner 2018 – ÖBB Rail Tours weiß wie der Hase zu Ostern wirklich läuft. Nämlich auf direktem Weg zu den bunten und schönsten Ostermärkten der Landeshauptstädte Österreichs.
Egal ob die Bundeshauptstadt Wien, die Mozartstadt Salzburg, Linz, Graz oder Innsbruck –  jede dieser Städte bietet im Zeitraum 24. März bis 03. April 2018 ein österliches Angebot für Ihre Kurzreise! Bequem mit der Bahn, nur wenige entspannte Bahnreisestunden entfernt.
In den günstigen Osterpackages inkludiert sind die Bahnfahrt hin und zurück im Tagzug auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken sowie 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel. Erhältlich schon ab € 115,- pro Person.
Ein spontaner Kurzurlaub sorgt sicher für große Freude! Es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei – und das zu wirklich tollen Preisen!
Genießen Sie mit ÖBB Rail Tours erholsame Tage zu Ostern!
Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


Jänner 18: ÖBB Rail Tours: Der neue Katalog BahnCity-Hits 2018 ist da! Top-aktuelle, traumhafte Städtereisen mit der Bahn garantieren unvergessliches Reisefeeling

Wien, 10. Jänner 2018 – ÖBB Rail Tours, Österreichs Spezialist für Städtereisen mit der Bahn, wartet auch 2018 wieder mit einem besonders bunten Reiseprogramm auf. Das wird schon beim ersten Blick in den neuen Katalog klar. „Sommer - Sonne - Städteurlaub! Das ist in kurzen Worten der Inhalt des neuesten Mitgliedes unserer Katalog-Familie. Wir präsentieren unsere Reiseangebote für den Gültigkeitszeitraum 4. April bis 31. Oktober 2018 in einer großzügig gestalteten Mischung aus Magazin und Katalog. Und Sie wissen ja: bequem, klimatisiert, schnell und staufrei - das gilt schon lange nicht mehr für Reisen mit dem Auto, sondern nur die Bahn macht es möglich!“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.
Bequem mit der Bahn die schönsten Städte Europas entdecken
Im großzügig gestalteten Katalog steht die Lust am Reisen - speziell am Kurzurlaub mit der Bahn - im Mittelpunkt. Auf 120 Seiten werden Reisen in die schönsten europäischen Städte, die mit der Bahn gut zu erreichen sind, angeboten. In den unschlagbar günstigen Packages enthalten sind jeweils die Bahnfahrt sowie die Übernachtung samt Frühstück in zentral gelegenen Qualitätshotels. Im Katalog ist pro Stadt ein kleines, exquisites Hotelangebot dargestellt. Ein erweitertes, umfangreiches Hotelangebot ist auf railtours.oebb.at zu tagesaktuellen Preisen zu finden.
Berühmte Sehenswürdigkeiten und Geschichten dahinter werden vorgestellt, aber auch Geheimtipps abseits der bekannten Besichtigungstouren werden verraten. Es gibt Lokal-Tipps und viel Information zu aktuellen Veranstaltungen aus Kultur, Sport oder Brauchtum.
Alles was aktuell, spannend und interessant ist
Zusätzlich zum „klassischen“ Städtereiseangebot wurden thematische Schwerpunkte für die verschiedensten Interessen gesetzt. Ganz oben stehen kulturelle Events wie die Salzburger Festspiele (Jedermann), Bregenzer Festspiele (Carmen), Seefestspiele Mörbisch (Gräfin Mariza) usw. und natürlich Theater-, Kabarett- und Musicalaufführungen wie zum Beispiel die topaktuellen Produktionen „Tanz der Vampire“ (bis Juni 2018) oder „I am from Austria“ (bis Herbst 2018) in Wien. Ab Herbst 2018 lockt der preisgekrönte Musical-Hit „Bodyguard – das Musical“ nach Wien ins Ronacher.   
Aber auch alle Kabarettfreunde können sich ab September 2018 auf eine neue Simpl Revue freuen – „Alles war gut!“ –  von Michael Niavarani und Andreas Schmidleitner.
Unter dem Motto „Leinen los“ kann man sich aber auch aufs Wasser begeben und die schönsten Donauabschnitte zwischen Passau und Bratislava mit dem Schiff befahren.
Im Nightjet ausgeschlafen ans Ziel
Ein besonderes Highlight sind Fahrten im Nightjet: Man reist in der Nacht, erspart sich eine Hotelübernachtung, kommt ausgeschlafen ans Ziel und kann den Kurzurlaub von der ersten Sekunde an genießen. Die tollen Nightjet-Angebote gibt es für Rom, Mailand, Hamburg und Zürich.
Ein besonderes Special ist die Nightjet-/Railjet-Reise „Eine Nacht in Venedig“. Gleich nach der Ankunft mit dem Nightjet und dem ersten Espresso kann man mit dem Vaporetto den Zauber der Lagunenstadt erkunden. Das 48-Stunden Ticket, die Bahnfahrt mit dem Nightjet und Rückfahrt mit dem Railjet sowie eine Übernachtung mit Frühstück im 3-Stern-Hotel sind im Paketpreis ab nur € 175,- enthalten! 
Culture Club – exklusive Reisen zu historischen Schauplätzen
Im Katalog „BahnCity-Hits 2018“ findet man auch ein kleines, aber feines Angebot an Kulturreisen, wie immer perfekt organisiert, professionell geführt und zu günstigen Pauschalpreisen. Man kann zum Beispiel an den Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava teilnehmen, die Geheimnisse der Wiener Moderne und ihren Meisterwerken entdecken, sich von den wunderschönen Städten Passau und Schärding an einem Wochenende verzaubern lassen oder eine unvergessliche Reise im Sonderzug durch die Sächsische Schweiz nach Dresden erleben.
Eisenbahnträume
Abgerundet wird das Programm auch durch Neues aus dem Eisenbahnland Schweiz. Die neue Tour „Mit dem Glacier Express zum Matterhorn“ ist ein besonderes Zuckerl für Eisenbahnfreunde. Eine einmalige Bahnfahrt durch die Schweizer Alpen von Chur nach Zermatt, dem Matterhorndorf, ist garantiert. Selbstverständlich sind auch heuer wieder der Glacier & Bernina Express Fixpunkte im Programm.
Katalog „BahnCity-Hits 2018“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder auf railtours.oebb.at
Pressetext


Jänner 18: Die neuen „ÖBB Plus-Angebote“ für 2018 sind da! 50 Freizeitangebote flexibel kombinierbar

Wien, 09. Jänner 2018 – Die einen zieht es ins Museum, die anderen zum Wandern in die Berge und wieder andere haben ihren alljährlichen Wohlfühltag in einer Therme fix eingeplant. Für alle, die die Highlights des Reiselandes Österreich bequem und sicher mit der Bahn erleben möchten, gibt es auch 2018 wieder die unschlagbar günstigen ÖBB Plus-Angebote.
ÖBB Plus: Kombinieren und profitieren
ÖBB Plus verbindet die Annehmlichkeiten des Bahnreisens mit einem vielfältigen touristischen Angebot für jeden Geschmack. „Unsere Kunden können die beliebtesten Attraktionen des Reiselandes Österreich besonders günstig besuchen und dabei die Schönheiten der Landschaft bequem vom Waggonfenster aus genießen“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours, dem Spezialisten für Bahnreisen.
Und so funktioniert es: ÖBB Kunden wählen ihr optimales Bahnticket aus dem ÖBB Angebot aus. Wer seine Reise längerfristig im Voraus planen kann, löst am besten ein besonders günstiges Sparschiene-Ticket. Wer sich spontan zum Verreisen entscheidet, fährt sicherlich mit dem Standard-Ticket am besten und kann dabei auch seine ÖBB VORTEILSCARD benützen. Das „Einfach-Raus-Ticket“ für den Nah- und Regionalverkehr ist für Gruppen von 2-5 Personen ideal geeignet. Darüber hinaus lassen sich die touristischen Angebote mit weiteren ÖBB Einzeltickets (Komfort, Globalpreis) und Verkehrsverbund-Einzeltickets kombinieren.
Vielfalt zählt: 50 Freizeitangebote stehen zur Wahl
Zusätzlich zu den bewährten Klassikern wie Haus des Meeres Wien, Universalmuseum Joanneum Graz, Raxalpe, Mozart-Museen Salzburg, Swarovski Kristallwelten usw. gibt es natürlich auch wieder attraktive Neuheiten im Programm. Topaktuell sind 2018 die Oberösterreichische Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich.“ in Enns, die Themenausstellung „Byzanz und der Westen. 1000 vergessene Jahre." auf der Schallaburg sowie die Sonderausstellungen auf Schloss Hof bzw. Schloss Niederweiden „Warum isst die Welt, wie sie isst“.
Wer sich entspannen und frische Kräfte tanken möchte, findet in der Felsentherme Bad Gastein und in der Therme Linsberg Asia in Bad Erlach die nötige Erholung. Bergluft atmen kann man zum Beispiel neu in Werfenweng oder mit dem Top of Salzburg Ticket auf dem Kitzsteinhorn. Der Linzer Höhenrausch, eine DDSG Schifffahrt von Krems nach Spitz und zurück, das Stift Klosterneuburg, die Ausstellung „# Tulln ART“ oder das DomQuartier Salzburg unterstreichen die Vielfalt des Angebots für die verschiedensten Interessen. Die Bundeshauptstadt Wien ist ebenfalls mit vielen neuen Angeboten vertreten wie dem Kunsthistorischen Museum + Schatzkammer, dem Tiergarten Schönbrunn oder einem Tagesticket für eine Big Bus Classic Tour durch Wien.
Ein Highlight im Folder ist natürlich auch wieder das Kombiticket „Wachau-Ticket“, das unter dem Motto „Bahn+Schiff+Stift“ zum Besuch einer der schönsten Kulturlandschaften Europas einlädt.
Kunst, Kultur, Erholung, Sport und Spaß – es ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei.

Die „ÖBB Plus-Angebote“ erhält man seit Anfang Jänner:
  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • an allen ÖBB Ticketschaltern am Bahnhof
  • im ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
Buchung und Infos zum „Wachau-Ticket“ (zum günstigen Paketpreis):
An den ÖBB Ticketschaltern, online unter tickets.oebb.at/de/shop (vorauss. ab 15.01.18) oder railtours.oebb.at sowie beim ÖBB Kundenservice +43 (0)5 1717-3 und in den ÖBB Reisebüros.
Pressetext

Telefon-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Reise oder benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
Dann kontaktieren Sie:

+43 (0)1 89930

Mo-Fr (ausgen. Feiertage): 08:30-18:00 Uhr

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und verfolgen Sie aktuelle Events: