Lobby im Hotel Mirabell

Hotel Mirabell by Maier Privathotels ***

Mein Reisepaket

  • Bahnfahrt im Tagzug nach München und zurück
  • Sitzplatzreservierung
  • 1 Nacht im Hotel Mirabell by Maier Privathotels ***
  • Frühstück

Preisbeispiel
Juli 23
Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Wien

ab € 133,- 
pro Person im Doppelzimmer, buchbar nach Verfügbarkeit

Buchen

Machen Sie aus Ihrer Reise ein unvergessliches Erlebnis. Ergänzen Sie Ihre Buchung mit ausgewählten Touren, Aktivitäten oder Attraktionen!

Wir beraten Sie auch gerne:

Hotel Mirabell by Maier Privathotels ***

  • Beim Hauptbahnhof
  • Familiärer Charme
  • Liebe zum Detail

Adresse

  • Landwehrstraße 42 (Eingang Goethestaße)
    80336 München

Lage

Das Hotel liegt im Herzen Münchens, 500m zum Münchner Hauptbahnhof, wenige Gehminuten zum Stadtzentrum

Station

  • Hauptbahnhof

Ausstattung

Privat geführtes Hotel, nur Nichtraucherzimmer, Bar, Lift, Gepäckaufbewahrung, Minimarkt, gratis WLAN

Zimmer

73, Bad mit Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Radio, Tablet PC, kleiner Kühlschrank, Kaffee- und Teezubehör, Klimaanlage

Verpflegung

Frühstück

Nachhaltigkeit

Die Maier Privathotels legen viel Wert auf Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Handeln, um wichtige Ressourcen aufrecht zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie während Ihres Aufenthaltes keine Zimmerreinigung erhalten. Gerne aber können Sie sich an der Housekeeping Station bedienen, falls Sie frische Handtücher oder weiter Badartikel benötigen sollten.

Weitere Infos

Entspannt und sicher reisen

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, mit dem richtigen Reiseschutz sind Sie auf der sicheren Seite. Während der Online-Buchung wird Ihnen der passende Reiseschutz angeboten.

Reiseversicherung

Barrierefreies Reisen

Dieses Angebot empfehlen wir nicht für barrierefreies Reisen.

Reisetyp

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Einzelreise.

*** COVID-19 HINWEIS ***

Zum Schutz des Reisenden und aufgrund behördlicher Bestimmungen werden in Hotels und im Zug zusätzliche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Es ist deshalb möglich, dass es zu Einschränkungen des Leistungsangebots kommt. Insbesondere könnte das die Frequenz der Zimmerreinigung, den Umfang des Frühstücksbuffets oder den Zugang zum Fitness- und Wellnessbereich betreffen. Im Zug ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.